Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (305)
Bewertungen filtern
305 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
228
58
14
3
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
228
58
14
3
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
13 - 18 von 305 Bewertungen
Bewertet 18. Februar 2018 über Mobile-Apps

Wir haben hier einige Flittertage verbracht und wollten einfach den Genuss eines 5 Sterne Hotels erleben. Wir wurden wie jeder Gast mit einem Sekt begrüßt. Im Anschluss haben sie uns auf unser Zimmer gebracht. Da es einen Blick in Richtung Straße hatte, haben wir gefragt ob es möglich wäre ein Zimmer in Richtung Tal mit der tollen Aussicht zur Feier unserer Tage zu bekommen. Wir haben dann optisch ein sehr ähnliches Zimmer allerdings eben mit Blick bezogen. Das Panoramazimmer ist ok, aber schön etwas in die Jahre gekommen. Es gab z.b. eine kompakte zum hinein steigen Dusche anstelle einer begehbaren Dusche, die ich mittlerweile schon fast als Standard ansehe. Das Personal war äußerst aufmerksam. Am ersten Abend haben wir auch eine besondere Tischdekoration bekommen. Das Essen ist sehr raffiniert, dafür vieles nur ganz lecker und nicht großartig. Die Nachmittagsjause, bei der die Kuchen und Pralinen echt zu empfehlen sind, zusätzlich zu den Mahlzeiten ist man in Summe echt viel Essen was man gut jeden Tag verspeist. Der Spa ist sehr nett. Seltsam ist allerdings das jedem Gast pro Tag nur ein großes und ein Sauna Handtuch aufgrund von Reinigungsgebühren zustehen. Bei 5☆ etwas befremdlich. Die Alpacas am Heliplateau sind sehr süß zum ansehen, aber leider extrem scheu. Bei den Aktivitäten gibt sich das Hotel auch viel Mühe.
Die Abreise war dann nochmal eine Überraschung. Das kleine Zimmer Upgrade wurde uns trotz Honeymoon tatsächlich in Rechnung gestellt, ohne uns beim Zimmerwechsel am Anreisetag darauf hinzuweisen. Das fanden wir doch sehr schade, zumal sämtliche Zimmerkategorien während des Nebensaisonaufenthalts sowieso frei waren.
Für das schwäbische Verhalten bei dieser Hotelkategorie gibt es einen Punkt Abzug.

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
4  Danke, Dana9998!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Februar 2018 über Mobile-Apps

Wir kommen seit 11 Jahren hier her. Bisher nur im Herbst zum Motorrad fahren und Wellness. Skiurlaub hier ist absolut klasse - direkt an der Piste gelegen und ein super Skigebiet. In der Faschingswoche war viel los, aber das Team hat es super gemeistert. Ehrlicherweise waren wir eher genervt von teilweise rücksichtslosen Gästen die Liegen belegten oder über das hervorragende Essen gelästert haben. Wenn man 5* nicht würdigen kann, sollte man besser in ein 3-4 * Hotel gehen. Die Gerichte klingen manchmal extravagant, schmecken aber toll. Und selbst wenn man mal nichts findet was einem schmeckt, bekommt man alle Wünsche erfüllt. Wir können dieses Haus uneingeschränkt weiter empfehlen. Der Wellnessbereich lässt keine Wünsche offen, die Mädels im Spa verstehen was von ihrer Arbeit und massieren super! Eugen, Renate und ihr Team sind einfach super. Danke für eine wunderschöne Skiwoche!

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: mit der Familie
Danke, Nicole H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Februar 2018

Die Lage des Hotels zum Skigebiet mit eigener Pistenan- und Abfahrt ist hervorragend. Das Preis/Leistungsverhältnis ist extrem schlecht. Bei einem Zimmerpreis von € 450,00 kann es nicht sein, dass die Kapseln für die vorhandene Espressomaschine allen Ernstes mit € 2,00 pro Stück zu buche schlagen und auch weder Duschgel, Shampoo oder Bodylotion auch nur einmal aufgefüllt wurden. Dies habe ich selbst in einem 3 Sterne Hotel noch nie erlebt.
Hervorzuheben ist die Freundlichkeit des Personals, wenn auch die Kompetenz schwer zu wünschen übrig lies. Fragen bezüglich des Essens bei Frühstück und Abendessen konnten grundsätzlich nicht beantwortet werden ohne mehrmals nachzufragen. Das Essen selbst war in Ordnung.
Bei der Ankunft haben wir, nachdem es der Rezeption nicht möglich war jemanden zu organisieren, unser Gepäck selbst auf unser Zimmer gebracht. Die "Bärensuite" ist KEINE Suite, sondern ein ganz normales Zimmer.
Der Wellnessbereich ist sehr schön und die Massagen waren auch sehr gut. Leider wurden auch im Wellnessbereich nur auf Nachfrage Duschgel in den Duschen wieder aufgefüllt. Die Seife bei der Toilette war während unseres ganzen Aufenthaltes von einer Woche leer. Auch defekte Lampen und davon gab es sehr viele wurden während unseres Aufenthaltes nicht erneuert.

Insgesamt handelt es sich um ein gutes 3 bis 4 Sterne Hotel, das den Anspruch von 5 Sternen in keinster Weise erfüllen kann.

Zimmertipp: Der Preis für die sogenannte Bärensuite ist total überteuert.
  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
9  Danke, birgit901!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Februar 2018 über Mobile-Apps

Sehr nette Mitarbeiter/in von der Rezeption bis zur Massage, alle sind um dein Wohl bemüht. Der Hotelbesitzer sucht den persönlichen Kontakt zu jedem Gast. Weiters ist das Essen (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) eine absolute Gaumenfreude. Der Hauseigene Spa Bereich lädt nach einem herrlichen Skitag zum Entspannen ein. An der Sauberkeit mangelt es nicht, die Zimmer sind immer perfekt sauber so wie das restliche Hotel. Wir haben uns gleich entschlossen, dass wir wieder kommen werden.

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
Danke, ChristophMayerhofer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Februar 2018 über Mobile-Apps

Ein wunderschönes Hotel mit tollen Wellnessbereich. Essen Luxus aber Frühstück besser als Abendessen. Personal sehr nett. Zimmer wunderschön und Bad sehr groß. Lage zum Skigebiet top. Aber nichts für den kleinen Geldbeutel.

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: mit Freunden
Danke, Dreamer717781!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen