Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (307)
Bewertungen filtern
307 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
229
59
14
3
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
229
59
14
3
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
79 - 84 von 307 Bewertungen
Bewertet 9. Februar 2014

Wir waren das erste Mal im Skigebiet "Kronplatz" und sind total begeistert. Das lag nicht zuletzt an einem Wellnesshotel der Extraklasse. Der Empfang war superfreundlich, das Essen ließ keine Wünsche offen und der Wellnessbereich mit Panoramasauna und Außenwhirlpool hat uns umgehauen. Insgesamt war das Personal sehr freundlich und auch der Chef des Hauses ist ein Original. Der Hüttenabend in der alten Sägemühle wird unvergessen bleiben. Auch unser Zimmer war nicht zu klein, wie wir es in einigen Beiträgen gelesen hatten.

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Beate R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Januar 2014 über Mobile-Apps

Wir sind aktuell mit einer Gruppe von 15 Leuten hier, davon 4 Kinder. Wir sind begeistert und werden heute den letzen Abend voll genießen und für das kommende Jahr bereits vor reservieren. Das Hotel liegt direkt an der Piste, der SPA-Bereich ist wunderschön und die Panoramasauna ein Traum. Das Panorama überhaupt lässt den Alltag ganz weit hinter sich. Das Essen ist meist sehr gut aber natürlich immer Geschmacksache. Trifft mal etwas nicht den eigenen Geschmack wird sofort umdisponiert, an Felxibilität sind hier alle nicht zu toppen. Ich als Veganer bekam ohne Murren jeden Tag mein extra Menü welches ebenfalls aus 5 Gängen bestand (Damit die Küche sich darauf einstellen kann, habe ich das bei der Buchung angemeldet). Die Zimmer sind eher einfach hier haben wir etwas modernes erwartet aber es gibt wohl neue und alte Zimmer, beim nächsten Mal wissen wir das. Der Hausherr Eugen sei besonders zu erwähnen, ein Entertainer, der sein Hotel mit Herz und Seele führt und gerne selbst für Unterhaltung beim Abendessen sorgt, z.B. mit Geschichten zum Ort, mit Musik, die er selbst spielt oder Wanderungen die er selbst führt. Manchen mag das Entertainment zu "viel" sein (Eugen redet gerne :)), ging uns an den ersten beiden Abenden auch so aber wir haben unsere Meinung schnell geändert. Eugen liebt seinen Job und lässt das seine Gäste einfach spüren. Fazit: Tolles Hotel. Absolute Empfehlung. Den Punktabzug gibt es nur wegen dem etwas "altbackenen" Zimmer. Sonst wären es def. 5.

Aufenthalt: Januar 2014
1  Danke, miniprincess74!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Dezember 2013

Ich war die letzten Tage das fünfte oder sechste Mal im Bärenhotel. Wie immer haben wir eine aufmerksame und freundliche Betreuung durch das engagierte Personal erfahren. Und auch die Begegnung mit den Inhabern hat inzwischen etwas sehr familiäres.
Das Essen ist aussergewöhnlich gut, der Wellnessbereich perfekt ausgestattet, insbesondere die Panorama-Sauna ist ein highlight. Die Zimmer sind etwas klein, aber da hält man sich in diesem Haus sowieso nicht lange auf, ausser um zu schlafen.

Zimmertipp: Die oberen Etagen bieten halt einen noch schöneren Ausblick...
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, LukullusFrankfurt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Oktober 2013

Wir waren bisher nur zweimal im Bärenhotel und können nun Sommer und Winter beurteilen. Im Winter war schon alles super, aber im Sommer kann man hier auch die Bergwelt genießen, die Seele baumeln lassen und den Urlaub genießen. Unsere Erwartungen aus dem Winterurlaub waren hoch, jedoch hat es das Team wieder geschafft, dies auch zu toppen. Wir haben uns in den 11 Tagen sehr wohl gefühlt, wurden wieder sehr herzlich empfangen und ganz toll umsorgt. Auch die Zauberer hinter den Kulissen - also das Küchenteam - lassen keine Wünsche offen, sondern bereiten alle Speisen mit höchster handwerklicher Kunst zu. Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal im Bärenhotel und freuen uns auf weitere schöne Tage dort.
Der Wellness-Bereich verdient seinen Namen zu Recht. Einen schöneren Ort der Erholung kann man nicht wählen. Alle Mitarbeiter sind wirkliche Profis, die ihr Handwerk verstehen und auf die Besonderheiten der Gäste eingehen.

Alles in Allem sind in diesem Hause nur Profis versammelt, die alle um den Gast bemüht sind und den Urlaub zu einem unvergesslichen Urlaub werden lassen, da alle die Dienstleistung leben und gern Gastgeber sind.
!!!Absolute Empfehlung!!!

Zimmertipp: Die Zimmer sind alle toll; einfach buchen und sich wohlfühlen! Lediglich über dem Restaurant könnte es morgens zu leichter Lärmbelastung kommen.
  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Tempobolzer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. September 2013

Wir kennen das Hotel von mehreren Urlauben (Winter/Sommer) über einen längeren Zeitrau. Die Eigentümer-Familie, insbesondere der Junior-Chef, sind sehr umtriebig und ständig bei der Verbesserung der baulichen Situation sowie des Services. Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich, überhaupt ist die ganze Crew sehr bemüht, den Erholungswert des Gastes zu erhöhen. Wünsche werden - so machbar - nicht ausgeschlagen. So ist die Abholung im Tal nach einer ausgiebigen Wanderung oder einem langen Skitag selbstverständlich - in der Not fährt der Chef halt selbst. Die Zimmer, aber vor allem der Spa-Bereich sind sehr schön. Die Sauna mit den Ruheräumen (leider über drei Etagen verteilt) hat den 5-Sterne-Charakter verdient, ebenso auch der Skiraum und die Anbindung an die Piste (man kann vom und zum Hotel kommen ohne PKW oder Bus!). Einzig vom Restaurant (Sommer) waren wir enttäuscht. Die Menues, deren Zusammenstellung und Schmackhaftigkeit verdienen keine 5 Sterne, wobei die angebotenen Weine preislich interessant sind.
Alles-in-Allem eine Reise wert.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Thomas R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen