Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (168)
Bewertungen filtern
168 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
62
82
17
4
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
62
82
17
4
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 168 Bewertungen
Bewertet am 6. Februar 2018

Das Hotel liegt sehr zentral unmittelbar an der Skibus-Haltestelle. In kaum fünf Minuten ist man an der Talstation der beiden Gondeln ins Skigebiet, was für Anfänger und Fortgeschrittene keine Wünsche offen lässt.
Das kleine Hotel wird sehr freundlich und zuvorkommend geführt, alle sind äußerst hilfsbereit. Die Zimmer mit Balkon sind geräumig und haben einen tollen Ausblick auf die Berge des Pustertales.
Das Frühstück ist reichlich, man achtet auf qualitativ hochwertige regionale Bio- und Demeterprodukte. Das 4-Gänge-Menü am Abend lässt keine Wünsche offen.
Der gepflegte Wellnessbereich bietet den Rest, was für einen erholsamen Urlaub noch notwendig ist.

Aufenthaltsdatum: Februar 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, 19armin51!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Nettes Hotel zentral im Ort gelegen. Frühstücksbüffet lässt keine wünsche offen, da eine reichliche Auswahl geboten wurde. Das Zimmer, mit Balkon, war sauber und völlig ausreichend. Ein Reisebett für unseren Kleinen wurde gestellt. Da unser Sohn abends noch die Flasche braucht wurde unsere Thermoskanne vom Personal immer frisch aufgefüllt. Wir haben zwei Weine im Hotel gekauft und diese sind sehr zu empfehlen.

Aufenthaltsdatum: September 2017
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
Danke, 19Kiki87!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Juni 2017

Wir waren im Nationalpark der Drei Zinnen und haben eine Nacht hier verbracht, bevor es weiter in den Süden ging.
Anreise und Parkgarage top, sehr freundlicher Empfang und das wichtigste: gemütliches, sauberes Zimmer. Grosses Badezimmer und Balkon mit tollem Ausblick, schön renoviert, was will man mehr.

Die Bar bietet grosss Auswahl sowie das Frühstücksbuffet, mit verschiedenen Bio Produkten, Müslis, Nüssen und Kernen sowie frischem Obst. Die Gemüseauswahl hätte grösser ausfallen können, denn zum Schinken Käseteller gab es 'nur' Tomaten und roten Paprika. Aber die Säfte haben das wieder gut gemacht.

Das Angebot der Sauna oder Kinonutzung konnten wir leider nicht nutzen, wir würden jedenfalls wieder kommen wenn wir in der Gegend sind.

Aufenthaltsdatum: Juni 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, 702johannah!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. März 2017

Das Hotel wird sehr herzlich und familiär geführt und wir wurden von der Gastgeberfamilie den ganzen Aufenthalt über wirklich freundlichst verwöhnt. Man hat wirklich gemerkt, dass man sich um jeden Hotelgast bemüht und nicht als "einer von vielen" betrachtet wird. Die Zimmer waren gemütlich möbliert und dekoriert. Von der Sauberkeit der Zimmer war auch alles in Ordnung. Der Verkehr von der direkt neben dem Hotel vorbeiführenden Straße hat auch nicht wirklich gestört. Zum Restaurant bzw. Frühstücksbuffet: das 4-Gänge-Menü war immer sehr ausgewogen und abwechslungsreich ausgewählt. Es wurde auch immer nachgefragt, ob man noch einen Zuschlag haben möchte (obwohl die Portionen meiner Meinung nach ausreichend waren) - also wirklich sehr zuvorkommend von den Gastgebern. Frühstücksbuffet war auch sehr ausgewogen. Der Wellnessbereich ist auch sehr gepflegt und bietet für seine Größe auch ausreichende Entspannungsmöglichkeiten (Finnische Sauna, Infrarotsauna, Ruhebereich und Whirlpool). Einziger Kritikpunkt zum Wellnessbereich: beim Whirlpool kann man die Wassertemperatur nicht selbständig verändern und für uns war die vor eingestellte Temperatur ums können zu kühl.
Ansonsten war es ein schöner und erholsamer Aufenthalt mit einer wirklich netten Gastgeberfamilie. Wir haben uns wirklich wohl gefühlt und kommen gerne wieder in dieses schöne Hotel bzw. in diese schöne Region.

Aufenthaltsdatum: März 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, gailtaler4!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. März 2017

Das Hotel ist sehr ansprechend eingerichtet und dekoriert. Das fällt einem gleich beim Betreten des Empfangsbereichs auf. Dieser erste Eindruck zieht sich durch das gesamte Gebäude hindurch.
Das von uns bezogene Zimmer war hell und gemütlich möbliert und ebenso wie das schöne Bad penibel sauber. Die Betten waren bequem, die Matratzen neu. Die Betten wurden jeden Tag mit viele Liebe anders arrangiert. Das Zimmer hatte schalldichtende Fenster, sodass man vom Verkehr der anliegenden Durchgangsstrasse und der Kirche (die in anderen Bewertungen nicht so gut weg kam) nicht viel mitbekam.
Sehr gut gefallen hat uns das Frühstücksbuffet. Es gibt eine unglaublich große Auswahl an Teesorten. Beutel und auch offen. Verschiedenste Sorten Müsli, soie offene Marmeladen und verschiedenen Honig. Käse, Wurst, Obst, Joghurt, Säfte usw. Besonders zu erwähnen: es gibt auch vegane und laktosefreie Lebensmittel. Verschiedene Brötchen, Brot, Brioche oder Krapfen. Was auffallend aber sehr positiv ist: es gibt KAUM Tischabfall, weil nur ganz wenig verpackt ist.
Am Frühstückstisch steht auch jeden Tag das neue Menü für den Abend auf einer Karte. So kann man, wenn man etwas gar nicht mag, dieses gleich anmelden und bekommt dann, je nach Wunsch, etwas anders serviert.
Das 4-Gänge-Menü ist sehr ausgewogen. Die Portionen sind kleiner, aber vollkommen ausreichend und kann je nach Hunger auch noch nachbestellt werden. Großer Vorteil hier im Restaurant: Es gibt kein Salatbuffet. Wer möchte, kann aber immer einen Salat dazu bestellen.
Der Wellnessbereich ist klein, aber durchaus ausreichend. Es gibt eine kleine finnische Sauna, eine Infrarotkabine, einen kleinen Whirlpool und einen Ruheraum, der unserer Ansicht jedoch zu hell beleuchtet ist. Ebenso vorhanden ist ein Fitnessraum, ein Skikeller, eine Tiefgarage und als tolles Extra ein Kino, in dem man verschiedene Filme sogar mit Popcorn genießen kann. Ein Angebot, das gerne angenommen wird.
Im ganzen Haus ist kostenloses WLAN verfügbar.
Die Haltestelle für den Skibus ist in 2 Minuten zu Fuß zu erreichen - ein Traum für die geschundenen Beine.....

Die Hoteliersfamilie ist sehr gastfreundlich und serviceorientiert. Wir haben uns jeden Tag sehr wohl bei Ihnen gefühlt und kommen gerne wieder in dieses schöne Hotel.

Aufenthaltsdatum: Februar 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, ingrid963!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen