Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Persönlich, individuell, phantastisches Essen”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Zur Goldenen Rose - Rosa d'Oro
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 11. Juli 2014

Wir waren schon häufig hier zu Gast (Familie mit 2 Kindern)
Sehr individueller und aufmerksamer Service
Zimmer relativ klein, aber sehr geschmackvoll und individuell eingerichtet
im Winter: ca. 20 min Fahrt ins Skigebiet nach Kurzras am Talende
Essen: Phantastisch; gute Weinkarte (nicht billig)
Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Zimmertipp: Zimmer nach hinten sind ruhiger Zimmer nach vorner tlw. etwas lauter (Linienbus in der früh) bzw. B ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Alex9965!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (132)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

29 - 35 von 132 Bewertungen

Bewertet am 11. Mai 2014

Ich war für fünf Nächte zum Ski fahren in diesem tollen Hotel und habe mich sehr wohl gefühlt.

Ich hatte ein Economy Zimmer, dieses war zwar klein, aber sehr liebevoll ausgestattet. Für eine Person allerdings mehr als ausreichend. Ein kleiner Schreibtisch mit Lesemappe, ein sehr bequemes Bett (circa 160 cm), Nachtkästchen, Kühlschrank/Minibar, Schale mit frischen Äpfeln, und Kleiderschrank mit Safe. Bademantel und Slipper standen natürlich zur Verfügung. Toll fand ich auch die Wärmflasche, die man sich an der Rezption befüllen lassen konnte. Eine schöne Geste ebenfalls der abendlliche Turn Down Service, so Kleinigkeiten machen einen Urlaub zu was Besonderen.

Das Bad war ebenfalls nicht besonders groß, aber sehr sauber. Ausgestattet mit Dusche, Waschbecken, WC, Fön, Kosemitspiegel, Kosmetikprodukten der eigenen Linie Glacisse usw. Einziger Kritikpunkt hier der Duschvorhang. Das muss heutzutage echt nicht mehr sein und wenn dann bitte einen doppelten.

Der Wellness Bereich des Hotels ist sehr klein und stößt bei vollem Haus definitiv an seine Grenzen. Ich hatte allerdings Glück und es war nicht ganz so viel los und somit habe ich auch immer eine freie Liege ergattert, davon gibt es nämlich nur vier plus zwei Plätze auf der Wärmeliege. Dazu eine Finnische Sauna, ein Dampfbad, eine Eisgrotte und eine Dusche. Der Bereich ist wirklich schön gestaltet, aber als Wellness Hotel in dem Sinn kann man die Goldene Rose nicht sehen. Zudem gab es im Wellness Bereich Wasser und ich glaube Äpfel, außerdem natürlich ausreichend flauschige Handtücher.

Ich hatte zudem eine Massage, die ich uneingeschränkt empfehlen kann.

Das Essen war mehr als gut. Angefangen von einem tollem Frühstücksbuffet, bei dem glaube jeder was nach seinem Geschmack findet, über das Kuchenbuffet am Mittag, hier gab es gratis verschiedene lose Tees dazu und dem perfektem füng Gang Abendessen. Es wurde ein Menü vorgeschlagen, außerdem gab es aber noch unterschiedliche Alternative Gerichte und selbst wenn dann immer noch nichts nach seinem Geschmack dabei war, war die Küche so flexibel einem was Passendes zu zaubern. Auch der Service war sehr gut, aufmerksam, aber nicht aufdringlich.

Überhaupt war das gesamte Personal klasse, sehr freundlich und zuvorkommend. Hier fühlt man sich als Gast wirklich willkommen. Schön fand ich eben die kleinen Dinge, wie eine Morgenpost beim Frühstück auf jeden Platz, die schon erwähnte Wärmflasche usw.

Ich werde wiederkommen, denn das Hotel befindet sich zudem in einer wundervollen Landschaft. Im Winter ist man schnell am Schnalstaler Gletscher und im Sommer warten glaube wunderbare Wanderungen auf einem. Meran ist auch nicht weit weg, so das es einiges zu entdecken gibt.

Danke für die wundervollen Tage in der Goldenen Rose.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, lexa75!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. November 2013

Wir hatten nie gedacht, auch einmal ein Hotel zu finden, zu dem wir immer wieder kommen.
Gastfreundlichkeit wird hier noch wirklich groß geschrieben. Inzwischen fühlen wir uns mehr als Teil der Familie, als als Gäste.
Die Straße kann durch den Linienbusverkehr etwas laut sein, bei Zimmern zum Garten hat man absoulte Ruhe.

Das Essen ist wunderbar, vielleicht noch etwas mehr Auswahl beim Früstück. Aber immer alles frisch und in sehr guter, bester Qualität.

Wer Party sucht ist hier falsch. Wer allerdings mit dem Hausherren wandern will, Radtouren unternehmen oder einfach nur die Enge des Schnalstales genießen will, ist hier absolut richtig.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Kasimir2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. September 2013

Ja, ich gebe es zu...wir sind Wiederholungstäter! Wir waren bereits Ende Februar da und sind durch den Schnee gestapft und nun sind wir im Juli ...auch durch Schnee gestapft, weil wir zur Bella Vista rauf gewandert sind. Und auf dem Weg dorthin waren tatsächlich noch Schneefelder vorhanden. Es war toll: von oben die schöne Julisonne und auf dem Weg Schnee. Unser Hund Judy fand das superspannend.
Auf der Bella Vista angekommen, trafen wir wiederum Paul Grüner, den wir gerade noch beim Frühstück im Hotel gesehen hatten..der Paul ist einfach überall und kümmert sich um das Wohl seiner Gäste und auch um das Wohl seiner Mitarbeiter. Die Bella Vista ist eine klassische Berghütte, die Skifahrer im Winter und im Sommer die Bergwanderer beglückt.
Der Koch auf der Hütte ist ebenso spitze wie im Hotel und das auf einer Berghütte! Hier findet jeder Gaumen etwas, das im wohl schmeckt, Tipp: probieren Sie den Kaiserschmarrn!

Wir hatten wieder eine Ferienwohnung im Appartmenthaus, das sich einfach ideal eignet, um mit Hund Urlaub zu machen. Gefrühstückt haben wir im Haupthaus und auch dort das Abendessen eingenommen. Über das Abendessen brauchen wir eigentlich nichts mehr zu schreiben...ich schreibe nur: outstandig!
Die Appartments sind immer ordenlich und sauber, die Bar und die Rezeption im Haupthaus ist immer besetzt. Man findet immer einen Ansprechpartner und fühlt sich bestens betreut.
Nachdem wir nach 4 Tagen zum Gardasee abgereist sind, hat es uns gereut, nicht länger beim Paul gebucht zu haben. Im Hotel Rosa d'oro in Karthaus und Umgebung finden wir einfach die Ruhe und Entspannung, die wir suchen.
Wir werden Wiederholungstäter bleiben...gerne!

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, bookaps!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. August 2013

Zimmer leider zur Strasse sehr laut, vor allem auch wegen des Gastgartens
Service beim Abendessen gut, beim Frühstück sehr verbesserungswürdig
Essen sehr gut, toller Ausgangspunkt für Wanderungen
Zimmer klein und Raumaufteilung nicht ideal

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
10  Danke, jurtschek!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juli 2013

Ich liebe dieses Hotel! Der Service war herausragend! Das Essen war unglaublich lecker! Das Örtchen Karhaus ist traumhaft schön und auch die von dort ausgehenden Wanderpfade sind wunderbar. Alles in allem hatten wir einen sehr schönen Aufenthalt im Hotel zur Goldenen Rose. Wir werden es jedem weiterempfehlen, der nach Südtirol fahren möchte.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, SOli123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Mai 2013

In einem gar nicht finsteren Tal befindet sich auf halber Höhe der umliegenden Berge das bezaubernde Dörfchen Karthaus. Kommt man die Straße hochgefahren, strahlt rechter Hand das weiß getünchte Haus mit hübschem Blumenschmuck: Zur goldenen Rose.

Als wir durch die braune Eingangstür treten, nehme ich einen angenehmen Duft wahr, der das Gefühl von Entspannung und Wohligkeit vermittelt. Die kleine Essstube rechts neben dem Eingang lädt zum sofortigen Verweilen ein mit Kachelofen und sehr hübsch gedeckten Tische.

Im behaglichen Kaminzimmer findet man eine schöne Auswahl an Literatur, Bildbänden, aktuellen Zeitschriften oder auch Spiele.

Links der Rezeption ist die Bar, ihr gegenüber optisch abgetrennt durch eine Holzbalustrade, weitere Sitzmöglichkeiten. Der große Essraum ist ein Augenschmaus: Schneeweiße Hortensien, gesteckt in hohe, konisch zulaufende silberne Übertöpfe, zieren Fensterbänke und Beistelltische. Eine edle Farbkombination bilden das Holz der Möbel mit dem Weiß der Tischdecken und den Hussen. Blickfang sind die wunderschönen großen silbernen Kerzenleuchter. Hier wird das ausgezeichnete Frühstücks- buffet aufgebaut, mit Schwerpunkt auf regionale Produkte.

Gewohnt haben wir die 7 Nächte nicht im Haupthaus, sondern 5 Gehminuten entfernt in der Residenz Weißkugel, die Apartments zur Selbstverpflegung beherbergt. Unser Apartment „Edelweiß“ ist auf 2 Ebenen angelegt: unten eine Küchenzeile mit Essecke. Auf dem kleinen Balkon lässt sich die Morgensonne genießen, sobald sie über den gegenüber liegenden Berg gestiegen ist. Außerdem eine hübsche Sitzecke mit Kamin & Fernseher. Das Holz findet man in einem Verschlag im Garten.

Im oberen Stock ist ein großzügiges Badezimmer mit Wanne und Dusche. Im ersten Schlafzimmer ist keine Decke eingezogen, deshalb ist der Raum entsprechend hoch. Die verglaste Giebelseite führt auf einen schönen, überdachten Balkon. Der Blick Richtung Dorf und auf die in der Ferne schneebedeckten Berge ist herrlich. Das zweite Schlafzimmer: kleiner, normale Deckenhöhe, vom Kopfteil des Bettes schaut man durch drei kleine Fenster in Garten und auf die Berge. Außerdem: ein begehbarer Kleiderschrank. Während das erste Schlafzimmer sehr lichtdurchflutet ist, ist das kleine eher eine kuschelige „Schlafhöhle“.

Ein kostenfreies W-LAN ist ein angenehmes zusätzliches Plus. Es steht noch ein schöner Saunabereich zur Verfügung – haben wir nicht genutzt.

Doch was wäre das stilvoll eingerichtete Haus ohne die Menschen, die wir kennenlernen durften und die dem ganzen die Seele einhauchen. Da ist Elke an der Rezeption. Sie hat uns von Anfang an ein Gefühl des Willkommenseins vermittelt und zahlreiche Tipps zum Wandern und Besichtigten gegeben, und sich immer die Zeit für einen Plausch mit uns genommen. Irene hat mit ihrer herzlichen Art jeden Wunsch zum Frühstück erfüllt, Verena hat uns sehr sympathisch Vorschläge für Apéro und Abendessen gemacht. Und natürlich Stefania und Paul Grüner - sie trugen mit ihrer ungekünstelten, wohltuenden Freundlichkeit dazu bei, dass wir uns die sieben Tage rundum wohlgefühlt haben. Nicht zu vergessen die gute Fee, die allabendlich das Schlafzimmer, während wir gegessen haben, "vorbereitete". Man spürt, hier steckt in allem sehr viel Herzblut und Liebe zum Detail.

Noch ein Wort zum Küchenteam: es ist sehr flexibel, geht auf Sonderwünsche ein und zaubert schlichtweg Hervorragendes auf den Teller. Auch was man nicht unbedingt in Südtirol erwarten würde: Algensalat mit Sesam, asiatisch angehauchte Teigtaschen mit Scampifüllung – köstlichst. Oder selbstgemachtes Honigeis auf Erdbeeren oder Spargelrisotto oder selbstgeräucherte Forelle und weitere typische Südtiroler Spezialitäten ...

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, angelikarosa56!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Senales (Schnals) angesehen:
4,5 km entfernt
Tonzhaus Hotel & Restaurant
Tonzhaus Hotel & Restaurant
Nr. 4 von 12 in Senales (Schnals)
92 Bewertungen
11,5 km entfernt
Blu Hotels Senales
Blu Hotels Senales
Nr. 2 von 12 in Senales (Schnals)
569 Bewertungen
2,3 km entfernt
Oberraindlhof
Oberraindlhof
Nr. 5 von 12 in Senales (Schnals)
117 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
4,6 km entfernt
Berghotel Tyrol & Firn
Berghotel Tyrol & Firn
Nr. 6 von 12 in Senales (Schnals)
97 Bewertungen
11,2 km entfernt
Sporthotel Kurzras
Sporthotel Kurzras
Nr. 10 von 12 in Senales (Schnals)
97 Bewertungen
0 km entfernt
Aktiv & Familienhotel Adlernest
Aktiv & Familienhotel Adlernest
Nr. 3 von 12 in Senales (Schnals)
86 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Zur Goldenen Rose - Rosa d'Oro? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Zur Goldenen Rose - Rosa d'Oro

Anschrift: Karthaus 29, 39020 Senales (Schnals), Italien
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Südtirol > Senales (Schnals)
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Wintersport Spa Suiten Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Senales (Schnals)
Nr. 1 der Wintersporthotels in Senales (Schnals)
Nr. 1 der Luxushotels in Senales (Schnals)
Preisklasse: 167€ - 253€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Zur Goldenen Rose - Rosa d'Oro 4*
Anzahl der Zimmer: 22
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Die Goldene Rose. Ein bezauberndes Traditionshotel, so authentisch wie sein Tal. In der Goldenen Rose verbinden sich dezenter Luxus und zeitloser Stil mit einem Hauch Nostalgie. Die Goldene Rose war schon im 15. Jahrhundert ein Gasthaus und bot müden Reisenden eine Unterkunft. Eine Tradition, die heute noch lebendig ist und das Ambiente des Hauses seit jeher prägt. Von der Familie Grüner seit drei Generationen mit Leidenschaft geführt, ist die Goldene Rose stets mit der Zeit gegangen und hat doch an ihrer Geschichte festgehalten. Die antiken Holzmöbel geben wohlige Wärme ab, die traditionellen Stoffe leben in neuen Farben und Formen wieder auf und sorgen für vollendete Behaglichkeit. Eine Insel der Ruhe, ein Kleinod für Genießer und anspruchsvolle Reisende und ein wahres Paradies für Feinschmecker. Ein Juwel im Schnalstal. 30 km westlich von Meran thront das mittelalterliche Schloss Juval Reinhold Messners über dem Eingang zum malerischen Schnalstal. Eingerahmt von einer unvergleichlichen Bergkulisse, präsentiert es sich mit einzigartigen alpinen Landschaften, von blühenden Almwiesen im Tal bis hinauf zum imposanten Gletscherpanorama am Hochjochferner. Das anfangs enge Tal weitet sich nur zögerlich, bevor es das beschauliche Dorf Karthaus, einst die Kartause Allerengelberg, preisgibt. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, seekda GmbH, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Hotels.com, Odigeo und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Zur Goldenen Rose - Rosa d'Oro daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Zur Goldenen Rose Senales (Schnals)
Zur Goldenen Rose - Rosa D'Oro Senales (Schnals), Südtirol, Italien

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen