Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gute Lage, allerdings erhebliche Schwächen in der Gastronomie und Housekeeping.”
Bewertung zu Hotel Genziana

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Hotel Genziana
Frankfurt
Beitragender der Stufe 5
68 Bewertungen
68 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 42 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gute Lage, allerdings erhebliche Schwächen in der Gastronomie und Housekeeping.”
Bewertet am 7. Februar 2010

Pro: Gute Lage, Skilifte gut zu erreichen, Wellnessanlage mit Spa und Schwimmbad ist noch recht neu und eigentlich der einzige Bereich, der gutes Design und Stimmigkeit aufweist. Auch die Spabehandlungen waren gut, wenn auch für ein Hotel dieser Klasse zu teuer (50 Min Massage für 80 Euro).

Kontra: Dem Haus fehlt ein durchgängiges, qualitativ hochwertiges Konzept bzw. eine gute "Seele". Die im Prospekt genannten "kulinarischen Höhepunkte" wurden leider zu keiner Zeit erreicht und tragen durch das schlechte Preis-Leistungs-Verhältnis maßgeblich zur Abwertung bei. Im Einzelnen:

Küche: Im Vergleich zu vielen anderen Skihotels, war dies einer der schwächsten Küchen der letzten Jahre. Einfallslos, oft das gleiche, weder kreativ angerichtet noch gut abgeschmeckt. Augenscheinlich waren es zwei junge Köche, die leider nicht sehr geglänzt haben. Auch die eingekauften Qualitäten, z.B. des Fleischs, schienen nicht die oberste Qualitätsstufe gewesen zu sein. Beispiele: Fleisch immer sehr fasserig/voller Sehnen und Adern. Sonntags beim Apperitiv wurden tiefgekühlte Minipizzen serviert. Fett und mastig. Rein optisch hat dies nichts mit z.B. selbstgemachten Schnitten oder Canapes zu tun, was man zu einer solchen Gelegenheit servieren müsste! Auch die Desserts, z.B. Eistrüffel, wurden schlicht aufgetaut und mit Schokosoße übergossen. Hier müsste ein Koch mit Patissier Erfahrung her! Das z.T. gute Vorspeisenbuffet war täglich das gleiche. Insgesamt kaum selbstgemacht oder -gebackenes. Auch beim Frühstück muss man sich die Eier selber machen (!), der Kaffee kommt aus zwei Thermoskannen einer Warmhalteplatte (!) (statt Kännchen für jeden Tisch) und die Bestellung von frisch (!) aus der Küche gemachten Eier- und Mehlspeisen ist schlicht nicht vorgesehen. Das allein ist kein Standard mehr für ein sich selbst nennendes gehobenes Vier Sterne Hotel. Ich befürchte, dass auch eine Schulung der Köche keine signifikante Steigerung in optischer und kulinarischer Hinsicht bringen wird. Hier rate ich zu der Einstellung eines neuen, erfahreneren Kochs!
Exkurs: Nach Rückkehr aus dem Urlaub haben zwei Personen der Familie, die tagsüber verschieden Aktivitäten und nicht in den gleichen Hütten gegessen haben, am Tag nach dem letzten Abendessen Durchfall gehabt. Es ist leider in solchen Fällen immer schwer zu behaupten/beweisen die Hotelküche wäre daran schuld. Nachdem es aber ein Fischgericht gab und die Küche die ganze Woche auf keinem guten Niveau war, glaube ich, dass auch dieses Mitbringsel dem Hotel geschuldet und zuzurechnen ist!

Ambiente/Zimmer: Die Zimmer haben teils neue Elemente (Bad/Fenster) teils uralte: Möbel, alte Lampenschirme mittig im Zimmer von der Decke hängend. Auch die Flure sind komplett unrenoviert. Das Restaurant hat überall Plastikholz/balken und keine massiven Holzbalken. Die Liste ließe sich fortsetzen. Hier hat man am falschen Ende gespart und hätte lieber mit einem erfahrenen Inneneinrichter das Haus komplett und in einem Schwung renovieren sollen.

Housekeeping: Bei Ankunft ist mein berühmter Zahnpuztbechertest leider wieder voll eingetreten: Der Becher war nach den letzen Gästen nicht gereinigt worden und komplett (!) unten voll mit der Zahnpasta der vorherigen Gäste. Allein dies ist unakzeptabel und spricht nicht für die mindest Hygieneanforderungen! Auch wollen sie sich die Teppiche, Badewannen (Haare) nicht so genau ansehen. Den nur italienisch sprechenden Damen (oder weigerten diese sich deutsch zu sprechen) schien dies zu genügen. Kleinigkeiten wie das (vergessene?) Austauschen der leeren Kleenextücherbox in der Halterung sind "nicht schlimm". Bei fast 140 Euro die Nacht allerdings vom Gast her zu Recht als ungenügend einzustufen.

Internet: Das Hotel berechnet 7 Euro. Nein nicht am Tag: die STUNDE! Am Tag wären das also 168 Euro! kein Witz! Selbst für italienische Verhältnisse ist dies Wucher und sicher am Rande der Zulässigkeit. Diese "Abzockgebühr" ist nicht mehr zeitgemäß und selbst in Hotels in Metropolen in dieser Höhe nicht mehr vertreten!

Preise: Das alles wäre ja nicht so schlimm, wenn es sich um ein drei Sterne Hotel mit moderaten Preisen handeln würde. Dann wäre auch die Gesamtbewertung besser ausgefallen. Das Hotel berechnet im Februar 2010 ca. 140 Euro pro Person/HP. Das ist nach den oben beschrieben optischen, wie kulinarischen Mängeln nicht gerechtfertigt und resultiert in dem schlechten Preis-Leistungsverhältnis.

Fazit: Ich schreibe diese Bewertungen auch für die Hotelverantwortlichen. Ihr aktuelles Preis-Leistungsverhältnis ist so nicht in Ordnung! Bringen Sie als erstes die Küche in Ordnung und renovieren Sie dann dringend die Zimmer, "Lobby" und Flure. Dem Housekeeping schauen Sie dringend mehr auf die Finger. Auch hier scheinen Sie leider den nötigen "Blick" verloren zu haben.

  • Aufenthalt Februar 2010, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, hotelknower!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

94 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    61
    20
    5
    4
    4
Bewertungen für
36
34
Alleinreisende
0
Geschäfts-
reisende
0
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Winterthur
1 Bewertung
Bewertet am 27. Juli 2009

Bist du auf der Suche nach einem Viersterne-Hotel an Superlage, mit freundlicher Bedienung und einer gemütlichen Atmosphäre? Dann bist du im Hotel Genziana genau richtig. Hier kommt man an der Bar noch ins Gespräch mit den anderen Gästen und das Besitzerehepaar sieht man auch jeden Tag. Der Mann kocht sogar in der Küche mit und seine Frau trifft man ab und zu auch hinter der Theke beim Ausschank an. In diesem Hotel wird die familiäre Atmosphäre noch grossgeschrieben.
In nicht mal 3 Minuten ist man zu Fuss bereits am Einstieg zur Sella Ronda verde oder rosso und man hat die Möglichkeit auf mehr als 500 Pistenkilometern zu fahren ohne in einen Bus oder in ein Auto zu steigen.

  • Aufenthalt Februar 2009, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, AlohaGirlWinterthur!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Wolkenstein in Gröden angesehen:
0.3 km entfernt
Hotel Aaritz
Hotel Aaritz
Nr. 27 von 97 in Wolkenstein in Gröden
189 Bewertungen
0.6 km entfernt
Hotel Continental
Hotel Continental
Nr. 36 von 97 in Wolkenstein in Gröden
205 Bewertungen
1.2 km entfernt
Hotel Portillo Dolomites 1966'
Hotel Portillo Dolomites 1966'
Nr. 8 von 97 in Wolkenstein in Gröden
334 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.2 km entfernt
Hotel Savoy
Hotel Savoy
Nr. 17 von 97 in Wolkenstein in Gröden
195 Bewertungen
0.5 km entfernt
Hotel Antares
Hotel Antares
Nr. 6 von 97 in Wolkenstein in Gröden
468 Bewertungen
0.8 km entfernt
Hotel Oswald
Hotel Oswald
Nr. 28 von 97 in Wolkenstein in Gröden
217 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Genziana? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Genziana

Unternehmen: Hotel Genziana
Anschrift: Via Ciampinoi 2, 39048, Wolkenstein in Gröden, Italien
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Südtirol > Val Gardena > Wolkenstein in Gröden
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Trainingsraum Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 60 von 97 Hotels in Wolkenstein in Gröden
Preisspanne pro Nacht: 144€ - 378€
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Genziana 4*
Anzahl der Zimmer: 30
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Priceline und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Genziana daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen