Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“immer wieder faszinierende Synthese”

Museo di Arte Moderna e Contemporanea di Trento e Rovereto
Platz Nr. 1 von 54 Aktivitäten in Rovereto
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Bewertet am 15. Dezember 2013

immer wieder faszinierend versteht es das MART seine Aufgabe als bewahrer alter Kunst mit der Förderung zeitgenössischer Werke zu verbinden. Diesmal ist es eine Sammlung kostbarster Werke des spätmittelalterlichen Genies Antonello di Messina aus dem 15. Jh. , die große Mengen von Besuchern anzieht, Werke aus aller Welt als Leihgaben zusammengetragen.
Gleichzeitig bietet es nebenbei auch Einblicke in experimentelle Grafik und Bildgestaltung mit Fotografie.

Danke, JanaHelmut!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (870)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

13 - 17 von 870 Bewertungen

Bewertet am 21. Juni 2012

Eindrucksvolle Präsentation zeitgenössischer Kunst in moderner
architektonischer Umgebung

Danke, Lothar D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. März 2012

Das MART ist ein einzigartiges Museum, daß sich vor allen umliegenden Regionen hervorhebt. Es ist nicht nur das bestgeführte in der EURegio Tirol zwischen Kufstein und Gardasee, es übertrifft auch noch so ziemlich alles, was die umliegenden Länder bieten; und das ist viel!
Wir besuchen das MART meist zweimal im Jahr, und wir haben dort schon die großartigsten Ausstellungen der französichen Impressionisten, der italienischen und der österreichischen Expressionisten gesehen.
Die Besuche verbinden wir mit einem Mittagessen in Isera bei einem Kooperatinspartner: La Casa del Vino, ; Ein Tag voll Harmonie von Darstellender Kunst unjd Kochkunst.

Danke, JanaHelmut!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. August 2011

Das Museo Di Arte Moderna E Contemporanea Di Trento E Rovereto hat uns insgesamt sehr gefallen. Die Kunstwerke sind in einem sehr futuristischen Gebäude untergebracht. Das Museum ist unseres Erachtens ein sehr gutes "Schlecht-Wetter-Programm", wenn man in der Gegend Urlaub macht. Der Eintrittspreis ist angemessen, wenn auch nicht günstig.

Danke, Traveller0172!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. August 2011

Das Museum befindet sich in der Kleinstadt Rovereto südlich von Trient, die sonst nahezu nichts zu bieten hat. Schöner wäre es gewesen, wenn die Provinz das Museum in Bozen gebaut hätte, aber wahrscheinlich war es eine politische Entscheidung, dieses Museum auf dem Land im Trentino zu bauen.

Für einen Besuch des Museums sollte man Italienisch sprechen, da die Mitarbeiter (z.B. in der Caffeteria) teilweise nur Italienisch beherrschen. Das ist für ein Museum in einer offiziell zweisprachigen (!) Provinz sehr schade.

Das Museum selbst hat mir bei meinen mittlerweile drei Besuchen sehr gut gefallen, sie haben mehrere feste und wechselnde Ausstellungen, die relevante moderne und zeitgenössische Kunst zeigen und auch der Eintrittspreis von 11 EUR ist günstig. Gerne komme ich wieder.

1  Danke, mdoerr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
pressmart, Ufficio stampa von Museo di Arte Moderna e Contemporanea di Trento e Rovereto, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. August 2011

Ich danke Ihnen für Ihre freundliche Rezension und möchte gern einige von Ihnen aufgeworfene kritische Punkte ansprechen. Das Mart wurde nicht von der Provinz Bozen, sondern von der Provinz Trient errichtet. Dabei handelte es sich nicht um eine politische Entscheidung. Rovereto ist eine an Geschichte und Kultur reiche Stadt. Seit vielen Jahrhundert trägt sie aktiv zur Geschichte der italienischen Kunst bei. Das Gebäude, in dem sich das Mart befindet, wurde nicht nach politischen Kriterien geplant und gebaut, sondern verleiht einer bereits sehr interessanten Stadt zusätzlichen Wert. Hier können Sie unsere Geschichte nachlesen: http://bit.ly/ox4Foe
Wenn Sie nach Bozen kommen, empfehle ich ganz besonders das Museion, das absolut einen Besuch verdient.
In Hinblick auf die Frage der Sprache möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass die Autonome Provinz Trient im Gegensatz zur Provinz Bozen weder offiziell noch de facto zweisprachig ist. Im Mart finden die Besucher natürlich ein internationales Umfeld vor. Wie Sie festgestellt haben, sprechen nicht alle Mitarbeiter Deutsch. Die meisten von ihnen sprechen jedoch Englisch, und am Informationsschalter wird Deutsch gesprochen.
Ich hoffe, dass Sie das Mart bald wieder besuchen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich Museo di Arte Moderna e Contemporanea di Trento e Rovereto angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Museo di Arte Moderna e Contemporanea di Trento e Rovereto? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen