Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Garda - TonelliHotels
Hotels in der Umgebung
Hotel Luise(Riva Del Garda)
230 $*
207 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
220 $*
214 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Rudy(Riva Del Garda)(Großartige Preis/Leistung!)
146 $*
140 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Villa Nicolli Romantic Resort(Riva Del Garda)
239 $*
232 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
343 $*
326 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
173 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Lido Palace(Riva Del Garda)
635 $*
540 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Grand Hotel Liberty(Riva Del Garda)(Großartige Preis/Leistung!)
1.475 $*
161 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Astoria Park Hotel SPA Resort(Riva Del Garda)
119 $*
111 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Panoramic Hotel Benacus(Riva Del Garda)
123 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (730)
Bewertungen filtern
730 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
483
203
36
6
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
483
203
36
6
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
28 - 33 von 730 Bewertungen
Bewertet 30. September 2012

Wir sind im Sommer öfter in Riva zum Biken. Dieses Mal waren wir im Juli im Hotel Garda. Es gibt einen abschließbaren Radlkäfig (was für uns sehr wichtig war), das Frühstück war super, frisches Obst, versch. Semmeln und Brote, Eier, Müsli, einfach ALLES. Wir hatten ein wunder-schönes Zimmer im 5. Stock, mit Blick nach Arco - ein Taum - auch die Ausstattung. Das Personal u. die Chefin, sind sehr freundlich. Zu Fuß geht man 20 Minuten bis in die Altstadt. Die Getränkepreise im Hotel sind sehr zivil. Kurz um, das Garda war rundum, das beste Hotel, das wir bisher hatten. Wir kommen ganz bestimmt im nächsten Sommer wieder. Danke!!!

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, ManfredStarnberg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
TonelliHotels, Responsabile relazioni pubbliche von Hotel Garda - TonelliHotels, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. März 2014

Lieber Manfred,


vielen herzlichen Dank für die tolle Bewertung !
Wir sind sehr glücklich, dass Sie uns wieder besuchen möchten.

Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit dem gewünschten Zeitraum, damit wir Ihnen ein passendes Angebot machen können, in manchen Zeiträumen sind wir schon sehr gut gebucht.
Freundlichkeit und ein perfekter Service sind bei uns selbstverständlich, wir geben alles um unseren Gästen den Urlaub unvergesslich zu gestalten.

Unsere mediterrane Küche ist unser ganzer Stolz: selbstgebackenens Brot, hauseigenes natives Olivenöl und viel Fisch und Gemüse, und natürlich typische Pasta.
Schon im Frühjahr ist der Gardasee ein herrliches Reiseziel. Das milde Klima lädt zu Outdooraktivitäten und Ausflügen ein, ob Wandern, Biken und Besuche in die nahe gelegenen Kunststädte, das Hotel Garda ist der perfekte Ausgangspunkt.

Mit herzlichen Grüssen vom Gardasee,
Ihre Birgit
Hotel Garda und das gesamte Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 9. September 2012

Wir können das Hotel weiterempfehlen. Die Zimmer sind modern und sehr sauber, das Frühstück gut mit ausreichender Auswahl und das Personal sehr freundlich. Der Pool ist
ausreichend, vor allem die Gartenmöbel im Außenbereich sind sehr gemütlich und ein-
ladend. Das Zentrum von Riva ist zu Fuß gut erreichbar.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 957G-nter-K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
TonelliHotels, Responsabile relazioni pubbliche von Hotel Garda - TonelliHotels, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. März 2014

Lieber Gast,

ein grosses Dankeschön für diese super Bewertung und die damit verbundene Zeit.
Wir geben immer unser Bestes, um unseren Gästen den Aufenthalt unvergesslich zu gestalten.
Der Tag beginnt erst so richtig mit einem vitalen Frühstück. Starker Kaffee, Obstsaft, frisches Obst, Kuchen, Joghurt, Müsli, Eier in verschiedenster Form, Wurst, Käse, Brötchen und frisches hausgemachtes Brot sorgen für den perfekten Start in den Urlaubstag.
Unser Hotel liegt nur einige Schritte von den gepflegten Stränden von Riva del Garda entfernt. Zu Fuss oder mit einem unserer Citybikes erreichen Sie die historische Altstadt.
Herrlich zum bummeln und zum Shopping.
Wer die nahe gelegenen Kunsstädte besuchen möchte, kann dies wunderbar im Frühling oder Herbst, ohne Hitze und viel Rummel. Schön zu besichtigen sind Trento, Verona, Mantua, Bergamo, Padua und Venedig. Unser Hotel bietet den perfekten Ausgangspunkt.
Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihren gewünschten Reisedaten, wir senden Ihnen dann gerne ein passendes Angebot. Das Hotel Garda ist ab dem 16. März wieder für Sie geöffnet.

Mit herzlichen Grüssen vom Gardasee,
Ihre Birgit
Hotel Garda & das gesamte Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 24. August 2012

Wir waren im Vorjahr im Savoy Palace in Riva und waren überaus zufrieden. Da dort zu unserem Urlaubszeitpunkt kein Zimmer frei war, buchte ich ein anderes Hotel. Im Juni kam von der Tonelli-Gruppe der sowohl das Savoy als auch das Garda angehören eine Info, dass im Garda nach der Renovierung noch Zimmer frei wären. Daher stornierte ich das andere Hotel und buchte im Garda, mit der Erwartung, dass die Qualität gleich wie im Savoy sei.
Dem war aber nicht so. Das Zimmer war o.K. Der Poolbereich ist kleiner, durch die Straßennähe lauter und viel kälter. Die Parkplätze vor und hinter dem Haus reichen nicht für alle Gäste. Ich parkte beim Savoy in ca. 200m Entfernung.
Das Essen war nicht so gut wie im Savoy, vor allem hat das gewisse Etwas gefehlt, besonders beim Vorspeisenbuffet. Am 1508 war aufgrund des Feiertages ein Galaabend geplant. Vor dem Essen sollte es auf der Terrasse einen Aperitif geben. Das beste daran war die Pianomusik, denn der Aperitif war undefinierbares buntes Wasser, welches den auf der Terrasse sitzenden Gästen nicht serviert wurde, sondern beim "strengen" Kellner abgeholt werden musste. An diesem Abend war das Vorspeisenbuffet excelent vorbereitet und auch die servierten Gänge waren etwas besser.
Ein massives Problem ist die spürbare Überforderung des Personals, welches neben dem Auftragen der Speisen und Organisieren der Tischgetränke auch noch die Bar betreiben musste.
Da die Gäste gestaffelt zum Essen kommen bzw. manche Gäste nur Frühstück gebucht haben, war die Bar schon während des Essens besucht und das Personal kam ins Schleudern.
Die Krönung waren aber die kostenlosen Fahrräder. Mit der Erfahrung vom Vorjahr, wo die Räder gute Qualität hatten, nahmen wir nur unsere Helme mit, was sich als Fehler erwies.
Angeblich waren unsere Fahrräder die letzten verfügbaren. Meines hatte einen Kindersitz montiert, denn ich schließlich selbst abmontierte, es hatte sogar 5 Gänge, doch leider keine Gangschaltung. Das Rad meiner Gattin hatte keinen Gang, dafür aber eine kaum funktionierende Bremse, die beim Bergabfahren beinahe zum Sicherheitsrisiko wurde
.
Conclusio: Wenn Riva dann nicht mehr Garda sondern nur mehr Savoy

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, silberhk1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. August 2012

Aus unserer Erfahrung heraus ist das Hotel Garda weiterzuempfehlen: angenehm freundliches Personal; neuwertige, moderne Zimmer (auch wenn wir nur die Suiten im 5. Stock gesehen haben - ob die Zimmer in den unteren Etagen auch so modern sind ist nicht bekannt), ein ausreichend großer Pool mit ausreichender Anzahl an bequemem Liegestühlen. Das Frühstück ist hingegen nichts besonderes - unter Berücksichtigung der Kategorie 4Sterne ist man im deutschsprachrigem Raum schon eine wesentlich höhere Qualität gewöhnt, wobei die Auswahl schon vielfältig ist. Richtung Riva Centrum sind es je nach Route 10 bis 15 Gehminuten. In der Nähe des Hotels befinden sich der Strand, einige Lokalitäten sowie Einkaufsmöglichkeiten. Zu guter letzt ist noch anzumerken, dass wir kurzfristig über ein Buchungsportal ein normales Doppel-Zimmer reserviert haben und beim Check-In kostenlos ein Upgrade auf eine Suite mit Seeblick erhalten haben.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Anna94M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juli 2012

Ich möchte zum Anfang daraufhinweisen, dass wir dieses Hotel eigentlich wesentlich besser bewerten würden, wenn sich nicht die ein oder andere "Servicewüste" aufgetan hätte. Unsere Suite im 5. Stockwerk mit Blick auf den Gardasee gefiel uns sehr gut, war modern, sauber und augenscheinlich frisch renoviert. Das Frühstücksbuffet war absolut ausreichend, der Kaffee jedoch (für italienische Verhältnisse) eher "Plörre". Unser Kellner Giovanni war sehr gut. Seine eigene Art machte ihn liebenswert, da er vom Charakter ein Typ mit Ecken und Kanten ist.

Nun zum Frontdeskpersonal (ausgenommen ebenfalls ein MA namens Giovanni; vielleicht liegt es am Namen): Als ein Beispiel benenne ich hier den im Zimmer befindlichen Schranksafe, der nicht funktionierte. Wir reklamierten dies 5 mal, ohne Erfolg. Ausreden gab es zu genüge. Ärgerlich an der Sache war, dass man sämtliche Wertsachen immer mitschleppen mußte. Weiter ging es mit der simplen Nachfrage nach zusätzlichen Kleiderbügeln (es gab insgesamt 9 Stück, bei relativ wenig Stauraum). Dies wurde 2 Tage vor Abreise dann doch erfüllt. Auch hierzu waren 5 oder 6 Ansprachen nötig.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Guido W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen