Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (246)
Bewertungen filtern
246 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
90
95
32
19
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
90
95
32
19
10
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
28 - 33 von 246 Bewertungen
Bewertet am 3. September 2012

Positiv: Sehr ruhige Lage mit tollem Ausblick auf die Dolomiten. Zimmer einfach, aber grundsätzlich zweckmäßig ausgestattet.
Negativ:Die Zimmer werden offenkundig nur oberflächlich gereinigt. So war sowohl in der Spiegelleuchte des Badezimmers als auch der Zimmer-Deckenleuchte eine Vielzahl toter Insekten zu erkennen; auch ansonsten wirkt alles "schon etwas länger frisch" ...
Das Frühstück ist - auch für italienische Verhältnisse - äußerst spartanisch. So wird - mitten im Obstanbaugebiet Südtirol - keinerlei frisches Obst zum Frühstück gereicht. Statt dessen gab es abwechselnd Dosenpflaumen oder Dosenpfirsiche. Die angebotenen Backwaren/Brötchen schienen überwiegend vom Vortag zu stammen. Das Abendessen (wir hatten Halbpension gebucht) folgt dem Motto "phantasielos aber reichlich" - im Vergleich zu den alternativ zunehmend häufiger genutzten Restaurants in Bozen bzw. Berghütten hatten die Menüs bestenfalls gutes Kantinenniveau.
Hotelgäste waren überwiegend ältere Paare und Familien mit kleineren Kindern. Letzteres trug regelmäßig zu einem grotesken Geräuschpegel sowohl beim Frühstück als auch Abendessen im sehr eng bestuhlten Restaurant bei.
Bei Ankunft wurde uns ohne Hinweis auf entstehende Kosten die "Ritten-Card" (kostenlose ÖPNV-Nutzung / Zugang zu einigen Museen) überreicht. Bei Abreise fanden sich pro Karte EUR 10,00 auf der Rechnung.

Insgesamt würde ich von diesem Hotel trotz des recht günstigen Preises abraten. Besser zum gleichen Preis ein anderes Hotel nur mit Frühstück buchen und zum Abendessen in überwiegend erschwingliche, gute Restaurants auf dem Lande einkehren.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Smiland!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. September 2012

Hält nicht was man verspricht . Frühstück unbefriedigend - Zimmer sehr klein, getrennte Betten. Sehr abseits, keine Möglichkeit ohne Auto. Abends am 22:00 Uhr finster. Ganzes Hotel im Charme aus den 60iger Jahren. Für solche die ein Hotel suchen das abseits ist und um 22:00 Uhr zu Bett gehen ist es genau richtig.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Plattner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. November 2011

Navis versagen hier - einfach von Bozen aus nach Ritten hochfahren und die Straße immer weiter entlang, an der Kirche im Ortsteil Mittelberg/Monte di Mezzo vorbei, um die Kurve, dann leicht bergab, rechts taucht dann das große Schild mit dem Hotelnamen auf, in die Zufahrt einbiegen und ihr seid da. Rezeption und Gemeinschaftsräume sind mit schönen alten Möbeln eingerichtet, die Zimmer sind modern und freundlich/zweckmäßig. Zu meinem Einzelzimmer gehörte ein Balkon mit Blick auf die Dolomiten. Alles ist sehr sauber, das Personal äußerst freundlich, das Frühstück für italienische Verhältnisse reichhaltig. Auch der parkähnliche Garten lädt zum Verweilen ein. Kleines Minus: Abendessen gibt es nur bis 21.30 Uhr.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, raupenzwerg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. November 2010

Die Lage ist super und sehr ruhig. Dependance war ok, aber Zimmer im Haupthaus sind schöner mit Holz. Essen war klasse. Preis-Leistung für ein schönes Wanderwochenende toll. Gerne wieder! Haben eine tolle Weinkarte mit Amarone, Barolo und Lagrein. Wandern geh dirket vom Haus aus oder mit Auto 10 MIn und dann mit Seilbahn zum Ritten.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, whitejockey!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. November 2010

Leider war die Adresse für unsgesamt drei Navigationsgeräten nicht zu finden - aber mit der alten Methode (sich vorab über die Lage informieren und vor Ort Ausschau nach Schildern halten) klappt es auch...
Die Mitarbeiterin an der Rezeption war sehr freundlich und hilfsbereit und konnte damit das "Granteln" eines älteren Herrn, der wohl ihr Chef/Besitzer war, ausgleichen.
Der Speisesaal ist recht eng bestuhlt - wer in der Nähe des Selbstbedienungsbereiches sitzt, fühlt sich sicher bedrängt. Wer wie wir am Panoramfenster sitzt, freut sich hingegen über eine Spitzenaussicht. Früstück etwas karg (kein Obst), aber wie das Abendessen auf jeden Fall in Ordnung, für den Preis sogar gut!

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, cremabavarese!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen