Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Postkartenblick auf die Amalifiküste - und Italiens berühmteste Pinie”
Bewertung zu Villa Rufolo

Villa Rufolo
Im Voraus buchen
Weitere Infos
548,79 $*
oder mehr
Private Tour durch die Amalfiküste von Sorrent
Bewertet 14. Juni 2012

Direkt hinter dem Dom von Ravello liegt die Villa Rufolo, in 19. Jahrhundert im historisierenden Stil, etwas kitschig aber malerisch gestaltet mit Kreuzgang und Türmchen.

Der Garten ist ebenfalls klein aber malerisch - die Terrasse mit den Beeten wird derzeit umgebaut und ist nicht zugänglich.

Von Garten hat man den berühmten Postkartenblick auf die Amalfiküste. Im Vordergrund ein paar Blüten, die Türme einer (sonst nicht weiter interessanten) kleinen Kirche und eine Pinie, die wohl die berühmteste Pinie Italiens ist. Sollte jemals der Blitz diese Pinie treffen, wird man wohl einen Kopie aus Plastik aufstellen müssen, weil dieses Motiv so berühmt ist. ;-)

Noch einen größeren Garten und atemberaubenderen Blick (ohne Kirchtürme und Pinie, dafür mit Marmorbüsten) hat man in der Villa Cimbrone auf dem Felsen an der Spitze von Ravello, die in einen ähnlich im historisierenden Stil, etwas kitschig aber malerisch gestaltet ist.

2  Danke, CarstenFfm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.401)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

45 - 49 von 2.401 Bewertungen

Bewertet 10. Juni 2012 über Mobile-Apps

Die Villa Rufolo ist ein Museum und Veranstaltungsort mit toller Aussicht über die Bucht. Es gibt eine sehr schöne Ausstellung von zeigenössischer Kunst.

Der Eintrtt lohnt schon alleine wegen der Aussicht.

Danke, sternolli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Juni 2012

interessante Mischung aus Historie und Gartenanlage, schöne Aussicht

Danke, Stadel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. April 2012

Wenn man in Ravello ist, dann muss man unbedingt in die Villa Rufolo mit der wunderschönen Parkanlage und dem Freilufttheater mit dem atemberaubenden Ausblick.
Wir waren im Herbst dort und der Park grünte und blühte noch in voller Pracht. Es war einfach wunderschön! Alles war sehr gepflegt und wir hatten außerdem das Glück, dass gerade eine Sonderausstellung zum Thema Opern und Operetten in den Gemäuern war. ( Richard Wagner soll seine Inspirationen zur Oper Parsifal ja hier gefunden haben.)
Der Eintritt ( nicht ganz billig!) ist aber meiner Meinung nach gerechtfertigt!
Ich kann jedem Reisenden nur empfehlen Ravello unbedingt bei seiner Tour entlang der Amalfiküste einen Besuch abzustatten.

1  Danke, hexenweibel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 12. Januar 2012

Der Garten der Villa Rufulo ist schön mit einer grandiosen Aussicht, die Räume sind allerdings alle leer und unspektakulär. Der Eintritt ist relativ teuer und die Aussicht kann man in Ravello auch von einer anderen Stelle kostenlos genießen. Priel und Leistung stehen nicht im Verhältnis zueinander.

1  Danke, Waltraud_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Villa Rufolo angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Villa Rufolo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen