Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Vorsicht Vorsaison”
Bewertung zu Grand Hotel San Pietro

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Grand Hotel San Pietro
Nr. 3 von 24 Hotels in Palinuro
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 4. Juni 2014

Die Bewertung von 2014 war sicher nicht realistisch. Wir Anfang Juni sind die einzIgen Gäste im Hotel, obwohl bei der Reservierung uns gesagt wurde, daß wir das letzte freie Zimmer bekommen würden. Das Hotel ist schön, unsere Zimmer Penelope hat eine tolle Sicht, aber sonst ist tote Hose im Hotel. Das Restaurant ist geschlossen, würde aber auf Nachfrage für uns geöffnet. Aber wer braucht ein leeres Restaurant .

Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: als Paar
Danke, Beatrice0815!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GrandHotel P, Direttore von Grand Hotel San Pietro, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Juni 2014

Sehr geehrte Gäste!
Vielen Dank, dass Sie unser Hotel gebucht haben. Es freut uns sehr, dass Ihnen die "Exclusive Suite Penelope" gefallen hat, die wie alle andere exklusiven Suiten (Thalassa, Tersicore, Nausicaa, usw.) einzigartig ist, und darum beim Reservieren immer das einzig verfügbare Zimmer ist. (Bei der Reservierung von Junior Suiten oder Standard Zimmern ist das nicht so).
Abgesehen davon lebt Palinuro, wie Sie vielleicht selbst bemerkt haben, in der Vorsaison (bis ungefähr Mitte Juni) vorwiegend vom Wochenende-Tourismus. Sie waren ausgerechnet an einem Wochentag bei uns, an dem wir außer Ihnen keine anderen Gäste hatten, aber dafür stand Ihnen doch unser gesamtes Hotel Personal zur Verfügung!
Es tut uns wirklich sehr leid, dass es uns trotz unseren Bemühungen nicht gelungen ist, Sie von der Schönheit Palinuros und den Möglichkeiten unseres Hotels zu überzeugen.
Aber wir hoffen sehr, die Chance zu haben, Sie bei uns in der Hochsaison, wenn alles voll Leben ist, begrüßen zu dürfen.
Freundliche Grüße,
Die Direktion

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben
Bewertungen (366)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

9 - 15 von 366 Bewertungen

Bewertet am 5. Februar 2014

habe soeben die schlechte Bewertung der Herrschaften aus Wien vom September 2013 gelesen und war entsetzt. Wir sind seit nunmehr seit 9 Jahren Stammgäste und haben dieses Hotel wie unser zweites Zuhause lieb gewonnen. Es gab noch nie etwas auszusetzen. Ich finde es als eine Gemeinheit so etwas zu schreiben. Diese Bewertung entspricht in keinster Weise den Tatsachen.

Zimmertipp: wir nehmen immer eine Juniorsuite - einfach Platz und super Aussicht!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, brigitta70!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. September 2013

Wir finden die Bewertung der Herrschaften aus Wien absolut unverständlich bzw. unverschämt!
Auch wir hatten die Suite Penelope vom 21.-26. September 2013. Wir waren begeistert, Sauberkeit perfekt, Einrichtung sehr geschmackvoll, Sauberkeit 1a, Läge perfekt, Aussicht einfach wundervoll, das Personal war äußerst zuvorkommend, das Frühstück vielfältig, was will man mehr!
Wir haben unsere 5 Tage in diesem Hotel sehr genossen und würden jederzeit wiederkommen.
Auch der zum Hotel gehörende Strand war sehr gepflegt und es war jederzeit ein Ansprechpartner vom Hotel da. Der Zugang zum Strand war einwandfrei, man ging direkt vom Hotel die Stufen herunter. Andere Urlauber, die zu der gleichen Zeit wie wir da waren teilten unsere Begeisterung.
Wir kommen sehr gerne wieder, es hat uns sehr gut gefallen!!

Zimmertipp: Uns hat die Suite Penelope sehr gut gefallen, vielleicht nicht in der Hochsaison, da ein Aufzug dire ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Ursula J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. September 2013

Wir waren die letzten beiden Septemberwochen im Hotel und waren trotz der im ganzen Ort verspürbaren Spätsaison rundum zufrieden. Professioneller, sehr freundlicher Service, sehr sauber und eine herrliche Lage. Der Strand ist zwar steinig aber in der Umgebung gibt es jede Menge Sandstrände und der Strandservice ist an Zuvorkommenheit nicht zu überbieten. Nach einem Versuch der Gastronomie am Ort sind wir dann auch gerne auf das Abendmenü(4 Gänge mit 3 Auswahlmöglichkeiten darunter immer auch Fisch) zurückgekommen- nicht zuletzt auch hier wieder wegen des sehr netten und professionellen Service.

  • Aufenthalt: September 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Christoph S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. September 2013 über Mobile-Apps

Uralter Hotelkasten - erinnert etwas an den Ostblock. Kein wirklicher Zugang zum Strand da Felsen. Es gab offensichtlich mal einen Badesteg, aber dieser liegt verrottet im Wasser. Frühstück ist lieblos und fad - Speisesaal ein Drama, Tischdecken werden abgekehrt statt gewechselt - absolut unappetitlich! Zimmer sind abgewohnt, wir hatten die 'Suite' Penelope - alt, schmuddelig, viel Staub. Einrichtung im Bad teilweise verrostet. Zimmerservice ist eher ein Wegräumen als ein Saubermachen - Boden wischen in den drei Tagen unseres Aufenthalts war ein Fremdwort. Ein Ort, an dem man definitiv nicht gewesen sein muss!

  • Aufenthalt: September 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, jbjb t!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GrandHotel P, Direttore von Grand Hotel San Pietro, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. September 2013

Sie haben einfach eine abwertende Rezension geschrieben, die der Realität unseres Hotels nicht entspricht und das finden wir sehr bedauerlich. Kritiken sollten konstruktiv sein und nicht als Ziel haben, durch Lügen zu diffamieren bzw. jemandem zu schaden.

Beim Lesen Ihres Postings stellten wir fest, dass Sie keine Ahnung von Möbel und Einrichtung haben. In unserem Hotel gibt es tatsächlich Möbelstücke, die von weltberühmten Designern entworfen wurden.

Das Zimmer "Penelope" ist ein "Exclusive" mit einem atemberaubenden Meeresblick. Der Boden ist aus Marmor von Carrara und Keramikfliesen aus Vietri Sul Mare (berühmte Keramik von der Amalfiküste), die Einrichtung ist im Stil der "Arte Povera". Kennen Sie den Wert und die Qualität dieser Möbel? Das Zimmer wurde erst vor kurzem renoviert und kann deshalb nicht abgewohnt sein. Das Bad ist mit "Bardiglio-Marmor" und Keramikfliesen verlegt und da ist kein Spur von Rost zu sehen. Die Putzfrau, die für Ihr Zimmer zuständig war und derer Arbeit und Bemühungen Sie so abwertend beurteilen, hat dreißig Jahre Berufserfahrung. Sie ist höchst professionell und in ihrer Arbeit äußerst gewissenhaft.

Unser Strand besteht aus Felsen und dies wird klar in allen Prospekten und auf unserer Webseite beschrieben. Der Wassersteg wird bei hohem Seegang eingezogen, weil man auf Grund der starken Strömungen nicht baden kann und darf.

Das Frühstück wird auf der Terrasse mit Blick aufs Meer und im Schatten einer Pergola serviert. Die Tischdecken werden ständig ausgetauscht und wir servieren nur Produkte bester Qualität.

Kann es sein, dass Sie das falsche Hotel rezensiert haben?

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 14. September 2012

+++ Lage an der Steilküste Palinuro´s , über Stufen zum felsigen Strand: Wasser= glasklar !
+++ ruhige Lage, vom Verkehr nichts zu hören, nur Wellenschlag und Meeresbrise
+++ Zimmer (wir hatten eine Juniorsuite, die aber sicher auch nicht viel mehr wie ein normales DZ hergibt) mit Blick auf s Meer, den Pool - Badetücher für Pool/Meer tägl. frisch
+++ Sauberkeit ist voll gegeben, tägl. Reinigung, tägl Wechsel, aufmerksame Zimmermädchen
+ sehr harte, aber anständige Federkernmatratze
+ SAT TV : nur italienische Kanäle, obwohl viele deutsche Gäste
++ Frühstück : gute Brötchen, Käse, Schinken, div Konfitüren und auf Bestellung gab es auch Eierspeisen ! Schade dass bei max 20 zeitgleichen Gästen 3-4 Kellner incl Restaurantchef so "überlastet" waren, dass das Auffüllen von Schinken, Käse usw immer wieder eingefordert werden musste.
- -würde der ansonsten freundliche Restaurantchef auch mal ein bisschen mit anpacken und die Devise: " dont go empty handed" ausgegeben werden, dann könnte es auch hier klappen.
-- schade, die Rezeptionisten mussten immer zuerst gegrüsst werden, warum eigentlich ? leider nicht besonders freundlich, manchmal arrogant wirkend.Man fühlt sich nicht willkommen geheissen. Mentalitätsproblem in (fast) ganz Palinuro
--- WIFI ist zwar kostenlos, aber nur über sehr umständliche Logins und mit vielen Unterbrechern möglich- Internetsteinzeit ;-)
-- Pool - das Meer- Wasser hat verdächtig nach Chemie gerochen, allerdings nicht immer nach reiner "Poolchemie", an einer Wand war bereits massive Algenbildung. Die Reinigung wurde intensiv mit Chemicalien, weniger mit Körpereinsatz vorgenommen- warum der Pool am Vormittag mal am Boden gesaugt wurde (warum nicht ausserhalb der Bdezeiten?) , war nicht ganz nachzuvollziehen

--- zur wirklichenAbwertung jedoch führt die Restaurant Leistung, welche wir nur einmal in Anspruch genommen haben- Thema an diesem Abend : Cilento Buffet
das Buffet wurde eröffnet, nachdem die meisten Gäste anwesend waren, warme Speisen wie Pasta oder der Hauptgang Fleisch ( 1 Sorte) waren inzwischen kalt, da keine Rechauds eingesetzt wurden. Für rund 30 Gäste à 30,00 € wurden 4 runde Tische mit Antipasti, Primi, Secondo und Dessert ( nur 2 verschiedene) aufgebaut, das hört sich jetzt umfangreich und viel an, war es aber nicht. Das Cilento kennt mehr wie 2 Pastavariationen und mehr wie 2 Desserts, wobei die Mazedonia nicht Cilentotypisch hergestellt und schnell vergriffen war.
Wir sind dann noch gegenüber in die Pasticceria und haben uns dort versorgt. Schade, für das viele Geld und dann noch die dumme Antwort des Restaurantchefs: "Als das Buffet aufgebaut wurde, war alles noch warm" EIN ÄRGERNIS .

Resume: nicht unbedingt übers Internet buchen, wir haben bei einer telefonischen Direktbuchung gegenüber dem Internet fast 30 % gespart. Ich würde wieder nur mit Frühstück buchen, die Restaurantleistung ist leicht zu toppen und mit 30,00/ pP nicht geraden günstig - es kommen immer noch Getränke dazu !

Die Lage ist unbezahlbar, ein Auto ( das man auf einem sicheren Parkplatz am Hotel kostenlos parken kann) ist unverzichtbar, um die Umgebung auch kennen zu lernen: Sehenswert sind Camerota, Pisciotta, Ascea und Scario.

Das Centro Buon esssere (Beauty/Wellness) habe ich einmal frequentiert, sehr freundliche junge Dame mit kompetenter Arbeitsweise.

Die Klimaanlage arbeitet leise, leider nicht der Ein- bzw. Ausschalter, der ständig klackt, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist und dann den Strom ausfallen lässt. Den Vorschlag des Hotels, ich soll doch einfach die Temparatur höher stellen, konnte ich nicht nachvollziehen.
Hier scheint es trotz meiner guten italienisch Kenntnisse zu Unterschieden für eine Lösung, vielleicht mentalitätsbedingt, zu kommen.
Nach 8 Tagen nimmt man es dann auch gelassener.
Trotz allem: ich würde wiederkommen.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, kuechenbaer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. September 2012

Waren zum ersten Mal dort, es ist wunderschön gewesen! Blick vom Balkon aufs Meer, absolut ruhiges Zimmer, nichts außer Meeresrauschen zu hören und das, obwohl wir dort in der Hauptsaison waren (August) und das Hotel IM Ort liegt, Zimmer sauber.
Frühstück gibt es auf der Terrasse und war recht ordentlich.
Zudem ist das gesamte Personal (Rezeption, Kellner, Bademeister bis hin zum Reinigungspersonal) äußerst freundlich und entgegenkommend.
Der Strand ist felsig und etwas klein (typische Strandart dieser Gegend) und der Einstieg ins Meer ist mittels kleinerer Leitern gut möglich. Vom großen Pool (Länge: 23m!!!) mit Meereswasser hat man tollen Meerblick - was grad bei heftigem Wellengang und Badeverbot zum Tragen kommt.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, angel4munic!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Palinuro angesehen:
1.2 km entfernt
Saline Hotel
Saline Hotel
Nr. 6 von 24 in Palinuro
444 Bewertungen
0.3 km entfernt
Hotel Baia
Hotel Baia
Nr. 11 von 24 in Palinuro
388 Bewertungen
1.1 km entfernt
Hotel La Torre
Hotel La Torre
Nr. 4 von 24 in Palinuro
339 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.2 km entfernt
Best Western Hotel La Conchiglia
0.4 km entfernt
Hotel San Paolo
Hotel San Paolo
Nr. 16 von 24 in Palinuro
255 Bewertungen
0.3 km entfernt
Hotel Santa Caterina
Hotel Santa Caterina
Nr. 10 von 24 in Palinuro
185 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Grand Hotel San Pietro? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grand Hotel San Pietro

Anschrift: Via Carlo Pisacane, 84064 Palinuro, Centola, Italien
Lage: Italien > Kampanien > Province of Salerno > Centola > Palinuro
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 der Romantikhotels in Palinuro
Nr. 3 der Luxushotels in Palinuro
Nr. 3 der Strandhotels in Palinuro
Nr. 6 der Familienhotels in Palinuro
Preisklasse: 124€ - 237€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Grand Hotel San Pietro 4*
Anzahl der Zimmer: 48
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, TripOnline SA, Hotels.com, Booking.com, Weg, Evoline ltd, TUI DE, 5viajes2012 S.L., Ebookers und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grand Hotel San Pietro daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Grand Hotel Palinuro

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen