Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Le Palme
Hotels in der Umgebung
182 $*
157 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
157 $*
149 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
121 $*
118 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Cerere(Paestum)
141 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
253 $*
198 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
73 $*
71 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
131 $*
107 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Villa Rita(Paestum)(Großartige Preis/Leistung!)
96 $*
82 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Ariston(Paestum)
144 $*
124 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Royal(Paestum)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (519)
Bewertungen filtern
519 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
357
132
20
9
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
357
132
20
9
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
39 - 44 von 519 Bewertungen
Bewertet 7. August 2012

Wir waren im Juli 2012 für 13 Tage im Hotel Le Palme und hatten über FTI Halbpension gebucht. Das familiengeführte Hotel machte uns den Aufenthalt sehr angenehm. Die Zimmer sind großzügig dimensioniert und sehr sauber, die Betten 1A. Frühstück gab es in Form eines reichhaltigen Buffets, mit immer frischem Obst, Müslis, Joghurt und vielen süßen Teilen, aber auch kleine Brötchen, Wurst, gekochter Schinken und Käse waren immer da. Abends gab es zwei Menüs zur Auswahl, es wurde am Tisch serviert. Außerdem gab es ein äußerst vielfältiges Salat- und Antipastibuffet von dem man sich zusätzlich bedienen konnte. Die Speisen waren abwechslungsreich und stets sehr schmackhaft.

Der hoteleigene Strand ist breit, feinsandig und fällt sanft zum Meer ab. Ideal auch für Kinder. In der Strandbar werden Getränke und Snacks zu moderaten Preisen serviert. Zu jedem Zimmer gehört ein eigens zugewiesener Sonnenschirm mit einer Liege und einem Sonnenstuhl. Hauen und Stechen um zu wenige Liegen gibt es also nicht.

Der Pool, direkt am Hotel, ist groß und verfügt auch über viele Liegen. Auch hier gibt es eine Bar.

Der Service ist stets freundlich und funktioniert auch bei Vollbelegung.

Das einzig Störende war für uns die Animation. Fünf junge, freundliche aber uninspirierte Leute boten ein sehr begrenztes Repertoire an. Vormittags 30 Min. Aerobic am Strand, aber 2 Stunden extrem laute Beschallung des gesamten Strandes mit täglich den gleichen Sommerhits aus den vergangenen fünf Jahren, abends von 21:30h bis 22:00h täglich Kinderdisko (immer die gleichen Titel), von 22:00h bis 23:00h, manchmal auch 24:00h Gameshows, Karaoke oder Sketche. Alles auch nur auf italienisch, trotz vieler Gäste aus anderen Nationen und so laut, dass der Aufenthalt auf dem Balkon an der Poolseite trotz lauschiger Abendstiimung keinen richtigen Spaß machte. Da man sich auf die Abläufe einstellen kann und das Animationsprogramm sicher nur in der Hauptsaison läuft, möchte ich diesen Punkt nicht überbewerten.

Wir haben uns insgesamt jedenfalls sehr wohl gefühlt, können das "Le Palme" weiter empfehlen und uns vorstellen selbst wieder zu kommen.

TIPP: Was dem Ort Laura dirkt beim Hotel fehlt, eine Flaniermeile für den Abendspaziergang, das bietet in 5km Entfernung die Straße an der Ausgrabungsstätte Paestum. Stimmungsvoll beleuchtete Tempel bilden einen tollen Hintergrund für die abendliche Passegiata zwischen Restaurants, Bars und Souvenierläden in einer Fußgängerzone.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Juergen30880!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MICHELE ANGELO T, Responsabile reception von Hotel Le Palme, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. August 2012

Vielen Dank für Ihre freundliche und sehr willkommene Kritik.
Sie fasst in wenigen Worten den Geist unseres Unternehmens zusammen.
Wir werden versuchen nächstes Jahr eine mehrsparchige Animation zu für unsere
gäste anzubieten.
Wir sind dankbar, dass Sie unsere Bemühungen geschätzt haben.
Wir hoffen sehr, Sie wieder als Gäste bei uns begrüssen zu können.

Maria / Reception

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 20. Mai 2012

Ich möchte mich Joh2108 anschließen. Auch wir hatten in der ersten Woche ein miserables Hotel und fanden danach zum Glück ein sauberes, gut organisiertes und modern eingerichtetes Hotel vor. Der hoteleigene Strand mit Strandbar hat uns begeistert. Das Frühstücksbüffet war für italienische Verhältnisse überdurchschnittlich.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, shangrila5-12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. November 2011

Nach der negativen Erfahrung mit dem Hotel Piccolo Paradiso waren wir auf alles gefasst und wurden angenehm überrascht! Das Hotel ist sauber, ordentlich, die Zimmer sind groß und neu renoviert. Der hoteleigene Strand, der sehr sauber ist, war nur 5 Minuten vom Hotel entfernt durch einen lauschigen Pinienwald zu erreichen. Der Service im Haus ist freundlich und offen, das Essen war hervorragend mit einem reichhaltigen Frühstücksbüffet und Menüwahl am Abend. Einziger Nachteil: Ohne Auto war man für Ausflüge und Besichtigungstouren etwas aufgeschmissen. Ein Fahrrad zu leihen, war uns mit drei Euro pro Stunde zu teuer. So waren wir in unserer zweiten Urlaubswoche nur bei den griechischen Tempeln Paestums und dank des schönen Wetters ansonsten vor allem am Strand und haben uns sehr gur erholt.
Es ist durchaus möglich, das wir mal wieder kommen.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Joh2108!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. November 2011

Es war ein sehr schöner erholsamer Urlaub. Strand vom Hotel sauber und gepflegt.
Essen sehr lecker und ausreichen. Das Hotel hat uns sehr gut gefallen. Super nettes freundliches Personal. Zimmer sehr sauber und renoviert. Angenehmer Pool. Einziger Nachteil keine Bars in der nähe, und für Kleinkinder nicht geeignet, da eine sehr befahrbare Straße zwischen Hotel und Strandweg liegt.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Azra H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Oktober 2011

Für unseren 1-wöchigen Aufenthalt in Kampanien haben wir das Hotel Le Palme gewählt. Für Ausflüge mit dem Mietwagen an die Amalfi-Küste oder z.B. nach Pompeji war das zwar die richtige Wahl, das Hotel selbst hat uns aber nicht wirklich überzeugt.
Für ein 4-Sterne-Hotel war das Frühstück sehr spärlich. Das 3-gängige Wahlmenü zum Abendessen war ok, aber auch nicht gerade üppig. Im gesamten Haus gab es nur eine Dame im Service und eine Dame an der Rezeption, die Deutsch sprachen. Die beiden waren auch sehr freundlich und die Sprache wäre grundsätzlich kein sehr großes Problem für uns, allerdings hatte man generell den Eindruck, dass italienischsprachige Gäste absolut bevorzugt wurden. Zu anderssprachigen Gästen bestand von Seiten des Personals, auch der Animation, so etwas wie Kontaktscheue.
Die Abendunterhaltung (Shows, Spiele) war ebenfalls nur in Italienisch, und deshalb für ausländische Gäste nicht interessant.
Das Hotel hat einen großen Parkplatz, WLAN war in der Lobby gratis, im Zimmer funktionierte es nicht.

Die Zimmer waren schön und sauber, allerdings auch ziemlich hellhörig. Unterhalb unseres Zimmers gab es vermutlich einen Kühlraum, da sich alle paar Minuten ein Aggregat einschaltete, was natürlich nachts störend war. Ein Kühlschrank war im Zimmer übrigens vorhanden.

Nachdem wir Halbpension gebucht hatten, wollten wir des Öfteren am Strandbuffet zu Mittag eine Kleinigkeit essen. Allerdings war das Angebot hier dürftig, bzw. oft gab es gar nichts mehr. Eine Anfrage, ob bzw. wann wieder etwas nachkommt mit einem Achselzucken und „vielleicht kommt noch etwas nach“ zu beantworten, empfand wird als Unverschämtheit. Hier wäre bessere Organisation wünschenswert, zumal die Poolbar ebenfalls geschlossen hatte. Hier bekam man meist bis zum Abend nichts zu Trinken, obwohl sie um 15:00 h öffnen sollte.
Selbst als es am Strand wegen starken Windes Badeverbot gab bzw. es nicht einmal erlaubt war die Sonnenschirme zu öffnen, hatte die Poolbar geschlossen. Zudem störte uns die Badekappenpflicht.
Fazit: Wirklich wohl fühlen sich hier nur Italiener.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, mike_67-08!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management Antwort: Beantwortet: 14. Juli 2012

Prized Mr. Mike,
Erstens entschuldige ich mich, wenn die Antwort nach all dieser Zeit, aber ich zu verstehen und zu prüfen, auch was waren die Probleme, die sie in unserer Einrichtung angetroffen hat versucht.
Wir sind sehr empfindlich auf das Feedback unserer Kunden, und einem Kommentar wie sein nicht "völlig ignoriert werden und unbeantwortet bleiben. Ich bestätige, dass Animation ist etwas, das oft nicht von uns abhängig, sondern wir aktivieren, damit Sie einen besseren Service für ausländische cientela geben. Für Snacks am Strand, nahmen wir an den Fluss und die Qualität von Lebensmitteln und Speisen am Abend ristorente erhöhen können "genießen Sie eine beffet mit fast 40 Kursen und reichlich ersten und zweiten Gängen. In jedem Fall ausreichend, wenn gewünscht, kann "für eine erste oder eine zweite Verlängerung gelten und ohne jede Preis.
Die Schirme, leider, wenn der Wind und die starke, müssen geschlossen bleiben, um die persönliche Sicherheit zu schützen, wie ich Verletzungen ertragen kann.
Auf jeden Fall bitte wieder zurück in unsere Einrichtung kommen, um für sich selbst sehen die wesentlichen Änderungen, die im letzten Jahr gewesen sein.
Der Gruß
Michelangelo Tamburrini

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen