Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (728)
Bewertungen filtern
728 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
457
192
50
18
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
457
192
50
18
11
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 728 Bewertungen
Bewertet 17. Juli 2017 über Mobile-Apps

Hotel groß und nicht wirklich gemütlich. Die Architektur erinnert an Amerika. Die Zimmer sind gut ausgestattet und sauber. Das Frühstück ist das Beste am Hotel - sehr gut. Frischer Orangensaft, Sekt, heimische Produkte alles da. Bei der Ankunft war der Check In eine vollkatastrophe weniger Informationen gehen nicht. Auf den Zimmern auch keinerlei Infos zum Strand zum Beachclub, bis wann gibt es Frühstück etc. Einfach lieblos. Das gesamte Treppenhaus riecht nach Kanal. Hier scheint das Hotel ein echtes Problem zu haben. Der Pool ist leicht ungepflegt. Ca. 1 Kilometer zum Strand entfernt gibt es einen Beachclub 93 der vom Hotel betrieben wird. Eintritt ist kostenlos, Handtücher kosten 5 €. Auch hierüber muss man sich alle Informationen mühsam erfragen. Im Club selbst haben wir geschlagen 20 Minuten gewartet für 4 Getränke um zu bestellen. Alle sind wichtig, es laufen zig Kellner herum aber keiner kümmert sich.
Nein danke, Chic allein reicht nicht. Anspruch muss auch mit Inhalten geliefert werden.

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit Freunden
2  Danke, Olaf G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SavoyBeachHotel, Responsabile relazioni pubbliche von Savoy Beach Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Dear Olaf G., thank you very much for taking the time to post a comment about your experience at Savoy Beach Hotel. We are pleased to learn that you enjoyed the location and the room, and that you were satisfied with the breakfast. Please allow us to express our apologies for the inconveniences that you experienced during your holiday. That’s why your feedback is very valuable and we truly appreciate sharing it with us. Please be assured that all possible measure will be taken to avoid such unpleasant experience in the future. We hope that you will give us another opportunity to better serve you in the future, and make your stay as comfortable as possible. Best regards.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 28. Juni 2017 über Mobile-Apps

Wir waren in den Osterferien für zehn Tage Gäste im Hotel. Schon bei der Ankunft abends um 23Uhr wurden wir herzlich empfangen. Zunächst erhielten wir ein sehr großes Dreibettzimmer. Da dies jedoch keinen Balkon besaß und wir mit Balkon gebucht hatten, erhielten wir am nächsten Morgen gleich ein anderes Zimmer mit Blick auf den Park. Während unseres Aufenthalts war es im Hotel noch sehr ruhig, es fand keine Hochzeit statt. Das Hotel ist sehr schön gestaltet, auch die Parkanlage hat uns sehr gefallen, obwohl der Pool noch nicht genutzt werden konnte. Er öffnete wenige Tage nach unserem Urlaub. Man gelangt über die Straße an den Strand, bei dem Hotelgäste Liegen, ein zugehöriges Restaurant u.ä. vorfinden. Auch hier war noch sehr wenig los und wie genossen zwei Mal ein Bad im Meer.
Wir buchten eine Pauschalreise inclusive Flug und Halbpension zu einem wirklich sehr günstigen Preis. Wirklich sehr positiv war das Essen im Restaurant. Zum Frühstück gab es Büffel-Mozzarella aus der Region, Ricotta, Wurst, Brot, Kuchen, frischen Orangensaft, Sekt,.... und auf Wunsch frisch zubereitete Eier. Aber unser tägliches Highlight war das Abendessen. Die HP enthielt ein 5-Gängemenue, pro Gang standen immer zwei Alternativen zur Auswahl, am Ostersonntag und -montag waren es sogar 7 Gänge. Das Essen war sehr gut. Auch das Personal im Restaurant war überaus freundlich. Ein Kellner sprach sehr gut deutsch und konnte uns noch ein paar tolle Reisetipps geben.
Ein Manko ist, dass das Hotel von Neapel ca. 1 1/4 h entfernt liegt. Hatten einen Mietwagen und dadurch war es für uns kein Problem vom Hotel aus verschiedene Ausflüge zu starten. Die Tempelanlage in Paestum ist in der Nähe. Die Zugverbindungen nach Neapel sind gut.

Aufenthalt: April 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, Slf73!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SavoyBeachHotel, Responsabile relazioni pubbliche von Savoy Beach Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Juni 2017

Die Leitung und Angestellten des Savoy Beach Hotels möchten sich für die exzellente Bewertung bei Ihnen bedanken.
Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Bilder in den sozialen Netzwerken mit #savoybeach kennzeichnen würden.
Gerne möchten wir Sie ein weiteres Mal bei uns begrüßen, um Ihre hohen Erwartungen noch einmal zu übertreffen.
Es ist uns ein Vergnügen, Ihnen den bestmöglichen Aufenthalt zu bereiten.
Mit den besten Empfehlungen,
Ihr Savoy Beach Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 30. April 2017

Unsere private Reisegruppe (6 Personen) war leider nur für 1 Nacht in diesem wunderschönen Hotel.
Nach relativ langer Autoanreise wurden wir freundlich empfangen. Die Hotelzimmer war ausgesprochen warm und komfortabel eingerichtet und sehr sauber. Insbesondere der gepflegte Holzfussboden und die Bettenqualität waren beeindrucken.
Das Frühstücksbuffet war ein Genuss - hervorragende Präsentation mit großer Auswahl inkl. Obst- und Kuchenvariationen.
Das Abendessen mussten wir leider wegen einer großen Veranstaltung im Hotel außer Haus einnehmen, aber die Eindrücke im Hotel waren insgesamt sehr positiv.

  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Bernd J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SavoyBeachHotel, Responsabile relazioni pubbliche von Savoy Beach Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. Mai 2017
Mit Google übersetzen

Dear Bernd J, thank you very much for taking the time to post a comment about your experience at Savoy Beach Hotel in Paestum. We are pleased to learn that you enjoyed the location and the breakfast. Thank you, we are looking forward to welcome you back again in the near future. We would be happy if you could share your pictures on social networks with hashtag #savoybeach.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 24. November 2016

es war ein sehr luxuriöses hotel mit einem atemberaubendem empfangsbereich.
sehr nettes und hilfsbereites personal.
der aussenbereich mit den sehr schönen schwimmbecken und der gepflegten grünanlage
kann sich auch sehen lassen.
alles in allem sehr empfehlenswert!
wir würden das hotel jederzeit wieder buchen!

Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: mit der Familie
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, Gaetano F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SavoyBeachHotel, Responsabile relazioni pubbliche von Savoy Beach Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. November 2016

Die Leitung und Angestellten des Savoy Beach Hotels möchten sich für die exzellente Bewertung bei Ihnen bedanken.
Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Bilder in den sozialen Netzwerken mit #savoybeach kennzeichnen würden.
Gerne möchten wir Sie ein weiteres Mal bei uns begrüßen, um Ihre hohen Erwartungen noch einmal zu übertreffen.
Es ist uns ein Vergnügen, Ihnen den bestmöglichen Aufenthalt zu bereiten.

Mit den besten Empfehlungen,

Ihr Savoy Beach Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 19. November 2016 über Mobile-Apps

Insgesamt ist das Hotel sehr zu empfehlen- ist bestimmt auch eines der Besten in der dortigen Umgebung -.
Das Ambiente am Eingangsbereich ist schon sehr überzeugend.
Jedoch muss gesagt werden, dass dieses Hotel hauptsächlich das Geld mit Hochzeitsfeiern und Empfängen macht und definitiv nicht mit den Hotelgästen! Dementsprechend kühl und reserviert war dann auch die Begrüßung bei unserer Ankunft.
Unser Hotelzimmer ( Privilege Room mit schönen Balkon -Richtung Pool ) war soweit ok - aber spiegelte nicht den ersten Eindruck des Hotels von außen wider: eher etwas " normal" - nichts besonderes.

Das Frühstücksbüffet war sehr gut - auch mit warmen Anteilen- die angebotenen Speisen waren von sehr guter Qualität und regionaler Besonderheiten wie z.B Büffelmozzarella usw. ( vieles aus der örtlichen Azienda Agricola San Salvatore)

Negativ war hier, dass das Büffet in 10 Tagen kein einziges Mal auch nur im kleinsten mal etwas wechselte.
Des Weiteren ist der Oberkellner (?) mit einer so fürchterlich arroganten Art herumstolziert und kümmerte sich lieber um die allmorgendliche Wartung der Orangenpresse, als um die Belange des Gastes ( langes Warten auf den Kaffee war leider jeden Morgen an der Tagesordnung!)

Kleinste Wünsche oder Bitten brachten die Hotelangestellten schnell an ihre Grenzen: simpler Geldscheinwechsel an der Rezeption oder ein einfaches Wechseln der Batterien der TV- Fernbedienung gestalteten sich als überaus schwierig und wurden nicht mit Professionalität gemeistert - schade!

Parkplätze vor dem Hotel sind zwar ausreichend vorhanden - jedoch fast jeden Abend von den zahlreichen Hochzeitsgästen belegt.

Mit Feuerwerk, Musik und Lautstärke muss abends gerechnet werden.

Die Poolanlage ist zwar sehr hübsch - der Pool aber nicht zum Schwimmen geeignet.
Vielmehr gilt sie halt eher als Kulisse für die Hochzeitsfotos die tagsüber vor dem Fest dort aufgenommen werden.

Die unmittelbare Umgebung des Hotels ist - gelinde gesagt - öde - es gibt nichts zum Spazierengehen oder bummeln!!

Die Gegend ist teilweise auch heruntergekommen ( Bauruinen und unschöne Häuser) die Küstenstraße Richtung Salerno - ist etwas nördlich ein Straßenstrich!

Unsere Empfehlung:

Mietwagen buchen und die Region erkunden!

Hotel nur mit Balkon ( mindestens Privilege Room ) Richtung Pool/ Berge buchen!

1. Caseificio Barlotti besuchen ( tolle Büffelmilch Produkte!)

2. Fahrt in den Cilento ( wunderschöne Landschaften und herrliche Orte!)

3. Ausflug nach Capri mit der Fähre ab Salerno ( dort gibt es unmittelbar an der Mole Manfredi auch gute und günstige Parkmöglichkeiten)

4 abends in der Dämmerung wirken die beleuchteten Tempel von Paestum noch eindrucksvoller

Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: als Paar
6  Danke, Kleinerlukas1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SavoyBeachHotel, Responsabile relazioni pubbliche von Savoy Beach Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. November 2016
Mit Google übersetzen

Dear Kleinerlukas1,

thank you very much for taking the time to post a comment about your experience at Savoy Beach Hotel in Paestum.

We are pleased to learn that you enjoyed the location, the food and Paestum's surroundings. We are saddened to hear that we did not meet your expectations about service: your comment will helps us understand the areas that we need to strive for improvement upon. That’s why your observations have been addressed to our Staff.

We hope that you will give us the opportunity to better serve you in the future: we will certainly do our best to uplift the quality of the areas you have highlighted.

We would be happy if you could share your pictures on social networks with hashtag #savoybeach.

Thank you, we are looking forward to welcome you back again in the near future.

Best regards,

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen