Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Im Voraus buchen
  
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Pozzo di San Patrizio zu erleben
ab 617,70 $
Weitere Infos
ab 5,80 $
Weitere Infos
ab 75,00 $
Weitere Infos
ab 127,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (2.432)
Bewertungen filtern
2.432 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.124
896
286
86
40
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.124
896
286
86
40
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 2.432 Bewertungen
Bewertet am 31. Mai 2017

Der Brunnen sollte einste der Wasserversorgung der Bürger von Orvietto dienen und es geht in Wendeltreppen bergab bis zur Quelle und dann wieder bergan. Mit einer etwas besseren Kamera lassen sich hier interssante Bilder machen, zumal der Brunnen nicht überlaufen ist. Zudem ist es noch angenehm kühl.
Man sollte aber etwas trittsicher sein.

Erlebnisdatum: Mai 2017
1  Danke, Maike V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Mai 2017 über Mobile-Apps

ein besonderes erlebnis ist dieser rund 60 meter tiefe brunnenschacht aus dem früher mit eseln grundwasser in die stadt hinauf transportiert wurde. zwei übereinander angeordnete schneckenförmig angelegte treppenwege (einer runter, einer rauf) ergeben einen idealen verdauungsspaziergang, vor allem der aufstieg. zudem geniesst man in der unmittelbaren umgebung des pozzo einen einmaligen ausblick.

Erlebnisdatum: Mai 2017
1  Danke, John W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Februar 2017

Ein einmaliges Bauwerk. Leider - für uns - am anderen Ende der Stadt gelegen, so ist dieser Brunnen das absolute Highlight der Stadt. Während de Rest der Stadt zwas auch sehenswert, aber nicht besonders anders zu ihnren Nachbarn ist, so ist dieses Bauwerk wirklich etwas Besonderes. Leider aber auch mit einem sehr anstrengenden Aufstieg verbunden - ich "durfte" alleine runtersteigen.

Erlebnisdatum: September 2016
1  Danke, BTS1972!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. November 2016

Ist zwar etwas anstrengend, aber trotzdem lohnt es sich, diese Anstrengungen auf sich zu nehmen - ein einzigartiges Gebäude

Erlebnisdatum: November 2016
Danke, Geralt-von-Rivia!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. November 2016 über Mobile-Apps

...dann kannst du dies sparen.

Hier gibst du weniger Geld aus, tust etwas für deine Gesundheit (Treppensteigen ist gesund, heißt es immer!) und ganz nebenbei lernst du auch noch Geschichte, wie die Menschen sich damals mit dem wichtigsten Nahrungsmittel Wasser versorgt haben. Es kam damals ja nicht einfach aus der Leitung.

Wir haben großen Respekt vor den Menschen, wie sie ihr damaliges Leben meisterten, ohne die technischen Hilfsmittel, die uns heute zur Verfügung stehen.

Hingehen, es lohnt sich!

Ach noch etwas: warum muss immer alles kostenlos sein? Der Spruch ist doch bekannt, 'was nichts kostet, ist nichts wert!' ...und selbst du zahlst für Müll eine EntsorgungsGebühr oder wirfst du ihn einfach aus dem Fenster?

Erlebnisdatum: November 2016
Danke, keithw594!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen