Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (201)
Bewertungen filtern
201 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
114
74
11
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
114
74
11
1
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 201 Bewertungen
Bewertet am 3. Oktober 2018

Stattlich und wie aus einer anderen Zeit in das Heute gerettet, wirkt das Stetteneck im Zentrum von St. Ulrich, im vielleicht schönsten Ort im Grödnertal. Die Zimmer sind sehr sauber, liebevoll und wertig mit Vollholzmöbeln eingerichtet, dem alpinen Baustil entsprechend. Auch wer nur Zimmer mit Frühstück gebucht hat (mit reichhaltigem Buffet!) sollte keinesfalls ein Abendessen in diesem Hause verpassen. Das 4-Gang-Menü bietet kreative Kochkunst vom Feinsten, serviert vom weinkundigen und sehr freundlichen Kellner Helmut. Angenehm ist auch das relativ neue Hallenbad samt Saunabereich, das einen Wander- oder Schitag ideal abrundet. Wir kommen gerne wieder!

Zimmertipp: Juniorsuite, südseitig
  • Aufenthalt: September 2018, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Marlene M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. März 2016 über Mobile-Apps

Extrem gepflegtes und geschmackvoll eingerichtetes Hotel. Das Personal ist sehr aufmerksam und extrem freundlich. Frühstück und Abendessen waren richtig gut. Die Lage des Hotels ist perfekt. Wir hatten ein wundervollen Aufenthalt.
Danke schön!

Aufenthalt: März 2016, Reiseart: als Paar
2  Danke, amouliani1975!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. September 2015

Bereits zum zweiten Mal weilte ich in diesem wunderschönen Hotel, dieses Mal mit
Ehefrau und im Sommer. Das Grödnertal und Umgebung bietet gerade auch im Sommer Gelegenheit herrliche Ausflüge und Wanderungen zu unternehmen. Nach einem aktiven Tag auf den Bergen, lässt es sich im Hotel "Am Stetteneck" so richtig relaxen. (sonnige Balkone, Pool und Sauna)
Hervorzuheben ist die Küche, die keine Wünsche offen lässt. Das freundliche Personal umsorgt die Gäste und macht den Aufenthalt zum Erlebnis.

Zimmertipp: Zimmer an der Südseite, da schöner sonniger Balkon
  • Aufenthalt: September 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
3  Danke, Thomas S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. April 2015

Müde vom verzehrenden Job ins Hotel geschneit, wurden wir sehr freundlich empfangen. Gleich entspannten wir uns in der gut rekonstruierten Atmosphäre, die das Hotel ausstrahlt: das ist die, die die Anfänge des Tourismus im Grödental authentisch wiedergibt, erweitert um die modernen Bequemlichkeiten wie Hallenschwimmbad, Sauna, Aufzug, Bar. Es unterscheidet sich von den 0815-Hotels in all seinen kleinen architektonischen und Einrichtungsdetails, auch von den rekonstruierten, die aber ohne "Persönlichkeit" sind. Wunderbar das Panorama auf das Dorfzentrum und die Umgebung aus dem Zimmer, Charme d'antan, es erinnerte uns an unsere ersten Skiabfahrten, super-Buffett, ausgewählte kleine Speisekarte mit mediterranem Flair, relaxte, warme Familienatmosphäre. Wir empfehlen sehr!

Das Hotel ist zentral gelegen, aber komplett ruhig

Zimmertipp: In unserer Dachmansarde gegen Südwest war es sehr ruhig.
  • Aufenthalt: März 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, 966Giulio966!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Februar 2013

Wir haben das Classic Hotel am Stetteneck sehr kurzfristig für ein paar sonnige Skitage im Grödnertal gebucht. Aufmerksam wurden wir darauf im Internet. Das Angebot für unser Doppelzimmer war sehr gut.
Das Hotel liegt sehr zentral fast im Zentrum von St. Ulrich mit eigenem Parkplatz. Die Bergbahn zur Seiser Alm ist nur wenige Meter entfernt (ca.5min) und nur unwenig weiter geht es zur Seceda.

Das Gebäude wurde 1913 erbaut und der Stil des Hauses zieht sich wie ein roter Faden durchs Hotel. Antike Möbel gepaart mit zeitgemäßer geradliniger Einrichtung. Es wird viel Wert aufs Detail gelegt.

Unser Zimmer : groß und sehr ansprechend eingerichtet. Holzboden und gradlinige Möbel. Ein kleiner Erker mit Sessel und Leselampe ließ den Blick auf die Berge genießen.
Unser Bad: Moderne Badobjekte, in angenehmem braun/beige gefließt. Auf Details wurde auch hier Wert gelegt.
Wellness: Bademäntel und Handtücher für den Wellnessbereich sind kostenfrei. Das Hotel verfügt über ein recht neues Schwimmbad in angenehmer Größe. Vom Pool aus sieht man durch riesige Fenster die verschneite Strasse.
Über eine kleine Wendeltreppe gelangt man in den kleinen Saunabereich mit Dampfbad, Sauna und Infarotkabine. Leider fehlen dort Ruheliegen. Am Pool selbst gibt es leider nur 3 bequeme Liegen, die uns aber nicht ausreichend erschienen. Aber es fehlt halt auch der Platz.

Essen: Der Speiserraum für Frühstück und Abendessen ist schön, doch sind die Tische sehr eng gestellt. Das ist etwas störend, wenn die freundlichen Kellner durchlaufen oder die Gäste zum Buffet gehen.
Das Frühstücksbuffet ist vielfälltig und abwechslungsreich. Für jeden Geschmack gibt es etwas - alles frisch und immer wird rechtzeitig nachgelegt.
Zum Abendessen gibt es täglich ein 4-Gang Menü das morgens beim Frühstück ausgewählt wird. Salat und Vorspeise sind gleich, der Hauptgang wird aus zwei Möglichkeiten gewählt. Das Essen ist sehr lecker und dekorativ angerichtet.

Zugang zum Hotel, zum Zimmer, zum Wellnessbereich und den Skiraum bekommt man durch eine Code-Karte. Im Keller befindet sich ein Raum mit je einem Edelstahlspint pro Zimmer. In diesem Spint können Skischuhe (auf Heizstäben) und die Ski eingeschlossen werden. Das finde ich eine sehr gute Lösung. Sicher und aufgeräumt.

Alles in Allem können wir das Hotel sehr empfehlen. Die kleinen Minuspunkte wie Größe des Speiseraums und kaum Liegefläche im Wellnessbereich sind für uns zu vernachlässigen.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Skifahrer63!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen