Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Für Kunstliebhaber ist ein Besuch auf jeden Fall lohnenswert” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Museo Civico

Museo Civico
Via Ricci, 10 | Palazzo Neri Orselli, 53045, Montepulciano, Italien
0578 717300
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 18 von 49 Aktivitäten in Montepulciano
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
47 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 59 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für Kunstliebhaber ist ein Besuch auf jeden Fall lohnenswert”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Oktober 2012

Das Museo Civico ist in der via Ricci in einem ehemaligen Palast mit einer schönen Fassade untergebracht. Dieser Palast ist ein Beispiel für die Architektur Sienas des 14. Jahrhunderts, als Montepulciano noch unter der Herrschaft Sienas stand. Es ist ein schöner dreistöckiger Backsteinbau mit gotischen Fenstern, einem Innenhof mit Balkon und einem Brunnen. Die Sammlungen des Museums sind in vier Bereiche unterteilt. Die archäologische Abteilung enthält etruskische Grabbeigaben aus dem 6. und 4. Jahrhundert vor Christus sowie römische Baureste aus Acquaviva di Montepulciano. Der zweite Bereich ist der Stadtgeschichte Montepulcianos gewidmet. Es werden Inschriften, Wappen und Keramiken gezeigt. Unter ihnen ist die Marzocco-Darstellung von 1511 (ein Löwe aus Travertin, das Symbol der Unterwerfung der Stadt Florenz) und die Wappen der Cocconi und Cervini Familien, Adlige aus Montepulciano. Der Papst Marcellus II kam aus der Cervini-Familie und war 1555 für 3 Wochen Papst. Der dritte Bereich ist vorwiegend den Terrakotten des florentinischen Renaissance-Künstlers Andrea della Robbia gewidmet. Diese Terrakotten stehen in engem Zusammenhang mit der Geschichte Montepulcianos und zeigen die Bedeutung dieser Stadt im 15. Jahrhundert sowie den florentinischen Einfluß. Die große Altar-Terrakotta „Gott Vater und die Engel“ und die Lünette „Madonna mit Kind“ wurden 1484 von der Stadt Montepulciano direkt Della Robbia in Auftrag gegeben und waren für das Rathaus und den Palazzo dello Capitano in Montepulciano bestimmt. Die Pinakothek als vierter Bereich zeigt zahlreiche Altar- und Madonnen-gemälde des 13.-16. Jahrhunderts. Darüberhinaus werden noch Gemälde, Stilleben und Portraits aus dem 17.-18. Jahrhundert gezeigt. Für Kunstliebhaber ist ein Besuch des Museums auf jeden Fall lohnenswert.

Aufenthalt Oktober 2012
Hilfreich?
Danke, Even31!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

53 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    18
    27
    6
    2
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Museo Civico angesehen haben, interessierten sich auch für:

Montepulciano, Province of Siena
Montepulciano, Province of Siena
 
Montepulciano, Province of Siena
Montepulciano, Province of Siena
 

Sie waren bereits im Museo Civico? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen