Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Italia Palace
Hotels in der Umgebung
Rex Hotel(Lignano Sabbiadoro)
195 $*
179 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Bellavista(Lignano Sabbiadoro)
247 $*
234 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Meridianus(Lignano Riviera)
142 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel La Pergola(Lignano Sabbiadoro)(Großartige Preis/Leistung!)
212 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Olympia(Lignano Pineta)
112 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Vina De Mar(Lignano Sabbiadoro)
98 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Florida Hotel(Lignano Sabbiadoro)
191 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Hotel Alex(Lignano Pineta)
84 $*
81 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel International(Lignano Sabbiadoro)
184 $*
157 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Green Village Resort(Lignano Sabbiadoro)
261 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (276)
Bewertungen filtern
276 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
211
46
9
6
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
211
46
9
6
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
100 - 105 von 276 Bewertungen
Bewertet 18. Juni 2012

Traumhaftes, elegantes und sauberes Hotel!!!
Alle Mitarbeiter - ohne Ausnahme - sehr nett und freundlich!
Frühstück, Abendessen--> Genial
Beim schlechten Wetter (was auch in Italien passieren kann!) kann man sich in den Wellnessbereich entspannen und erholen!
Auf jeden Fall weiter zu empfehlen!!!

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Christine412!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Mai 2011

Hotel wurde recht nett hergerichtet, hat aber was von bemühtem Prunk, Plastikpflanzen, Messingschick, Neuantiquitäten und der farbige Page Antonio am Entree, der wohl an die Kolonialzeiten erinnern soll, alles Geschmacksache, uns hat es nicht beeindruckt. Die Badezimmer sind relativ groß, der Platz fehlt aber den Zimmern, sind klein, kaum Ablagefläche für 2 Koffer, entsprechen eher einem Einzelzimmer mit Doppelbett. Die angeblichen Schallschutzfenster halten zwar etwas Straßenlärm draußen, aber leise ist es keinesfalls, zumal das Hotel von 3 Seiten mit Straßen, bzw. Fußgängerzonen umgeben ist. In der Hauptsaison wohl nicht auszuhalten. Richtig laut kann es jedoch innerhalb des Hotels werden. Hält man sich im Zimmer auf, hört man von den Gängen her jedes Wort, auch wenn sich die anderen Gäste oder Personal nur in normaler Lautstärke unterhalten. Leider wurden wir mitten in der Nacht von Spätheimkehrern in angeheiterter Lautstärke und knallenden Türen regelrecht aus dem Schlaf gerissen, und das mehrmals. Gut, für seine Gäste kann das Hotel nichts, aber der Schallschutz ist einfach miserabel!
Die Zimmer waren sauber, es gab zimmereigene Handtücher für den Pool, bzw. Wellnessbereich. Das Essen (wir haben Halbpension gebucht) war wirklich ausgezeichnet! Der Service noch etwas unkoordiniert (Anfang Saison) aber freundlich und bemüht.
Die Gäste waren vorwiegend Österreicher und Deutsche. Hauptsächlich vertreten die D&G - Fraktion, zu blond, zu braun, zu neureich, aber amüsant zum begaffen, besonders die modischen Fehlgriffe...

Lage Sabbiadoro 100m vom Stand, direkt am Beginn der Fußgängerzone. Gute Einkaufs- oder Verpflegungsmöglichkeiten.

Service: Das Rezeptionspersonal sprach italienisch und deutsch. Möglicherweise können sie auch andere Sprachen, wir haben nicht alle durchgetestet.
Bei unserer Ankunft, hat sich bereits vor uns eine Dame über die Zimmer beschwert. Wir haben bei der Buchung den Wunsch nach einem ruhigen Zimmer geäußert, was aufgrund der Lärmverhältnisse grundsätzlich nicht einzuhalten war.

Zuerst hat man versucht, uns ein barrierefreies Zimmer für Rollstuhlfahrer im 3. Stock unterzujubeln. Gesetzlich sind die Hoteliers in Italien verpflichtet, barrierefreie Zimmer mit anzubieten, was auch vollkommen in Ordnung ist. Man sollte diese Räume dann aber auch für Versehrte oder Behinderte Menschen freihalten, und nicht anderweitig vermieten, nur damit die Direktion ihren Bonus für Vollauslastung bekommt.
Ausserdem war das Zimmer klein und dunkel, irgendwie keine Athmosphäre! Wir verlangten ein anderes. Auskunft war: Es gäbe nur noch eines im 1. Halbstock. Erst am nächsten Tag würde noch ein weiteres frei werden, im 2. Stock, welches wir reservierten. Wir bezogen dann für eine Nacht das Zimmer im Halbstock, welches etwas freundlicher anmutete aber über dem Billard, bzw. Spielsaal lag. Folglich - wieder eine Sache der Schallbrücken - hörte man jede Kugel, jeden Kö usw. als würde man dabeistehen. Nach ca 22:30 Uhr baten wir bei der Rezeption um Ruhe, kurz darauf hat man die Gäste wohl gebeten, das Spiel zu beenden, damit wir nach der langen Anreise zur wohlverdienten Ruhe gelangten, welche wie o.b. nicht lange anhielt...
Am nächsten Tag war das versprochene Zimmer im 2 OG. nun doch nicht verfügbar dafür aber eine Juniorsuite im 3. OG. Wir also hin, angeschaut, hatte endlich mal das Format eines Doppelzimmers, Suite ist etwas anderes, egal, uns gings eigentlich um die Ruhe. Aufpreis hätten wir auch zahlen sollen (Pro Person 10.-) Wäre für eine Woche nochmal 140.- extra gewesen...
Nach kurzer Beratung entschieden wir, auszuziehen, da wir befürchteten, noch eine schlaflose Nacht aufgrund der Geräuschempfindlichkeit des Hotels zu verbringen. Leid tat uns diese Entscheidung nur in Hinblick auf das tolle Essen, aber Erholung hätten wir nicht gefunden. Uns hat die Art und Weise der „Reklamationsabwicklung“ nicht gefallen, beim Auschecken meinte man, kulant zu sein, dass man uns nicht mindestens 3 Nächte verrechne, weil wir über booking.com gebucht hätten, wir jedoch nur den regulären Tagespreis zu berappen hätten, welcher weit über dem durchschnittlichen Tagespreis des geplanten Aufenthaltes lag. Der Kunde muss also wieder einmal für die vom Veranstalter zu verantwortenden Umstände bezahlen – Kulanz ist was anderes. Wir wollten uns in unserem Urlaub aber nicht aufregen und waren froh, schnell dort weg zu kommen.

Gastronomie: Wie gesagt, top Küche, sehr gutes Frühstücksbuffet, abends Salatbüffet, Antipastibüffet und zusätzlich á la carte zwei 3-Gängemenüs zum Auswählen. Danach Käsewägelchen von Tisch zu Tisch - wirklich fein.
Leider öffnete das Restaurant erst abends um 7:30 Uhr. Für unseren Rhythmus zu spät, die meisten anderen Gäste waren auch in den Restaurants der nahen Fußgängerzone bereits um ca. 17 - 18:00 Uhr zum Essen. Im Sommer ist das was anderes, da sind die Tage länger und die Italiener essen eher später zu Abend.

Sport Unterhaltung: Internetzugang haben wir nicht getestet, Pool am Dach zum Plantschen ok, zum schwimmen zu klein, ansonsten recht nett gemacht, der ganze Dachbereich, die Umgebung ist schlicht und einfach unansehnlich, alte Gebäude, Baustellen, ect.
Die Liegen und Schirme am Strand, welche im Preis inbegriffen sind, waren nicht verfügbar, weil noch Vorsaison war, andere Hoteliers waren da fortschrittlicher!

FAZIT: Für Nachtschwärmer und solche, die den Lärm vom Gemeindebau her gewohnt sind, aber Sinn für gutes Essen haben und gerne sehen und gesehen werden wollen, genau das Richtige!

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, noname1Wien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Dezember 2010

Ein wundervoll renoviertes Haus aus den Anfangstagen des Tourismus in Lignano, dazu eine wunderbare Küche und die Lage direkt an der Fußgängerzone und drei Schritte vom Strand entfernt, das ideale Package für einen gelungenen Kurzurlaub.

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, der_ewi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. November 2010

Was gibt es schöneres als einige Tage bei traumhaftem Sommerwetter in Italien zu verbringen, wenn man dann auch noch ein Zimmer in diesem Hause zur Verfügung hat, ist es einfach genial. Das elegante Haus, vor kurzen vollständig renoviert, hebt sich wohltuend von der Masse der Hotels ab und bietet einen durchaus exklusiven Service. Ein ausgezeichnetes Restaurant, wundervolle Zimmer mit schalldichten Fenstern, Pool, ebenso wie eine kleine Wellnessoase samt Sauna und Jacuzzi sowie den Frühstücksbereich und eine weitläufige Terasse, allesamt am Dach mit einem traumhaften Ausblick über die Lagune bis nach Grado. Gerne wieder

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, steyr_ooe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. August 2010

Es handelt sich um ein sehr schönes und gepflegtes Hotel, vor kurzem renoviert. Wir haben viele Urlauber entdeckt, die neugierig in den Eingangsbereich hineinschauten und sich sogar vor dem Hotel fotografieren ließen, was über den äußeren Eindruck schon einiges aussagt.
Auch im Inneren ist es sehr gepflegt und sehr geschmackvoll eingerichtet.
Die Zimmer waren ausgezeichnet und sehr niveauvoll ausgestattet. Das Hotel befindet sich an einer Straße, da aber die Fenster gedämmt waren, konnte man keinerlei Straßenlärm hören.
Wir kannten bisher noch kein Hotel bei dem zweimal das Zimmer gereinigt wird, was hier der Fall ist. Auch wird generell sehr auf exakte Sauberkeit geachtet.

Der Pool bzw. die Sauna etc. sind sehr gepflegt. Auch die Liegen sind sehr ansprechend, (keine 0815 – Plastikliegen) so kann man entspannen. Eindruckvoll ist auch der Ausblick, dem man vom Pool aus hat.
Leider ist der Fitnessraum eher eine Art „Durchgangszimmer“, was uns doch etwas von der sportlichen Betätigung abhielt und wir lieber auf das kostenlose Fahrradangebot des Hotels zurückgriffen.

Das Frühstück auf der Dachterrasse war einfach traumhaft, so fängt ein perfekter Tag an. Auch generell kann man das Essen (wir buchten Halbpension) nur loben. Sehr für Fischliebhaber ist das Vorspeisenbuffet am Abend. Das Angebot war sehr vielfältig und mit hohem Niveau. Einmal in der Woche wurde ein Sangriaabend mit Livemusik auf der Dachterrasse durchgeführt..unbedingt besuchen..einfach toll.

Das Personal ist immer sehr nett, freundlich und stets zuvorkommend.

Wir können insgesamt sagen, dass wir uns in diesem Hotel (wenn auch nicht ganz preiswert!) rundum wohl und perfekt aufgehoben gefühlt haben. Wir werden auf jeden Fall wieder kommen (ohne über einen Reiseveranstalter gebucht zu haben).

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, truthmagic69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen