Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.017)
Bewertungen filtern
2.017 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
940
664
269
98
46
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
940
664
269
98
46
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
15 - 20 von 2.017 Bewertungen
Bewertet 1. Februar 2018

Wir waren Gäste im „Atahotel Naxos Beach“ von 23.08 – 09.09.2017.
Gleich bei unserer Ankunft stellten wir fest, dass unser Reisebüro eine „falsche“ Zimmer Kategorie für uns gebucht hatte. Wir waren zu dritte (2 Erwachsenen und ein 9 Jähriges Kind), und eine Doppelzimmer mit Zustellbett wäre für den gesamte Dauer unsere Aufenthalt sehr ungemütlich gewesen.
Die Dame am Empfang (Frau Viviana) hat uns, trotz einem fast ausgebuchten Hotel ( da genau an dieses Wochenende ein sehr großer Medizinischen Kongress stattfand ), ein höherwertiges Zimmer umgezogen und somit gleich unsere Urlaub „gerettet“.
Das Servicepersonal für die Restaurants war sehr freundlichen und sehr zuvorkommend.
Ein herzliches Dankeschön an Salvatore , Nando & Franco Randazzo ( 1° Maitre ).
Die Animation war ausgezeichnet, es wurden jeden Abend tolle Shows präsentiert. Besondere Lobenswert ist die Show „ der König der Löwen“, das Team hat hervorragende Arbeit geleistet .An dieser Stelle Grüße ich ganz herzlich Lorenzo Palladini.
Der Strand hat keine Steine, es sind genügend Liegen und Sonnenschirme vorhanden, welche täglichen oder für den gesamten Aufenthalt zu reservieren sind.
Das Meer ist ein Traum und sauber.
Wir können das Hotel wirklich empfehlen und sollten wir noch einmal nach Sizilien Reisen, bleiben wir mit Sicherheit wieder hier.

Aufenthalt: September 2017
3  Danke, vandahaisch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GMAntonioTommasi, General Manager von Atahotel Naxos Beach, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. April 2018
Mit Google übersetzen

Dear Guest,

Thank you for taking the time out to leave a review after your stay with us, its always a pleasure to hear from our guests once they have left the Hotel.
However, we do apologize for the inconvenience you had at your arrival; we are glad that you admired the prompt and attentive service provided by our team resolving your concern and provided you with everything you needed.
It is our goal to make your stay to be the best and it is great that our team provided you with exceptional service.

Your recognition of the team is very much appreciated and I will share your feedback with all of them, especially with Mr. Randazzo, Salvatore and Nando.

We are all looking forward to host you again, sometime in the not to distant future.

With my Best Regards

G.M.

Antonio Tommasi

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 21. November 2017

Allgemein: Wir reisten in den letzten zwei Oktoberwochen nach Sizilien und wählten für unseren Aufenthalt das "Atahotel Naxos Beach". Das Hotel hat eine wunderbar gepflegte Parkanlage und die Nähe zum Meer, zu Taormina und dem Ätna ist perfekt. Außerdem fanden wir den 50m-Pool zum Schwimmen anlockend, dass dieser in der Nebensaison nicht betrieben wird, haben wir leider erst vor Ort erfahren.

Essen: Das Essen war ok, aber konnte leider kein 4*-Niveau erreichen, weder morgens noch abends. Die Atmosphäre des Speisesaals war ungemütlich und hatte mehr Altenheim-/Kantinen-Charakter. Für Familie mit kleinen Kindern ist die Abendessenszeit um 19:30 Uhr zudem etwas spät. Tag für Tag wurde uns außerdem immer weniger an Speisen geboten. Alternativen, wie das Pizzarestaurant mit Außenterrasse, hatten leider schon geschlossen. Das Personal ist nur zum Wegräumen des benutzten Geschirrs da, Gastgeberqualitäten darf man nicht erwarten. Zum Abendessen, beziehungsweise zum Dessert konnte man leider noch nicht mal einen Espresso bestellen. Das Dessertangebot war allerdings immer sehr reichhaltig.

Freizeitangebot: Der Fitnessbereich ist sehr gut ausgestattet und die Tennisanlage ist optimal. Der Pool ist zu frisch zum Baden. Das 50m-Schwimmbecken war für mich ein Grund für die Auswahl dieses Hotels - leider ist dieses Becken in der Nebensaison nicht zugänglich. Sehr schade. Der Strand (steinig mit Sand) ist leicht zu erreichen und wirklich direkt am Hotel. Das ist super. Am Strand selber nerven die scheinbar geduldeten und aufdringlichen "fliegenden Händler" im Viertelstundentakt.

Unser Zimmer: Bei unserer Ankunft bekamen wir ein Zimmer in einem der vielen "Villen" zugeteilt, was uns gar nicht gefiel, weil es sehr dunkel war und zur Nordseite gelegen war. Zudem roch es unangenehm und auf dem Boden im Badezimmer lag ein Haarbüschel. Ohne Probleme bekamen wir aber ein höherwertiges Familienzimmer in einer anderen "Villa", geräumig, sauber, hell und mit einer sonnigen Terrasse. Unser Zimmer wurde täglich ordentlich gemacht und mit frischen Handtüchern versorgt, allerdings hätte auch mal durchgefegt werden dürfen. Von Vorteil war es, dass das Zimmer über einen kostenlosen Safe verfügte, den wir für unsere Wertsachen nutzten. Leider haben wir am letzten Tag unser iPad im Zimmer zum Aufladen auf dem Nachttsich liegen gelassen. Von dort wurde es im Laufe unseres letzten Tages entwendet. So mussten wir am Abreisetag noch zu der Carabinieri rennen und den Diebstahl zur Anzeige bringen. Das Hotel versprach uns, sich schnell um ein Wiederauffinden oder eine Wiederbeschaffung. Die Kontaktaufnahme verläuft allerdings bis heute einseitig durch uns - bisher ohne Erfolg. Das ist im Nachhinein etwas nervig und enttäuschend.

Fazit: Das Hotel ist für einen ruhigen Urlaub geeignet und insgesamt bemüht. Aber am Punkt des Essens, den Strandverkäufern und der Reinlichkeit im Detail sollte man arbeiten. Es wirkten zwar nicht alle Mitarbeiter motiviert, dennoch gibt es an der Rezeption ein paar sehr freundliche und hilfsbereite Kollegen, die das ausgleichen. In der Nebensaison für die zahlendenen Gäste Angebote beim Essen, den Einrichtungen und im Entertainment einzudämmen, beziehungsweise ganz zu streichen, wirkt wiederum nicht sehr gastfreundlich.

Zimmertipp: Die Familienzimmer sind etwas geräumiger, heller und freundlicher.
  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
8  Danke, MaikPW!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Oktober 2017

Enige der Sizilianischen Bediensteten wirken einwenig harsch sind aber wenn man mit Ihnen ins Gespräch kommt bzw. Ihnen ein Lächeln schenkt sehr nett. Das Buffett ist mit seiner frischen traditionellen italienischen Küche hervorragend.Die Anlage ist sehr groß und bietet alles was man braucht. Alles ist sauber.

Zimmertipp: "Die Zimmer in den Bungalows sind super ruhig, mit eigenem Balkon und schönen harten Betten."
  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Gery-Wilde13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Oktober 2017

Wir waren begeistert vom abendlichen Buffet, der Vielfalt der angebotenen Speisen und vor allem deren Qualität. Ein herzliches Dankeschön gilt dem Bedienpersonal rund um den Restaurantchef Salvatore, insbesondere Herrn Carmelo Grioli, der uns durch seine Zuvorkommenheit und Freundlichkeit jedes Abendessen zu einem angenehmen Erlebnis machte.

Zimmertipp: Villa mit Meerblick
  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
4  Danke, torstenkuntze!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GMAntonioTommasi, General Manager von Atahotel Naxos Beach, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. Oktober 2017
Mit Google übersetzen

Dear Guest,

It is such a great compliment to us that you consider our resort to be beautiful and that you had a wonderful time.
We are delighted that we impressed you with our customer service and food.
We are glad that you admired the prompt and attentive service provided by our team.

I'll share your feedback with all the team, specially with Mr. Salvatore and Mr. Carmelo.

Thank you and we look forward to welcoming you back soon at Naxos Beach Hotel

Warm regards

G.M.
Antonio Tommasi

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. Oktober 2017

trotz später ankunft (22 uhr) gab es noch abendessen (kalt), danach wurden wir mit golf-caddy zum zimmer in die villa gebracht, koffer waren schon da, zimmer geräumig, aber schlicht und teilweise renovierungsbedürftig, mit eigener terrasse, badezimmer zu klein und hin und wieder vom abfluss auch übelriechend, matratzen sehr bequem, beim frühstücksbuffet kleine auswahl, kaffee vom automaten (nescafe in italien ?! wirklich ?), kein orangensaft (!), auch nicht berauschend, servicepersonal teilweise unfreundlich und unaufmerksam, am strand bekommt man für die gesamte zeit einen sonnenschirm mit zwei liegen zugeteilt, kostenlos und mit beschränkter freier auswahl, sowie täglich frische badetücher aber nur bei all-inklusiv, mittagessen und abendessen (buffet) findet im eher nüchternen speisesaal statt, nicht alle getränke sind im all-inklusiv-paket enthalten, manche sind extra zu bezahlen, ebenso die speisen im restaurant stella maris, umständlich ist auch das handling mit den zimmerkarten, um getränke zu bekommen oder in die restaurants zu kommen, müssen sie immer vorgewiesen werden, die eigene pizzeria (sehr gut) muß vorbestellt werden, ist aber im ai-paket enthalten, zwei verschiedene bars mit verschiedenen angeboten und preisen, die massagen finden im spa-bereich statt, und waren sehr angenehm, wlan funktioniert auch nicht immer und überall, am letzten tag konnten wir noch alle einrichtungen benutzen, die duschen unter der tribüne des oberen pools sind allerdings minderwertig, sofern sie funktionieren, schade

Zimmertipp: in den villen in den rückwertigen bereichen ist es ruhiger
  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, robert_karas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GMAntonioTommasi, General Manager von Atahotel Naxos Beach, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Oktober 2017
Mit Google übersetzen

Dear Robert,

thank you very much for taking the time to write and convey your comments and observations having stayed with us here at Naxos Beach Hotel.

We are very sorry to read that something did not meet your expectations: due to the high occupancy, it is possible that the free wi - fi service was a little be bit slow.

We welcome your valuable comments that will be throughly examined, and we hope to be able to welcome you again.

Sincerely

G.M.

Antonio Tommasi

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen