Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.370)
Bewertungen filtern
1.370 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
908
343
85
20
14
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
908
343
85
20
14
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
53 - 58 von 1.370 Bewertungen
Bewertet 24. Juli 2014

Der jährliche Besuch im Grand Hotel Gardone Riviera ist für uns immer das Highlight des Jahres! Wir haben jedes Jahr die gleichen Zimmer direkt zum See hinaus, himmlisch! Man wird immer sehr freundlich empfangen und hat gleich das Gefühl, nach Hause zu kommen. Die Einrichtung des Hotels, besonders die Halle, beeindruckt uns immer wieder. Frühstücksbuffet und mehrgängiges Abendessen auf der Veranda sind exzellent, es fehlt an nichts. Die Zimmer sind schön groß, gemütlich und sauber. Dass die Handtücher mehrfach am Tag gewechselt werden, ist zwar gut gemeint, aber unserer Ansicht nach nicht nötig. Pool-Bereich und Pool-Bar sind auch sehr ansprechend. Das Publikum besteht überwiegend aus Engländern, die wir schätzen und mögen. Einziger Minus-Punkt in diesem Jahr: eine Schülergruppe aus Deutschland, die sich im Badebereich unerträglich aufgeführt hat. Wir freuen uns aber schon auf unseren nächsten Besuch!

Zimmertipp: Die Zimmer im letzten Trakt mit Seeblick sind wunderbar. Man muss zwar ein ganzes Stück durch lange Gänge laufen, aber das ist es wert.
  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, corinnaschneider!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juni 2014

Mit viel Vorfreude haben wir auf unserer Reise nach Kroatien den Zwischenstopp im Grand Hotel Gardone in Angriff genommen. Leider hat uns das Haus fast ausschliesslich enttäuscht! In der 1. Nacht (bei Fahrt nach Kroatien) hatten wir zwar ein schönes Zimmer, aber der Lärm von der Promenade war unerträglich. Bei unserer Rückreise bekamen wir dann ein Zimmer im wirklich ruhigen Teil des Hauses, dafür war das Zimmer das Geld nicht wert. Das ganze Haus ist nicht nur in die Jahre gekommen, sondern einfach total verstaubt; Da kann der Name auch nichts mehr ändern. Die Möbel sind nicht antik, sondern würden nicht einmal von einem Trödler oder Brockenhaus verkauft. Das Haus ist nur bedingt gepflegt und entspricht nun wirklich keinem 4Sterne-Haus! Das Frühstück; na ja, der Hunger treibt es rein!
Das Personal am Empfang; Lässt absolut zu wünschen übrig. Das Servicepersonal am Frühstück ist - bis auf Patrik - durchgehend unfreundlich. Die sprechen lieber unter sich, als mit den Hotelgästen.
Das Personal vom Housekeeping dagegen ist absolut top und SUPER NETT!!!

Zimmertipp: Eigentlich empfehle ich, dieses Haus überhaupt nicht zu besuchen. Wenn doch, dann Zimmer im linken Hotelteil buchen. Sind zwar nicht so schön wie im rechten Teil, aber dafür schön ruhig.
  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gabriele B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Juni 2014

Zum Start einer Italienrundreise reise haben wir hier drei wundervolle ruhige Tage verbracht. Wir hatten ein Superior-Zimmer mit tollem Seeblick und kleinem Balkon. Einfach nur schön. Das ganze Haus und alle Räume strahlen Gemütlichkeit und Eleganz alter Zeiten aus. Platz ist reichlich vorhanden. Der Außenbereich (private Seepromenade) ist großzügig, ruhig und lauschig. Unser Lieblingsplatz war das Sonnendeck auf dem See. Das Essen ist gut, besonders schön sind die Plätze auf der Terrasse zB zum Frühstück. Der Service ist ausgezeichnet.
Praktisch ist die Anlegestelle der Fähre direkt neben dem Hotel und der abgeschlossene Parkplatz direkt gegenüber dem Hotel. Ich hatte eine Massage die ebenfalls top war.

Zimmertipp: Unbedingt Seeblick buchen. Es gibt wohl einzelne Zimmer zur Strassenseite, dort muss es laut sein.
  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Reiseelfe29!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Juni 2014

für ein Hotel am Gardasee. Wenn man am Pool liegt, könnte man meinen in Torquay oder in Brighton zu liegen. Deutsche Gäste kommen nur mehr in homöopathischen Dosen vor.
Obwohl wir schon oft in dem alten Kasten waren, so viele Englishmen haben wir noch nie erlebt.
Wobei es durchaus auch angenehme Neuerungen im Haus gibt. Zum einen ist das a-la-carte Restaurant entschieden besser geworden und zum anderen gibt es offensichtlich endlich mal Renovierungen im Hotel, wie unsere sog. Art-Deco Suite eindrucksvoll zeigte. Der Pool war leider entgegen aller Ankündigungen nicht geheizt und dementsprechend wenig frequentiert.
Er kam mir vor wie Eiswürfel auseinander schaufeln beim schwimmen......

  • Aufenthalt: Juni 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Michael O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. März 2014

Auf der Flucht vor einem nicht enden wollenden Winter haben wir Ende März als erste Gäste für ein Wochenende in Gardine eingecheckt. Das Personal war freundlich, allen voran der Chef-Barkeeper, der uns mit tollen Stories unterhalten hat. Wir hatten ein renoviertes Superiorzimmer mit Terrasse, das ausreichend groß und mit zwei Sesseln auch gut genutzt werden konnte! Der Blick aus den Zimmern über den See ist wundervoll. Da wir - wie gesagt - die ersten Gäste waren, war die Atmosphäre in so einem Riesenkasten natürlich etwas sonderbar. Wir haben uns dennoch wohlgefühlt und können uns einen Aufenthalt in einer wärmeren Zeit sehr gut vorstellen. Für Leute, die auf Design stehen, ist das natürlich nichts, man muss die alte, angestaubte Grandhotelpracht schon schätzen. Und es gibt wohl auch angestaubtere Zimmer, unseres war allerdings wunderbar.
Wir hatten HP und das Abendessen war excellent!

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Danderl D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen