Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Pasta des Tages+marinierte Forelle = ein Traum”
Bewertung zu Osteria Caffe Amaro

Osteria Caffe Amaro
Platz Nr. 1 von 90 Restaurants in Garda
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 12 $ - 35 $
Küche: italienisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: regionale Küche, romantisch
Optionen: Spätabends, Frühstück, Reservierung empfohlen
Deutschland
Beitragender der Stufe 4
23 Bewertungen
13 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Pasta des Tages+marinierte Forelle = ein Traum”
Bewertet am 5. Juli 2014

Wir haben in Garda über mehr als eine Woche jeden Tag nach einem anderen Restaurant gesucht - nur bei diesem waren wir mehrfach (3x) und haben auch den 50. Geburtstag meiner Frau gefeiert. Denn nirgendwo sonst war das Essen so perfekt, der Service unaufdringlich und dennoch aufmerksam, der Wein (trocken) so wie man ihn sich vorstellt und sogar die Dolci zu Dessert unwiderstehlich.
Dabei annehmbare Preise: wir haben zu zweit mit einer Flasche Wein und zwei Gängen zzgl. Dessert so ca. 60 Euro ausgegeben.
Das Restaurant liegt ein paar Meter abseits der Haupt-Flaniermeile, man hat so seine Ruhe und kann dennoch mehr in Richtung als auf den See gucken, aber immerhin. Die Platanen im Hof wären Fotos wert gewesen - wir waren nur zu sehr ins Essen vertieft.
Am besten sind wir mit den hausgemachten Nudeln des Tages gefahren (sehr dicke Spaghetti, frisch gemacht), auch die Secondi Piatti waren allesamt lecker. Umgeworfen hat uns aber die eingelegte Forelle, sehr ungewöhnlich mild eingelegt wie man es von sehr guten Heringen kennt, dabei noch fest im Fleisch. Alleine deshalb müssen wir wieder hin. Allerdings lieben wir auch Fisch.
In der Regel sollte man wohl entweder sehr früh da sein (macht um 18:30 Uhr auf), dann sind die Italiener noch nicht da und meist auch Platz. Später hätte es nur geklappt, wenn gerade Italien Fußball spielt. Da man weder von Fernsehen noch von Musik berieselt wird (außer Freitags live, ganz annehmbar), ein Ort, um gemütlich und lecker zu dinieren. Das einzige Restaurant in Garda, dem wir 5 Punkte geben.
PS: Am Ende bekommt man gerne noch einen Espresso und/oder Lemoncello oder Grappa aufs Haus. Alle waren bestens. So soll es sein.

  • Aufenthalt Juni 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
3 Danke, Stephan W W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

579 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    350
    181
    29
    6
    13
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach perfekt”
Bewertet am 15. Juni 2014 über Mobile-Apps

Ein süßes kleines Restaurant in Garda, mit einem hervorragenden Essen. Selbst gemachter Pasta ein Traum. Wer richtig gut italienisch essen gehen will, ist hier genau richtig. Dadurch dass viele Einheimische dort hingehen, kann man davon ausgehen, das es ein sehr gutes Essen ist und es hat sich bestätigt.

Hilfreich?
2 Danke, Alex N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schwyz, Schweiz
Beitragender der Stufe 2
6 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Grossartiges Essen mit ebensolchem Service!”
Bewertet am 12. Juni 2014

Klein, fein und mit Liebe zum Detail. Man weiss gar nicht ob die Gastfreundschaft oder das Essen grossartiger ist! Wir waren innerhalb einer Woche zwei Mal zum Essen im Amaro und es war beide Male einfach spitze! Man kommt als Gast und geht als Freund. Herzlichen Dank!

  • Aufenthalt Mai 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, Spelunc_CH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 1
4 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Wir fahren extra aus Nürnberg zum Essen hierher!!!”
Bewertet am 30. Mai 2014 über Mobile-Apps

Bestes Ambiente, sind Stammgäste, keine Massenabfertigung, alles frisch gemacht und nicht die übliche Speisekarte. Hervorragend ist das Pferdefilet, unübertroffen der Schokoladenkuchen der Nichte!

  • Aufenthalt Mai 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Olaf G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Marienberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 2
6 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gute Empfehlung”
Bewertet am 17. April 2014

Uns hat es dort so gut geschmeckt, dass wir jeden Abend wieder in der Osteria Caffé Amaro gegessen haben. Nicht der übliche Touristen-Nepp, sondern regional und gut. Jedes Mal zum Bezahlen wurde uns die Rechnung, die sehr angemessen war, mit einem gratis Limoncino versüßt und am letzten Abend schenkte uns der Junior-Wirt noch eine Flasche des Valpolicella, welchen wir immer zum Essen getrunken haben.
Die Auswahl der Gerichte ist nicht groß, aber so hat man die Gewissheit, dass es frische Speisen sind. Die Pastagerichte, besonders die Tagliatelle mit Pesto und Kirschtomaten (als Pasta des Tages angeboten) und Tagiiata del Cavallo (in Scheiben geschnittenes, super medium gegrilltes Steak vom Pferd) sowie der Tatar vom Pferd mit Mozzarella waren ein Traum. Ebenso lecker war das als Antipasto angebotene Gericht: Polentaschnitten mit Salami, Gorgonzola, Salzhering und Steinpilzen und als Dolci der Käsekuchen mit Waldfrüchten.
Wenn man im Hotel in Garda wohnt und nicht mehr zum Abendessen fahren möchte, sollte man die Osteria Caffé Amaro keinesfalls unversucht lassen. Im Sommer kann man auch wunderbar draußen sitzen unter riesigen alten Platanen, gegenüber der Kirche mit Blick zum See!
Über unsere Neuentdeckung waren wir sehr froh und werden auch beim nächsten Besuch wieder dort essen gehen.

Aufenthalt April 2014
Hilfreich?
2 Danke, TDSeifert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Osteria Caffe Amaro angesehen haben, interessierten sich auch für:

Garda, Province of Verona
Garda, Province of Verona
 
Garda, Province of Verona
Garda, Province of Verona
 

Sie waren bereits im Osteria Caffe Amaro? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen