Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (44)
Bewertungen filtern
44 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
27
11
3
2
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
27
11
3
2
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 44 Bewertungen
Bewertet am 17. August 2020 über Mobile-Apps

Ein wunderschönes ruhiges Hotel. Hier fühlt man sich sehr willkommen. Sehr gute und gesunde italienische Küche. Ein wunderbarer Garten mit alten Olivenbäumen, einfach traumhaft. Auch
In coroanazeiten entspannt und sicher

Aufenthaltsdatum: August 2020
Reiseart: als Paar
Danke, Christiane0866!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Oktober 2018

Wenn Sie ein nettes familiengeführtes kleines Hotel, das von einer sehr freundlichen und hilfsbereiten Gastgeberin geführt wird suchen, dann sind Sie hier bestens aufgehoben. Abends werden Sie mit einem 3-Gänge-Menü traditioneller italienischer Küche verwöhnt mit besten Zutaten und leicht bekömmlich! Frau Pastore empfiehlt dazu hervorragende Weine aus der Region, die nicht aus Massenproduktion stammen! Dazu liegt das sehr gepflegte Hotel in hervorragender Lage etwas oberhalb des Sees. Von dort erreichen Sie in wenigen Minuten sowohl die Promenade mit Schiffanleger als auch den zentralen Busbahnhof. Von dort kann man z.B. entspannt nach Verona fahren. Für uns hat wieder alles gestimmt und wir werden wiederkommen!!

Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, gisela1232018!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Juni 2018

Wie in anderen Bewertungen bereits zum Ausdruck gebracht handelt es sich beim Hotel Degli Olivi um ein schnuckeliges und kleines familiengeführtes Haus, mit lediglich 12 Zimmern. Das ist aber auch gleichzeitig der Grund, warum wir uns dort zum wiederholten mal sehr gut erholen und regenerieren konnten. Natürlich gäbe es hier und da sicherlich die Möglichkeit etwas zu verbessern - z.B. dass es an der Dusche nur einen Kunststoffvorhang gibt. Wer sich aber daran erfreuen kann, wenn die Charakteristic und der Flair einer Immobilie erhalten bleibt und sich so nahtlos in die Umgebung integriert, findet das keinesfalls als einen großen Nachteil.

Gerne schließen wir uns auch unseren Vorrednern an, was Sauberkeit, Speisen und in vorderster Linie die Freundlichkeit und Zuvorkommenheit des gesamten Personals anbelangt, vorneweg der des Hotelmanagements.

Fazit: unsere Planungen gehen bereits ins Jahr 2019 in dem wir sicherlich unseren Urlaub wieder bei Familie Pastore verbringen wollen und planen sogar dies zusammen mit unseren Freunden zu tun.

Zimmertipp: 1. Obergeschoß, Seite zum See mit Balkon;
Aufenthaltsdatum: Mai 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Rolf S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Juni 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel ist ein familiär geführtes. Klein mit super Lage. Zum See sind es 5 Minuten sowie nach Garda. Der Strand ist ca 15 Minuten Fußweg entfernt. Wir haben den See mit unseren Fahrrädern erkundet. Dafür war das Hotel super gelegen. Wir hatten ein großes Zimmer das eigentlich für 4 Personen genutzt werden kann. Sehr geräumig mit super Aussicht. Die Handtücher könnten öfter gewechselt werden und ein Kühlschrank wäre auch ganz nett. Das Frühstück ist ausreichend und für jeden was dabei. Wir hatten Halbpension was sich auf jeden Fall gelohnt hat. Sehr leckeres Essen, immer ein Pastagericht und dann Fleisch oder Fisch mit Beilagen. Der Nachtisch besteht aus wahlweise Eis oder Käse. Ein Whirlpool im Garten und Liegen laden zum entspannen ein.

Aufenthaltsdatum: Juni 2017
Reiseart: als Paar
3  Danke, Naidschel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. September 2016

Sehr gepflegtes Hotel, großer schön gelegener Garten mit Liegen und Whirl-Pool unter Olivenbäumen, wunderbar zum Relaxen und Entspannen.
Das reichhaltige Frühstück mit frischem Obst, leckerem italienischem Parmaschinken, Eierspeisen auf Wunsch lädt zum Verweilen auf der Terrasse mit herrlicher Sicht ein.
Das Abendessen ist hausgemacht, eigens von der Mutter-Besitzerin persönlich, die täglich auf dem Markt frische Zutaten einkauft und diese in typisch italienische Köstlichkeiten verwandelt: Vorspeise: Nudelgericht, Hauptspeise: Fleisch/Fisch mit Gemüse, dazu Salat, Nachtisch: Eis oder Käsespezialitäten nach Wahl. Die Tische sind liebevoll eingedeckt, beste Weine stehen zur Auswahl. Das Olivenöl kommt von den eigenen Olivenbäumen. Ein Muss für jeden Besucher ist der hausgemachte Grappa!
Die Zimmer sind einfach, aber gepflegt und sauber.

Zimmertipp: Die Zimmer mit Balkon Richtung See haben einen tollen Blick.
Aufenthaltsdatum: September 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
3  Danke, helmut869!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen