Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (377)
Bewertungen filtern
377 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
207
112
35
17
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
207
112
35
17
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 377 Bewertungen
Bewertet 18. September 2017 über Mobile-Apps

Wir waren für 7 Tage in diesem Hotel und sind total begeistert.

Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und zuvorkommend und man erhält einen tollen Service:

- Erhalt von Strandtücher inkl. Strandtasche vom Hotel
- Sonnenschirm und Liegen am Strand sind inklusive (man erhält einen Voucher vom Hotel)
- Fahrräder können kostenlos genutzt werden

Das Essen im Hotelrestaurant ist hervorragend. Morgens gibt es ein Frühstücksbüffet, mittags und abends jeweils ein 4-Gänge-Menü (Appetizer vom Buffet, Vorspeise und Hauptgang à la carte, Nachspeise vom Buffet).
Das Personal im Restaurant ist ebenfalls sehr freundlich und zuvorkommend.

Getränke sind nicht im Preis inklusive und müssen zusätzlich bezahlt werden.
Man bestellt bei den Getränken jeweils eine ganze Flasche.
Toll ist, dass man diese nicht komplett austrinken muss. Die Flaschen werden gekühlt zur nächsten Mahlzeit wieder auf den Tisch gestellt - so lange, bis die Flasche leer ist.

Der Strand ist sehr schön und nahegelegen. Vom Hotel aus erreicht man ihn über einen idyllischen, schmalen Weg - ca. 50 m zu Fuß.

Wir hatten leider zwei Tage weniger Glück mit dem Wetter. Das Hotel hat uns aber tolle Ausflug-Tipps gegeben, sodass wir trotz Regen die Tage sehr gut ausnutzen konnten.

Zum Parkplatz:
Dieser befindet sich direkt gegenüber des Hotels, ist jedoch NICHT kostenlos. Ein Parkplatz wird mit 10 € / Tag berechnet.

Alles in allem ein sehr schöner und erholsamer Urlaub mit hoher Weiterempfehlung.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
Danke, AtotheM_13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. September 2017 über Mobile-Apps

Wir sind schon oft hier gewesen und diesmal in den neuen zimmern . Stylisch und Komfort mehr geht nicht. Auch das Essen war wie immer super . Verbessert werden müsste nur morgens der Orangensaft der schmeckt leider nicht. Wir sind von der Lage den Service und dem Ausblick sehr zufrieden

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Sascha-und-dorthe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. August 2017

Wir waren für eine Woche als Familie im Hotel Sans Soucci. Leider bekamen wir so ein kleines Zimmer , nicht mal ein zusätzliches Babybett hatte Platz. Geschweige von den vielen anderen Dingen, die man für ein Kind braucht. An der Rezeption ging es sehr chaotisch zu und her. Laut Reiseanbieter sollten Sonnenschirme und Liegen am Strand inbegriffen sein. Jedoch sollten wir vor Ort 11 Euro pro Tag für die Liegen bezahlen. Parkplatz mit 10 Euro am Tag ist auch kein Schnäppchen .Die Getränke bezahlt man auch alle noch separat. Schlussentlich hat man noch so viele Kosten zusätzlich zum Buchungspreis. Einzig Service lässt keine Wünsche offen.Sehr freundlich und hilfsbereit. Jedoch hat dieses Hotel nichts mit Familienfreundlich zu tun.

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan
Danke, aproz-wasser!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Juli 2017 über Mobile-Apps

Uns persönlich hat das Hotel sehr viele Sorgen bereitet .

Wir hatten für eine Woche das Hotel gebucht von Samstag auf Samstag

Bei der Ankunft wurde uns schon ein provisorisches Zimmer im Erdgeschoss zugeteilt ( mit einem Meerblick ) wo die Hälfte unseres Balkons mit einer Baustelle
Verdeckt war.das Hotel wäre anscheinend ausgebucht gewesen.
Das Zimmer hatte unserer Meinung nichts mit einem 4 Sterne Hotel zu tun .
Ich möchte noch dazu erwähnen, dass Wir ein Komfortzimmer gebucht hatten ohne Meerblick, das wir am nächsten Tag auch bekamen mit einem SeitlichenMeerblick aber auch mit einem Blick auf die Baustelle
und dem Lärm.
Vor unserer Anreise wussten wir nix von Bauarbeiten und auch bei unserer Abreise sind Bauarbeiten da ( außen / innen Bereich )

Das Zimmer war groß genug renoviert und hatte alle Annehmlichkeiten außer Haarföhn den wir extra an der Réception anfragten
Die Finition des renovierten Zimmers lässt zu wünschen übrig .

Das Hotel wirbt mit einem Fitnesssaal, wo es aber gar keinen besitzt
Es sind nähmlich zwei Geräte, die in dem Kinderminiclub stehen, mehr ist es nicht.

Das Schwimmbecken ist wie eine riesengroße Badewanne. Man hat zwar einen Blick auf das Meer, aber auch gleichzeitig den Blick und den Lärm der Bauarbeiten des Hotelanbau.

Parking:
Das Parken kostet 10€ die Nacht
Was viel zu teuer ist für ein überdachten Nicht geschlossen und abgesicherten Parkplatz.

Was die Mahlzeiten angeht, die lässt zu wünschen übrig.
Das Frühstücksbüffet ist ganz Ok
Was fehlt ist richtiger Orangensaft, statt dessen ist ein überzuckerdossierter Saft da
den man mit Wasser mischen musste damit es überhaupt trinkbar ist, Sehr schade den für ein 4 Sterne Hotel sollte man zumindest Orangensaft bereitstellen
Es scheint als wird am Buffet nix nachgefüllt.
Das Mittagsbuffet ist etwas verbessertes Kantinenessen, einiges davon scheint nicht frisch zu sein.
Das Abenddinner war ganz Ok es gab genug Auswahl, was die Präsentation der Teller angeht eher Kantine.

Das Hotel wirbt mit einem Spabereich
Was meiner Meinung nach keiner ist

Wir konnten uns über den Service nicht beschweren außer dass es zu lange dauerte und unorganisiert war
Bis zu dem letzten Abend vor unserer Abreise wo uns beim Abenddinner die Teller einfach auf dem Tisch geworfen werden und die Vorspeiseteller einem vor dem Auge einfach genommen werden
Obwohl man noch nicht fertig war mit der Vorspeise
Hatten uns an die Réception beschwert
Fühlten aber als währe das für Sie ganz normal
Sehr Sehr Schade

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
Danke, almir m!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Oktober 2016

Das Hotel Sans Souci ist ein sehr schönes Strandhotel. Liegt etwas erhöht über dem Meer mit tollem Ausblick auf das Meer. Ruhige Lage da nicht direkt im Ort. Sehr schöne Zimmer, sehr sauber, gute Küche, sehr guter Service sowohl an der Rezeption als auch im Restaurant und an der Bar. Zimmer sind etwas klein aber das empfanden wir nicht als schlimm da wir sowieso den ganzen Tag unterwegs waren. Zum Strand gibt es einen direkten etwas steilen Weg der für Behinderte weniger bzw. nicht geeignet ist. Aber man kann auch eine Straße zum Strand gehen. Ein Kritikpunkt bzw. Empfehlung fürs Restaurant (aber das ist Jammern auf hohem Niveau) - es wäre schön wenn das Antipasti-Buffet beschildert wäre damit man weiss was man isst. Wir werden ganz sicher wieder ins Sans Souci kommen. Großes Lob für ein wirklich schönes Haus !

Zimmertipp: Superior Zimmer mit Meerblick
  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, StefING!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen