Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Sehr sauber gepflegter Park!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Aquafollie

Aquafollie
Platz Nr. 6 von 41 Aktivitäten in Caorle
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr sauber gepflegter Park!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2013 über Mobile-Apps

Da wir seit Jahren nicht mehr in Italien waren machte ich mich über TripAdvisor schlau wo man mit Kindern noch so hin kann. Der Aqua-Splash in Lignano hat leider sehr stark nachgelassen und ist eher was für Kinder ab 10 Jahren, also sind wir für einen Tag von Bibione nach Caorle gefahren (~35min) und waren begeistert! Anlage ist liebevoll gepflegt, super überschaubar für kleine Kinder und viele Spielmöglichkeiten. Die Animation ist sehr lustig gestaltet. Es war auch an jeder Rutsche eine Aufsichtsperson die auch persönlich abgelöst wurde wenn diese auf Mittag ging. Preise waren für den ganzen Tag günstig. Personal ist sehr freundlich. Bei den Hawailiegen bekommt man einen Schlüssel mit und hat somit direkt an der Liege ein Schließfach mit Ablage. Alles in allem ein super Park!

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
Danke, KlausH71!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

181 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    71
    66
    33
    6
    5
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hieflau
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“super spass”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2013

einfach ein super spass im wasserpark den ganzen tag nur rutschen einfach tolle rutschen zum ausprobieren einfach nur super sehr zu empfehlen einen tag im wasserparkeinzuplanen

Aufenthalt Juli 2013
Hilfreich?
Danke, Manuela S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zell am See, Österreich
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Toller Erlebnispark”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2013

Wir kommen schon viele Jahre hierhin, es ist einfach ein lustiger Wasserpark mit vielen toller Wasserrutschen. Auch für kleinere Kinder gibt es ein Unterhaltungsprogramm: viele kleine Rutschen wo die Eltern ihre Kinder gut im Auge haben.
Weiters gibt es regelmäßig Animation: Aerobic im Wasser, Streetdance im Wasser (auch am Ufer möglich).
Im Restaurant gibt es viele Möglichkeiten zu speisen: von Pizza bis hin zu Wiener Schnitzel, Burger und Chicken Nuggets für Kinder.
Was mir allerdings missfällt ist, dass das Wasser am Anfang der Saison wirklich eiskalt ist! Eines Tages im Juni konnte man fast nicht rutschen, weil man, unten angekommen, fast erfroren ist. Und auch an heißen Augusttagen ist das Wasser nicht unbedingt eine schöne Abkühlung, weil es erst ab Nachmittag wärmer wird.

Aufenthalt August 2012
Hilfreich?
1 Danke, Katharina S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Regensburg, Deutschland
2 Bewertungen
“Tolle Rutschparie”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2012

Super Rutsch-Spass, allerdings viel los. Für Kinder ein riesen Erlebnis. Jedes Jahr ein "Muss" für den Urlaub in Caorle. Essen ist allerdings nicht so berauschend.

Aufenthalt August 2012
Hilfreich?
Danke, Georg S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
freyung
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schlechtester Wasserpark überhaupt”
1 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2012

Wir waren am 13.08. diesen Jahres da. Und gleich zu Beginn ca. 10.15 Uhr wollten unsere Kinder ins Wasser. Das Wasser war sehr kalt. Unsere Kinder sind einiges gewöhnt aber das war sehr kalt. Aber gut, trotzdem ging es irgendwie. Ca 10.15 - 10.30 Uhr ging mein Mann nach den Kindern schauen, nicht das etwas passiert. Aber da war es schon passiert, nicht mit meinen Kindern, sondern ein kleines Mädchen ca 4 Jahre Namens Mathilda trieb leblos im Wasser. Beherzt griff mein Mann ein, holte das Mädchen aus dem Wasser und begann um Hilfe zu rufen, also auf sich aufmerksam zu machen und begann mit den Wiederbelebungsmassnahmen. Ich rief und schrie förmlich um Hilfe!!! Aber es kam keiner!!! Kein Mensch kam, keine Rettungsschwimmer in Sicht. Nach gefühlten 5 Minuten kam endlich einer von der Kasse. Das Kind konnte wiederbelebt werden, kam ins Krankenhaus!!! Es wurde keine Unfallmeldung aufgenommen, nicht mal ein Danke, dass das Kind gerettet wurde, kam rüber. Das Aufsichtspersonal interessierte sich nicht für das Ereignis. Wir waren Sicherheitsmässig so enttäuscht, dass wir diesen Park nicht wieder besuchen und auch nicht empfehlen!!! Wir bevorzugen den Siam Park in teneriffa, der ist zwar teurer aber dort stehen die Sicherheitskräfte präsent da und helfen, wenn nötig!!!

Aufenthalt August 2012
Hilfreich?
14 Danke, saweFreyung!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aquafollie, Proprietario von Aquafollie, hat diese Bewertung kommentiert, 15. März 2013
Sehr geehrter Kunde,

Ihre Erfahrung ist für uns sehr wichtig, aber als Leiter des Park, muss ich Ihnen sagen dass, was Sie beschreiben, ist nicht die volle Realität, sondern was Sie erlebt haben (als Eltern).
An diesem Tag, ein Kind ist in den Pool gefallen, aber es ist nicht wahr, dass es "Kein Mensch kam, keine Rettungsschwimmer in Sicht" war.
Als der Park um 10.00 Uhr öffnet, sind alle Mitarbeiter bereits in Betrieb. In unserem speziellen Fall, der Bademeister verantwortlich für den zentralen Pool, hatte gerade die Seite des Pools, wo das Mädchen später gefallen ist, überprüft. Folglich wird, dass als das Mädchen ins Wasser fiel, war der Bademeister auf der gegenüberliegenden Seite des großen Pool und auch beim Tauchen und Schwimmen, kam sie später als diejenigen, die schon in der Nähe des Kindes waren.
Von außen, es ist immer leicht, über Fahrlässigkeit zu reden. Vor allem, wenn etwas Ungewöhnliches passiert. Und es ist normal, sich verletzlich und ängstlich zu fühlen.
Jeder Tag hat der Park Tausende von Besuchern und von diesen sind die meisten Kinder. Wenn in mehr als 25 Jahren Aktivität, Aquafollie stand immer durch seine Sicherheit und Kundenbeziehungen, es muss ein Grund geben? Oder?
Das Kind war von seinen Eltern und aus dem Bereich für Kinder weg-gelaufen, und das ist nicht die Schuld des Parks. Im Park oder auf der Straße, zuerst liegt die Verantwortung bei den Eltern. Die Aufgabe der Rettungsschwimmer am Pool ist (in Übereinstimmung mit den Europäischen Normen) kontrollieren und zu helfen und erste Hilfe zu leisten, und nicht für jedes Kind oder Erwachsener die den Park besuchen, verantwortlich zu sein. Das ist die Wahrheit.
Aber Irren ist menschlich und wer in Urlaub geht, kann einfach unaufmerksam sein.
Der Fehler, gehe ich zurück zu wiederholen, es war nicht der Park Mitarbeiter. Das Personal intervenierte umgehend, aber vielleicht für diejenigen, die den Sturz des Kindes gesehen haben, ein paar Sekunden schien es wie eine Unendlichkeit.
Die Erste-Hilfe-Verfahren wurden vor unseren Mitarbeitern und nicht von Fremden durchgeführt. Das kleine Mädchen hat das Bewusstsein durch die Aktionen von unseren Mitarbeitern wiedererlangt, der die Notrufzentrale von Caorle alarmiert hat. Der Krankenwagen war lange sichtbar und präsent im Park und am wichtigsten, war das Kind sofort gut.
Als Aquafollie, es tut uns allen Leid dass unsere Kunden eine schlechte Erfahrung im Park haben, denn ist der Kunde für uns sehr wichtig und ihn glücklich zu machen - unerlässlich.
Nur noch eine letzte Sache vor Abschied: im August, in Italien gibt es 42 Grad im Schatten und mehr als 30 Grad in der Nacht. Nach dem Gesetz muss das Wasser in den Pools immer überwacht werden: damit alle Wirkstoffe im Wasser (für die Gesundheit und Hygiene des Kunden) aktiv sind, muss die Wassertemperatur immer zwischen 22 und 25 Grad unbedingt sein. Da der thermische Schock (Temperatur in der Sonne - Temperatur des Wassers) auch von mehr als 20 Grad ist, scheint das Wasser kalt zu vielen. In Italien ist es niemals kalt im Winter, geschweige denn im August - der heißeste Monat des Jahres!
Wie bereits erwähnt, für Sie war es vielleicht so eine schlechte Erfahrung und niemand kann das leugnen. Der Park ist aber ein sicherer Ort und hat eine eigene offizielle Regelung und seine Notfallmaßnahmen, die im Bedarfsfall fast aktiviert werden (wie im August).
Ihre Meinung war für uns trotzdem sehr wichtig. Mit freundlichen Grüßen, Aquafollie.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich Aquafollie angesehen haben, interessierten sich auch für:

Caorle, Provinz Venedig
Jesolo, Provinz Venedig
 
Caorle, Provinz Venedig
 

Sie waren bereits im Aquafollie? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen