Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Große Ankündigungen mit wenig Nachhaltigkeit und unfreundlichem Service”
Bewertung zu Parco degli Ulivi

Parco degli Ulivi
Bei buchen
Für den gewünschten Zeitraum sind im Parco degli Ulivi keine Tische verfügbar. Wählen Sie einen anderen Zeitraum oder suchen Sie nach Restaurants mit Verfügbarkeiten.
Der von Ihnen gewählte Zeitpunkt liegt in der Vergangenheit.
Platz Nr. 6 von 267 Restaurants in Arzachena
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 51 $ - 102 $
Küche: italienisch
Optionen: Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung möglich
Bewertet 11. August 2016

Wir waren über 14 Tage Gäste des Hotels Parco degli Ulivi und nahmen unser Dinner an 2 Abenden im Hotelrestaurant ein. Am ersten Abend waren wir im ersten Moment wirklich sehr positiv überrascht, da uns die Speisekarte gefiel und deren Inhalt Anlass gab, dass es wirklich hier in gastronomische Höhenflüge gehen könnte, Der Sommelier gab sich wirklich Mühe, uns die Vermentinos der Insel näher zu bringen. Es las sich schon gut mit "Rote Garnelen Carpaccio an Mispeln mit kalt Pfefferminztee und knusprigem Gemüse etc, von den 5 Primi blieb dann die "gebratene Krake mit Kartoffeln an Schalotte, Bottarga und gewürzten Zwiebeln" im Gedächtnis als Highlight des Abends hängen, der Rest war solala...Bei den Speisenkombinationen wäre weniger einfach mehr, hier irritiert die Fülle an Beilagen zu sehr den Eigengeschmack von dem Grundthema Fisch oder Muscheln. Der Restaurantleiter war eigentlich immer mürrisch und mies gelaunt, alle Tage hindurch gleichbleibend, vom Frühstück über Lunch bis zum Dinner, wenigstens da stimmig. All die Topbewertungen kann ich nicht wirklich teilen und nachvollziehen , vor allem, da wir jeden Abend im Umkreis von 70 km Restaurants in allen Preiskategorien besuchten und es da wirklich Topküchen und Topleistung an Toplocations gibt außer dem Parco degli Ulivi, die noch dazu wesentlich billiger sind !! Zu viert zahlten wir an den Abenden mit der obligaten Flasche Sardegna-Sekt, Menü, Flaschenwein, Mirto, Grappa so um 440 Euro, außerhalb eigentlich immer zwischen 280-380 Euro. Der zweite Abend war dann von den Speisen langweilig, es gab die gleiche Karte ohne Überraschungen und nur mit kleinen Veränderungen , die aber erst mit Nachfrage so angeboten wurden. Als Überraschung gab es eine Geburtstagstorte, die war aber wirklich sehr gut ! Danke dafür ! Wir wunderten uns nicht über den Umstand, dass das täglich gleiche Zeremoniell mit Aufdecken für Lunch im Frust für den Restaurantleiter endete, da niemand zum Essen erschien... Kleiner tipp : Frischen Wildfang organisieren und den dann bereits in der Früh beim Frühstück anbieten und Appetit machen für den Abend, dazu noch kommentierte Wein-Käseverkostung !! Wir wurden einmal in den auf den Fotos erkennbaren Weinkeller eingeladen vom Manager, wurden durch einige Vorräume mit Krimskrams durchgeschleust und dann wurden uns stolz Flaschen im Regal gezeigt, kein Angebot etwas zu verkosten etc, obwohl ich bekanntgab, Vorsitzender eines Weinkulinarischen Kreises zu sein. Hier sollte ein Umdenken stattfinden und eine neue Linie Einzug halten. Die Servicebrigade ist nett und der Sommelier hätte mehr Auftritte verdient.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, GaryAlt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (135)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 135 Bewertungen

Bewertet 26. Juli 2016

Ruhig in der Gallura gelegen, relativ unberührt vom Rummel an der costa smeralda, ist das parco d. ulivi ohne Einschränkung zu empfehlen.
Interessante Speisekarte, sehr aufmerksamer aber nicht aufdringlicher Service, hat uns gut gefallen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Hans T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Juni 2016 über Mobile-Apps

Wir waren 10 Tage hier in der Anlage. Das Personal ist sehr freundlich und gleichzeitig zurückhaltend. Das Frühstücksbuffet ist für italienische Verhältnisse 1a. Das Essen im Restaurant ist Top und hat uns an unseren Südafrika Urlaub erinnert. Man kann einzelne Gänge des Menüs wählen oder Gerichte aus der a la Carte Karte. Preis Leistungs Verhältnis top. Keine Frage, das Restaurant ist gehoben 4 Gänge für 45 Euro sind für Sardinien aber super. Und in dieser Liga sowieso. Restaurant und die ganze Anlage sind absolut zu empfehlen.

Danke, Super-Sachse!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Oktober 2015

Wegen der guten Bewertungen sind wir in dieses Restaurant gefahren. Es liegt ruhig in einer schönen Gartenanlage. Das Restaurant ist gemütlich, mit viel Kerzenschein.
Der Service ist schnell und sehr aufmerksam.Mein Mann war mit seinem Essen zufrieden,mein Essen war ungewöhnlich zusammengestellt und kunstvoll arrangiert, aber leider kein Geschmackserlebnis.Der Wein war sehr gut.
Da das Essen nicht preiswert ist,hätte ich mir mehr Geschmack und weniger Kunst auf dem Teller gewünscht.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Birgit121!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juli 2015

wir sind durch Zufall dort gelandet. Der Chef hat uns selbst empfangen und rumgeführt, vom Kräutergarten bis zum Weinkeller. Dann gab's einen Aperitif am Pool mit leckeren Kleinigkeiten. Von den üblichen Chips&Erdnüssen bis zu Käse, Schinken und Rohkost-Sticks.
Und nun zum Restaurant: Wir haben auf der Terrasse gesessen, mit einem tollen Blick auf Berg und Tal. Das Essen war super, es gibt sogar ein komplettes vegetarisches Menü. Wir trinken immer gerne lokale Weine, es gab im Keller eine riesige Auswahl von lokalen Winzern. Internationale Weine hat er auch, kann ich aber nichts näheres zu sagen.
Die Bedienung war ausnahmslos sehr zuvorkommend und nett! Und zum Abschluss serviert der Chef die Rechnung und bringt einen auch zur Tür! Sehr sehr zuvorkommend!
Alles in allem ein toller, entspannter Abend in schöner und gehobener Atmosphäre!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, Jim0815!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Parco degli Ulivi angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Arzachena, Provinz Olbia-Tempio
Baia Sardinia, Arzachena
 
Poltu Quatu, Provinz Olbia-Tempio
Arzachena, Provinz Olbia-Tempio
 

Sie waren bereits im Parco degli Ulivi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen