Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Grand Torino
Hotels in der Umgebung
199 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
228 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
AbanoRitz Thermae & Wellness Hotel(Abano Terme)
171 $*
162 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
345 $*
188 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel All'Alba(Abano Terme)
173 $*
165 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Terme Orvieto(Abano Terme)
135 $*
116 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
218 $*
213 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
136 $*
116 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
204 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (129)
Bewertungen filtern
129 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
42
51
20
14
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
42
51
20
14
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
7 - 12 von 129 Bewertungen
Bewertet 25. August 2013

Wir fahren seit 2005 jährlich ein- oder zweimal in dies Haus und wurden bisher noch nie enttäuscht. Ein ganz besonderer Service dieses Hotels ist der, dass man, sofern gewünscht, alle 2 Wochen samstags um 14:00 Uhr mit einem vom Hotel gecharterten Reisebus in München, direkt gegenüber dem Hauptbahnhof, abgeholt und nach 2 Wochen wieder zurückgebracht wird. Dazu gibt es ein komplettes Kurpaket und ausgezeichnete Vollpension zu einem recht akzeptablen Preis. Dank dieses Kurpaketes kommen wir aus Norddeutschland (Anreise nach München im ICE) sehr bequem in einem Tag nach Abano. Es gibt 3 Aussen- und ein Hallenbad, wobei uns das ca. 16 x 8m grosse Bad auf dem Dach in der 6. Etage ist, mit mit vielen Liegen und Sonnenschirmen und einem Blick über Abano besonders gefällt. Wer es lieber "grün" mag, findet in dem grossen Park sicher auch sein Plätzchen.

Zimmertipp: Im August wegen der Sonneneinstrahlung möglichst kein Zimmer zur Südseite wählen
  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Hans-Juergen K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Juli 2011

Wegen Rückenbeschwerden wurde uns eine 3-wöchige „offene“ Kur genehmigt. Die Kassen übernahmen einen Teil der Kosten für die Kuranwendungen und zahlten außerdem einen geringfügigen Tagessatz (Kostenübernahme insgesamt: ca. 20 %).
Inspiriert durch eine Broschüre einer Krankenkasse mit dem Titel „Kuren im Ausland“ suchten wir uns das ‚Vertragshaus’ Hotel Grand Torino in Abano Terme in der Nähe von Venedig aus.

Als wir dort ankamen, waren wir froh, die richtige Wahl getroffen zu haben (es sollten ja schließlich 21 schöne Tage werden !!) :
Obwohl das Hotel sehr groß ist, wurden wir nicht etwa als irgendeine ‚Nummer’ behandelt, sondern von Anfang an persönlich und freundlich begrüßt. Wir hatten zwar eine mittlere Zimmerkategorie gebucht, durften dann aber noch auf ein geräumiges Appartment in der 4. Etage ‚umsteigen’, das nur unwesentlich teurer war und in dem wir uns sehr sehr wohl fühlten.

Das Hotel hat in der obersten Etage einen Frühstücksraum mit Terrasse. Schon morgens kann man hier einen herrlichen Panoramablick genießen. Die Buffetauswahl ist zwar etwas geringer umfangreich als in anderen von uns kennengelernten 4** -Hotels, aber völlig ausreichend. Wir waren jedenfalls mit dem Angebot zufrieden, so wie die meisten Hotelgäste auch. Wer da etwas zu meckern hatte, war selber schuld…...... :-)
Nach dem Frühstück hatten wir meistens noch eine halbe Stunde Zeit, bis unsere Kuranwendungen begannen. Die gesamte Kurabteilung liegt im Kellergeschoss. Dort genossen wir die hoteleigenen Fangopackungen: 2 große Eimer vom Hotel selbst ‚gezüchtetem’ etwa 40 Grad warmen Fangoschlamm wurde auf einer Liege verteilt, man legte sich langsaaam drauf…. und ein freundlicher Italiener passte diesen Schlamm dem Körper genau an, wobei die Knie, Füße, Hände und Ellbogen noch eine Extraportion abbekamen.
In Decken und Laken eingehüllt durfte man dann ca. 20 Minuten schwitzen, wurde anschließend mit einem „C – Rohr“ saubergespritzt und stieg danach in eine Sitzwanne mit angenehm warmen Spezialthermalwasser. Entweder hatte man jetzt noch einen Massagetermin oder konnte direkt auf’s Zimmer zum Relaxen…

Um 12 Uhr gab’s Mittagessen und das Abendessen wurde ab 19 Uhr serviert. Gegessen wurde im Erdgeschoss in einem riesigen runden Speisesaal mit nett dekorierten Tischen. Trotz der Raumgröße war die Atmosphäre angenehm. Es wurden immer mehrere Menüs zur Auswahl angeboten. Das Essen war insgesamt sehr schmackhaft und abwechslungsreich, außerdem wurde jeden Abend ein opulentes Salatbuffet aufgefahren.

Das Servierpersonal war immer gut gelaunt und kümmerte sich liebevoll um die Gäste.

Das Hotel hat 4 Schwimmbäder, eins oben auf dem Dach, ein Hallenbad und 2 Becken in einem riesigen toll angelegten Garten. Stündlich wurde auf freiwilliger Basis Gruppengymnastik entweder im Hallenbad oder auch im gut eingerichteten Fitnesscenter angeboten. Außerdem wurden in Begleitung der fest angestellten Fitnesstrainerin leichtere Fahrradtouren mit einer „Wellnesspause“ in einer der zahlreichen urigen Weinstuben unternommen.

Vom Hotel aus erreicht man in etwa 5 Gehminuten den Kurpark und die City, wo bis spät abends immer etwas los ist. In unmittelbarer Nähe des Hoteleingangs gibt es zahlreiche Bushaltestellen, über die man ganz bequem und schnell z. B. Venedig oder die Kreisstadt Padova erreichen kann.
Die Kur tat uns beiden sehr gut und wir haben auf Grund unserer durchweg positiven Erfahrungen einen weiteren Aufenthalt im Hotel Grand Torino geplant.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist o.k.
Wir würden das Hotel zu 100 % weiter empfehlen.

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
18  Danke, ahbach-7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 2. September 2016

  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 17. August 2016

  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 5. Juli 2016

  • Aufenthalt: Mai 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen