Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“No Place To Be Before You Die!” 2 von fünf Punkten
Bewertung zu InterContinental Samui Baan Taling Ngam Resort

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
InterContinental Samui Baan Taling Ngam Resort
Nr. 1 von 7 Hotels in Taling Ngam
Zertifikat für Exzellenz
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“No Place To Be Before You Die!”
2 von fünf Punkten Bewertet am 6. Mai 2014

Kurz: Servicewüste mit traumhafter Aussicht!

Der Ausblick aus dem Hotel (zumindest von der Lobby, der Bar und den meisten Zimmern, nicht jedoch aus jeder Villa) ist wirklich traumhaft und trägt sicher zurecht den Titel, einer von "1.000 Places To See Before You Die" zu sein.

Dieser trifft leider NICHT auf das Hotel und insbesondere den Service zu!

Anreise:
Nach unserer Ankunft erschien ein etwas schlecht gelaunter Page/Hoteldiener, um sich unserer Koffer anzunehmen. Wir, von Koh Phangang kommend, in T-Shirt, Short und Flip-Flops, schienen nicht unbedingt die Aufmerksamkeit des Personals zu wecken.
An der Rezeption wurden wir von einem bemühten Trainee mit dürftigen Englischkenntnissen empfangen und - nachdem wir Platz genommen hatten - direkt nach unseren Ausweisen, einer Kreditkarte und ggf. dem Hotelvoucher gefragt.
Scheinbar scheint es hier nicht üblich zu sein, die Gäste zuerst mit kalten Tüchern und einem Drink zu empfangen, wie man es in eigentlich jedem Luxushotel in Asien erlebt - MANGELHAFT!
Einen Drink erhielten wir erst eine ganze Weile später, dieser musste vom Trainee zubereitet werden.
Nach Erledigung der üblichen Formalia erklärte uns der Trainee die Hotelanlage sowie das Zimmer. Die Koffer wurden nach einigen Minuten gebracht.

Das Zimmer:
Das von uns gebuchte "Premium Ocean View" Zimmer hatte einen tollen Blick über das Meer. Die Sauberkeit war in Ordnung, zeigte jedoch auch einige Schwächen. Einiger Staub war immer Zimmer zu finden und scheinbar wird nie die Toilettentür geschlossen, um die dahinter liegende Fußleiste zu putzen, der Teppich unter der Sitzecke war sehr fleckig und der Balkon mit Tagesbett (Flecken) sowie Tisch und Stühlen waren aufgrund von Ameisenbefall eigentlich nicht nutzbar. Vermisst haben wir hier auch eine Möglichkeit, Badesachen zu trocknen - SCHADE!

Problembehandlung:
Direkt nach Bezug des Zimmers - der Trainee war gerade gegangen - fiel uns der defekte Safe auf. Auf einen Anruf mit Problemschilderung beim Concierge hin wurde nicht zeitnah reagiert. Nachdem wir persönlich am Concierge-Desk vorgesprochen hatten, begleitete uns eine Mitarbeiterin aufs Zimmer, die den Safe allerdings auch nicht reparieren konnte. Sie bot aber an, dass wir unsere Wertsachen in den Safe beim Concierge einschließen könnten. Dies stellte für uns nur eine vorübergehende Lösung des Problems dar. Eine Angabe, wann und/oder wie der Safe im Zimmer wieder funktionieren würde, erhielten wir vorerst nicht. Nach einer weiteren Rückfrage am Nachmittag beim Concierge, wieder ergebnislos, trafen wir vor dem Abendessen eine Managerin, die sich ENDLICH dem Problem annahm und dieses bis nach dem Abendessen behob. Als Entschuldigung erhielten wir eine Flasche Wein. Manager TOP, Concierge FLOP!

Frühstück:
Das Frühstück bietet die typische Auswahl eines asiatischen Luxushotels: Von Croissants über Brot, Wurst, Käse, Marmeladen (an manchen Tagen waren sämtliche Schilder vertauscht), frisches Obst und Säfte, Cerealien und Pfannkuchen, Crêpes und Waffeln über Eierspeisen, Sushi bis hin zu warmen asiatischen Suppen und Speisen, mehr aber nicht. Die im InterContinental Bali erlebten kleinen Highlights, z.B. besondere Säfte und Früchte oder Wellness-Drinks beim Empfang zum Frühstück gibt es hier leider nicht. Die Bedienung mit Kaffee und Tee dauert insgesamt recht lange, manchmal wird eine Bestellung auch mal vergessen, so dass man wiederholt nachfragen muss - BEFRIEDIGEND!

Service an Pool und Strand:
Der Service an Pool und Strand mit eisgekühltem Wasser (kostenlos) funktioniert je nach anwesendem Mitarbeiter perfekt bis gar nicht. Hier waren nette und motivierte Mitarbeiter an der Arbeit, leider aber auch ebenso nachlässige und wenig engagierte.
Der Mitarbeiter an der "Eisstation" (die Kugel in der frischen Waffel 3,- Euro) ließ das Eis während der gleichermaßen umständlichen wie langwierigen Herstellung der Waffeln in der prallen Sonne (bei deutlich über 40 Grad!) stehen, um es kurz vor der Portionierung zurück in die Tiefkühltruhe zu stellen. Dass das Eis dann völlig weich und vom mehrmaligem Auftauen und wieder Einfrieren voller Eiskristalle ist, wundert nicht - OK, aber DRINGEND SCHULUNGEN nötig!

Die Airbar:
Hier trifft man sich zum Sundowner, um den (meistens) wirklich wunderschönen Sonnenuntergang anzusehen. Der Service ist in Ordnung, bedient aber doch gerne mal die sich laut beschwerenden Club-Gäste schneller. Auch die Cocktails sind von ordentlicher Qualität und preislich der Lage entsprechend.

Die Hotelanlage:
Die Anlage ist ein altes Le Meridien-Hotel, welches von InterContinental übernommen wurde. Der beschriebene Blick über das Meer ist traumhaft, die Anlage an sich jedoch austauschbar ohne jeglichen Charm und Besonderheiten. In der Anlage verteilte kleine Wasserspiele, Blüten in Schalen, Steinfiguren oder ähnliche für Asien typische Dekoration sucht man vergeblich; die Villen könnten auch "im Sauerland stehen", haben sie doch äußerlich keinerlei Bezug zur Insel oder Asien. Darüber hinaus schienen viele der Villen während unseres Aufenthalts leer zu stehen. Die in der Anlage verteilten Pools sind, bis auf den orangefarbenen sowie den gelben Pool, sehr nett (der purplefarbene Pool war den Spa-Gästen vorbehalten), vor allem werden aber der Pool am Strand sowie der an die Lobby grenzende Infinity Pool genutzt - AUSTAUSCHBAR!

Concierge:
Das mäßige und bisweilen an Desinteresse grenzende Engagement der Damen am Concierge-Desk fiel uns bereits im Zusammenhang mit unserem defekten Zimmer-Safe auf. Ein absolutes Service-Fiasko erlebten wir allerdings am vorletzten Tag, als wir ein Taxi für den Transfer zum Flughafen bestellen wollten. Nach Klärung der Uhrzeit fragte ich nach dem Preis, was die Dame mit 1.000 Baht pro Transfer beantwortete, in einem Nebensatz fiel der Begriff "Private Transfer". Auf meine Rückfrage hin, dass wir keinen "Private Transfer" wünschen würden, sondern gern eine Taxi bestellt hätten (der Preis mit dem Taxi beträgt auf Koh Samui zum Flughafen maximal 1.300 Baht, wie ich mich vorher erkundigt hatte), antwortete die Dame:
Wenn ich ein Taxi wünschen würde, könnten sie mir gerne selbst eins rufen, wenn ich denn die Telefonnummer hätte!
Diese schamlose Ausnutzung der isolierten Lage des Hotels (welcher Gast hat die Telefonnummer des ansässigen thailändischem Taxiunternehmens?) war sicher der Gipfel des miserablen Services, den das InterContinental hier bietet.

Glücklicherweise traf ich am Nachmittag einen Taxifahrer, der gerade andere Hotelgäste abholte. Dieser sprach Englisch und war, wie im maximal 2 Minuten dauernden Gespräch vereinbart, überpünktlich am nächsten Tag im Hotel und fuhr uns für 1.200 Baht zum Flughafen.

Fazit:
Für einen Drink an der Airbar mit traumhaftem Blick lohnt sich ein Abstecher zum InterConti, für einen Aufenthalt muss das Management erst seine Hausaufgaben machen und das Personal umfassend schulen. Solange bleibt das InterConti auf Koh Samui für uns definitively NO (!) PLACE TO BE BEFORE YOU DIE!

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 3 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 2 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, cj747!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IHGCare, Guest Relations Manager von InterContinental Samui Baan Taling Ngam Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 6. Juni 2014
Sehr geehrte cj747,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben um Ihre Kommentare zu Ihren jüngsten Erfahrungen mit uns zu vermitteln. Wir sind froh, dass Sie die Aussicht von Ihrem Zimmer genossen haben. Ich bin sehr traurig, über die allgemeine Unzufriedenheit Ihres Aufenthalts zu hören. Wir bemühen uns ständig eine angenehme Umgebung für unsere Gäste zu bieten, und Wir schätzen das Feedback, das wir erhalten, weil es eine entscheidende Bedeutung davon hat, um die Produkte und Dienstleistungen, die wir bieten zu verbessern. Wir wissen, dass Ihnen viele Möglichkeiten hinsichtlich der Unterkunftsauswahl zur Verfügung stehen und Wir hoffen dass Ihre zukünftigen Reiseplänen weiterhin IHG gehören.

Mit freundlichen Grüßen,


Myrna M
Case Manager
IHGCare
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.019 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    679
    218
    63
    30
    29
Bewertungen für
305
453
32
23
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4,5 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4,5 von fünf Punkten
  • Service
    4,5 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4,5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stockholm, Schweden
Beitragender der Stufe 
40 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 3. März 2014 über Mobile-Apps

Das Hotel am Hang eines traumhaften Palmenhains und abseits aller verschandelten und verbauten Ortschaften von Ko Samui gelegen, steht vollkommen gerechtfertigt in der Liste der "Places-to-be-before-you-die". Die Anlage sieht tatsächlich so spektakulär aus, wie auf den Bildern.

Dennoch gibt es zwei ABER, weshalb es auch diesmal (wir waren zum zweiten Mal dort) keine 5 Punkte waren:

1. Achten Sie auf das Zimmer!

Als Ambassador bekamen wir ein Upgrade - allerdings nicht wie auf der Website versprochen in eine Suite im Haupthaus, sondern in einem Tropical Pavillon. Dieser Zimmer war schrecklich! Die Einrichtung war fürchterlich, es roch modrig, es gab einemmal Blick auf eine Straße statt den Strand. Wir nahmen sofort ein Downgrade in Kauf - für dieses Zimmer (#602) hätte ich keinen Baht bezahlt.

Ich weiß nicht, ob alle Tropical Pavillons so modrig sind, und über Innendesign lässt sich ja streiten (Tipp: Fotos auf der Website genau ansehen: Wollen Sie auf einen Holztron schlafen und das Bad im Zimmer haben? Wir nicht!), auf jeden Fall gibt es gut gelegene Pavillons mit schöner Aussicht und diesen (#601,602 und einige andere), die das nicht haben.

Unser Zimmer im Hauptgebäude, das wir dann zwei Tage hatten, war gut und mit tollem Ausblick (mal abgesehen davon, dass der Safe zuerst nicht ging, eine Lampe durchgebrannt und eine Kakerlake im Zimmer war - wir hatten generell den Eindruck, man pflegt die Anlage schlecht, was angesichts der traumhaften Lage eine Schande ist!).

Später sind wir noch in eine Beach-Villa umgezogen - ein absoluter Traum (bis auf den Lärm, den eine Maschine direkt hinter unserer Villa morgens von 6:00 bis 10:00 Uhr machte und die uns jedes Mal aus dem Schlaf riss - wir mussten dreimal darauf hinweisen bis dies für die Dauer unseres Aufenthalts geändert wurde. Die armen Gäste, die nach uns dort einziehen und keinen richtig festen Schlaf haben!).

Im Übrigen gab es auch weitere Mängel im Service, für sich genommen jeweils Petitessen, in der Summe aber dem Preis und Anspruch eines InterContinentals nicht angemessen. Dennoch waren alle Mitarbeiter stets äußerst freundlich.

Fazit:
Unbedingt zu empfehlen, aber auch unbedingt verbesserungsbedürftig.

Aufenthalt Februar 2014, Paar
Hilfreich?
3 Danke, stadpojke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Homburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
144 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 91 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 5. Februar 2014

Sehr schöne Hotelanlage mit sehr freundlichem und hilfsbereitem Personal, Das Frühstück ist hervorragend und die beiden Restaurants sind auch uneingeschränkt zu empfehlen.Wir hatten eine Suite im Haupthaus und Freunde von uns eine Junior Suite in einem der Bungalows, beides kann man ruhigen Gewissens buchen. Die Zimmer im Haupthaus haben den Vorteil nahe am Restaurant für das Frühstück zu liegen, aber selbst aus den Bungalows die etwas weiter entfernt liegen wird man mit dem Golfkart abgeholt. Die von einigen hier bemängelte Hanglage macht das Hotel noch reizvoller, als Gast muss man, wenn man nicht will, keinen Meter laufen, kurzer Anruf und schon ist jemand mit einem Golf Kart zur Stelle und fährt einen durch die Anlage.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
4 Danke, Markus_O_Klein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 24. Januar 2014

Zimmer: Villa mit Pool am Strand.
Ich möchte es kurz machen:

- Tolles und sauberes Hotel
- Zimmergröße sehr gut
- Service Zimmer, am Pool und im Restaurant klasse
- Buggys kommen schnell, um einen fix zur Lobby, zum Strand oder zum Zimmer zu fahren
- Kein aufdringliches Personal
- Essen im gesamten Hotel klasse
- Das Frühstück könnte für Europäer etwas reichhaltiger sein, nach mehr als 10 Tagen wünscht man sich mehr Käse. etwas mehr Wurst oder dergleichen.

Natürlich sind die Preise recht hoch, aber das ist bei dem Service, der Kategorie und dem Gesamtbild zu erwarten. Zum Blick auf die Inseln etc. muss ich nichts mehr sagen: DER WAHNSINN !

Wenn ich etwas negatives finden muss ;-) : Eventuell nur die Auswahl beim Frühstück für uns Europäer. Wir würden auf jeden Fall wieder kommen, ganz sicher !!!

Viele Dank ans Intercontinental, dies bin ich so von der Hotelkette gewohnt. Egal ob in Düsseldorf, Hamburg oder am anderen Ende der Welt..

Zimmertipp: Beach Front Villa
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Herrper!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
151 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 73 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 31. Dezember 2013 über Mobile-Apps

Nach der langen Fahrt durch Kokospalmen-Dschungel eröffnet sich beim Hinaufsteigen zur Hotelhalle ein atemberaubender Blick auf das Meer und die 5 kleinen, vorgelagerten Inseln. Diese Aussicht ist wirklich phantasisch und man geniesst sie aus allen Zimmern des Hauptgebäudes.
Architektur und Zimmer sind für meinen Geschmack ebenfalls erste Klasse: gross, modern und trotzdem mit regionalem Flair, die Poolterrassen und die Air-Bar genauso wie das Beach-Restaurant Flames sind wunderbar in die Landschaft eingebettet und schön eingerichtet, die Lobby schön dekoriert.
Negativ ist, dass es keinen Aufzug gibt und die Anlage auf mehreren Ebenen sich damit für Kinderwagen, Behinderte und körperlich eingeschränkte Menschen sich nicht eignet. Die Wege sind teils weit und nicht immer ein Golfbuggy zur Hand.
Und die tolle Glaswand, die vom Bad den Blick auf das Meer erlaubt, sollte doch hie und da geputzt werden, damit der Kalk einem nicht den Blick verstellt... Während unseres Aufenthaltes und offensichtlich auch davor wurde das nicht gemacht.
Wenn das Hotel voll gebucht ist, dann wird es am Frühstücksbuffet ziemlich eng, das Buffet ist aber sehr umfangreich und abwechslungsreich. Wenn man europäischen Frühstücksgewohnheiten hat vermisst man vielleicht das eine oder andere an Wurst und Käse aber es sind auch viele asiatische Besucher in dem Hotel und entsprechend gibt es von Sushi über Congee und gebratenem Reis alles Mögliche - aber auch viel Obst, Eierspeisen, Marmelade etc.
Die Qualität in den Restaurants ist ok, aber nicht umwerfend. Von 6 offenen Rotweinen waren an Heilig Abend nur 2 erhältlich. Das Teppanyaki am ersten Abend war super. Zimmerservice war immer sehr schnell und gut - aber Achtung: wenn man "spicy thai-style" bestellt dann ist es wirklich scharf! Das Spa ist fantastisch, wunderschön eingerichtet mit einer wunderbaren Begrüssungszeremonie, sehr behutsamem Personal und sehr guten Massagen (Maniküre war nicht gut) aber ziemlich teuer.
Die Lage des Hotels wird nach einiger Zeit zum Problem - es ist so abgelegen dass man min. 15 Minuten Autofahrt braucht um irgendwohin zu kommen. Bittet man um ein Taxi wird einem immer ein Kooperations-Fahrservice bestellt, der doppelt so viel kostet wie die Taxis. Das ist ärgerlich. Der hoteleigene Shuttle ist eine gute Idee, fährt aber leider viel zu selten.
Insgesamt also ein schönes Haus, der Service (3x kein Rückruf, bei Problemen heisst es immer nur "I'm so sorry" aber man bekommt keine Antwort, Cleaning, ...) hat Verbesserungsbedarf.

Aufenthalt Dezember 2013, Paar
Hilfreich?
2 Danke, Hansi D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 9. Dezember 2013 über Mobile-Apps

Im November 2013 war ich 15 Naechte im Hotel. Die Lage und das Hotel ist wunderschoen und war genau das Richtige fuer einen erholsamen Urlaub. Das Personal ist sehr freundlich aber deren Professionalitaet entspricht nicht dem Niveau eines 5 Sterne Hotels. Die meisten Gaeste stoert das nicht, da sie entweder nur 2 Naechte bleiben oder bisher sehr selten in echten 5 Sterne Hotels gewohnt haben. Der hohe Anteil an Gaesten aus Festlandchina sorgt fuer die typische Geraeuschkulisse insbeondere bei den Mahlzeiten. Dies wird nur gesteigert wenn komplette Gruppen aus Festlandschina anreisen. Sehr schoenes Hotel, aber zu teuer fuer den gebotenen Service.

Aufenthalt November 2013, Allein/Single
Hilfreich?
Danke, Christine H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IHGCare, Guest Relations Manager von InterContinental Samui Baan Taling Ngam Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 9. Januar 2014
Sehr geehrte Christine H,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit zu Ihren letzten Aufenthalt bei uns zu überprüfen. Wir freuen uns über die positiven Kommentare and wir sind froh, dass Sie unseren Standort gemocht haben. Wir bemühen uns ständig eine angenehme Umgebung für unsere Gäste zu bieten, und wir schätzen das Feedback, das wir erhalten, weil es eine entscheidende Bedeutung davon hat, um die Produkte und Dienstleistungen, die wir bieten zu verbessern.

Mit freundlichen Grüßen,


Myrna M
Case Manager
IHGCare
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 8. Dezember 2013 über Mobile-Apps

Wir reisen als Familie mit zwei Söhnen (13 und 15) jedes Jahr ca. 4-5 Mal rund um die Welt und sind dabei immer in 5-Sterne-Häusern ( Ritz-Carlton, Four-Seasons, Intercontinental usw.) unterwegs.
Dieses Hotel aber lässt keine Wünsche offen. Die Villen im asiatischen Stil, die Pools, der Strand, der Service (inklusive Butler) sind exzellent. Wir haben zudem den Club gebucht und konnten High- Tee und Cocktails am Abend in der Air-Bar genießen. Besser kann man in Thailands nicht entspannen. Wir waren bereits achtmal in Thailand, aber dies war das beste 5-Sternehotel, in dem wir logierten. Ein besonderer Dank gebührt dabei Den, unserem persönlichen Butler.

Aufenthalt April 2013, Familie
Hilfreich?
Danke, stefanie f!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Taling Ngam.
12.2 km entfernt
Four Seasons Resort Koh Samui Thailand
12.0 km entfernt
Bo Phut Resort & Spa
Bo Phut Resort & Spa
Nr. 2 von 187 in Bophut
5.0 von fünf Punkten 1.503 Bewertungen
15.0 km entfernt
Anantara Bophut Koh Samui Resort
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
15.0 km entfernt
Banyan Tree Samui
Banyan Tree Samui
Nr. 3 von 50 in Lamai Beach
4.5 von fünf Punkten 1.298 Bewertungen
20.7 km entfernt
Six Senses Samui
Six Senses Samui
Nr. 14 von 187 in Bophut
4.5 von fünf Punkten 890 Bewertungen
14.8 km entfernt
Poppies Samui
Poppies Samui
Nr. 1 von 104 in Chaweng
5.0 von fünf Punkten 620 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im InterContinental Samui Baan Taling Ngam Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über InterContinental Samui Baan Taling Ngam Resort

Unternehmen: InterContinental Samui Baan Taling Ngam Resort
Anschrift: 295 Moo 3, Taling Ngam Beach, Taling Ngam, Ko Samui 84140, Thailand
Telefonnummer:
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Ko Samui > Taling Ngam
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Romantikhotels in Taling Ngam
Nr. 1 der Strandhotels in Taling Ngam
Nr. 1 der besten Resorts in Taling Ngam
Nr. 1 der Luxushotels in Taling Ngam
Nr. 1 der Spa-Hotels in Taling Ngam
Nr. 2 der Familienhotels in Taling Ngam
Preisspanne pro Nacht: 261 € - 544 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — InterContinental Samui Baan Taling Ngam Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 79
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Expedia, Odigeo, Ctrip TA, IHG, Ltur Tourism AG, Ebookers, Eurosun, Hotels.com, HRS und Hotel.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei InterContinental Samui Baan Taling Ngam Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Baan Taling Ngam Koh Samui
Baan Taling Ngam Resort Spa
Baan Taling Ngam Hotelanlage & Spa
Baan Taling Ngam Resort Ko Samui
Baan Taling Ngam Resort And Spa
InterContinental Samui Baan Taling Ngam Resort Ko Samui
Baan Taling Ngam Hotel Taling Ngam
Hotel Baan Taling Ngam

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen