Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Duftbrau
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Samerberg suchen?
Verfügbare Hotels anzeigen
Hotels in der Umgebung
Landhaus am Waldpark(Nußdorf am Inn)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Schneiderwirt Nußdorf(Nußdorf am Inn)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Almröserl(Flintsbach)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel zur Post(Rohrdorf)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Hotel anzeigen
  • Zimmerservice
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Aktiv Hotel Aschau(Aschau Im Chiemgau)
Hotel anzeigen
  • Restaurant
Hotel Hohenaschau(Aschau Im Chiemgau)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (31)
Bewertungen filtern
31 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
12
11
4
2
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
12
11
4
2
2
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
16 - 21 von 31 Bewertungen
Bewertet 22. September 2013

Obwohl auch schon mal im Bayerischen Fernsehen erwähnt, bietet das Restaurant außer schönem Blick und gutem Bier eigentlich Nichts. Der Service ist unaufmerksam und langsam. Das Bräupfandel für 13,50 € überteuert. ( Ein Stück Rollbraten - immerhin resche Kruste - schwimmt mit einer kleinen Scheibe Surfleisch und zwei vollgesogenen Knödelscheiben in Soße und Sauerkraut). Nicht so wirklich lecker. Wenn man bedenkt das man im nahem Grainbach am Sonntag einen einfachen und leckeren Schweinebraten für 5,90 € bekommt. Das sah im Bayerischen Fernsehen schon anders aus.
Nervig ist die Schranke des Parkplatzes: Muß man zum Einwurf der Parkmünze das Auto verlassen und ist man nicht schnell genug im Auto schließt die Schranke wieder und man muß sich im 200m bergaufgelegenen Restaurant eine neue Münze holen.
Kurz um: Wir waren enttäuscht.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
5  Danke, ML50A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Juli 2013

Bin auf den Gasthof im Bayerischen Fernsehen unter der Sendung Landgasthäuser aufmerksam geworden.
Es war ein traumhafter Tag und wir krönten unseren Motorradausflug mit der Einkehr im Duftbräu.
Die Qualität des original bayerischen Schweinebraten war wie im Film ein Traum. Die Soße hätte ein bisschen dünner sein können. Aber das war durch den guten Geschack kein Problem. Es wurde gerade für eine Hochzeit vorbereitet. Muss ein Traum sein hier zu heiraten. Super Berggasthof am Fuße der Hochries. Beste Ausgangslage für sehr schöne Wanderungen.
Hier ist Bayern, wie man es sich vorstellt. Wir kommen wieder!

Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit Freunden
2  Danke, Manfred S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Juni 2013

Wir kommen immer wieder ins Duftbräu, da der Samerberg eine wunderschöne Gegend, dabei aber von München aus in weniger als einer Stunde zu erreichen ist.
Die jungen Wirtsleute, die mit viel Herzblut das Lokal und Hotel modernisiert haben (es wird bereits in 3. Generation geführt), sind sehr freundlich, haben sich aber ihre Herzlichkeit und Ursprünglichkeit bewahrt. Der Chef regiert die Küche, und die Chefin das Hotel.
Das Duftbräu ist ideal für ein verlängertes Wochenende oder eine Woche, die Umgebung bietet viele Möglichkeiten zum Wandern und Mountainbiken, das Auto kann stehen bleiben. Am Chiemsee ist man in einer halben Stunde, nach Salzburg ist es etwas mehr.
Zur Location passt das Restaurant, es gibt ein sehr gutes Bier, und eher deftiges Essen. Wir würden uns eine etwas abwechslungsreichere Speisenkarte wünschen, aber die Auswahl ist dem Charakter eines Ausflugslokals geschuldet - bei schönem Wetter brechen Heerscharen herein, bei Regen ist es eher beschaulich. Gute Kuchen. Die Weinauswahl ist sehr bescheiden, hier könnte ohne großen Aufwand mehr geboten werden. Sehr nette Bedienungen, die auch bei großem Ansturm freundlich bleiben und nicht untergehen.
Die Zimmer sind sehr unterschiedlich. Am schönsten sind die Zimmer im Stadl, die allerdings bei Veranstaltungen im Raum darunter (vor allem bei einer der zahlreichen Hochzeiten) nur mit Ohropax erträglich sind. Wir finden als besten "Kompromiss" die Zimmer in der Alm, das ist ein Nebengebäude. Die Zimmer sind zwar recht klein, aber sehr gemütlich und komfortabel.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Martin V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. März 2013

Waren im Sept. 12 mit einer Wandergruppe von 6 Personen im Duftbräu ! Zimmer modern und gemütlich, Essen klasse, Service gut ! Schön gelegener Berggasthof und idealer Ausgangspunkt für viele Wanderungen, ohne das man den PKW braucht. Durch die Gaudi Alm auch bestens für Familien mit kleineren Kids geeignet. Kommen gerne wieder und können den Duftbräu ohne einschränkungen weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Flo_73_13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Dezember 2012

Eigentlich würde ich gar keinen Stern vergeben wollen, lediglich der sehr netten Bedienung gebührt er.
Ich glaube, ich war in meinem 52-Jährigen Leben noch NIE in einem Gasthaus oder wie man diesen Laden nennen will, wo ich unfreundlicher behandelt wurde als dort. Ich habe mein Auto vo der immerhin gewaltigen 2-stufigen Treppe im Abstand von 2m geparkt, schon wurde ich von einem ca. 75-jährigen Drachen angebellt, dass mein Auto da nicht stehen könnte, weil die 70 Gäste die später kämen dort nicht durchgehen könnten. Ich wurde also gezwungen als Mensch mit 2 Herzinfarkten mein Auto auf dem 200 m unter dem "Gast"hof gelegenen Parkplatz abzustellen und einen steilen Hügel zum "Gast"hof hinauf zu laufen. Der Salat mit Geflügel - naja. Fleisch eiskalt. Der Kaiserschmarrn.....mittelmäßig. Als ich in der Früh mein Zimmer zahlte und noch einmal auf den Hausdrachen hinwies bekam ich dann gesagt: "Sie können unserem Haus gerne fernbleiben". Vielen Dank.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, BogartsEyes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen