Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Schwach!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Der Löwen in Staufen mit Haus Goethe

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Der Löwen in Staufen mit Haus Goethe
Nr. 1 von 6 Pensionen in Staufen
Köln, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schwach!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. November 2013

Wir waren gestern Abend mit einer kleinen Familiengesellschaft von 8 Erwachsenen und 2 Kindern im Löwen. Wir können uns allesamt den vielen guten Bewertungen in den verschiedenen Foren in keinster Art und Weise anschliessen.
Das Gute zuerst. Die Hauptgerichte waren allesamt von recht guter Qualität, wenngleich es hätte etwas mehr Gemüse und Beilagen sein können.

Aperitif:
Winzersekt mit einer eingelegten Pflaume in einem halb-vollen Sektglas
Weißer Martini serviert in einem Whisky Glas mit kaum erkennbaren Füllstand, vom Gast kommentiert mit den Worten "Das soll ja wohl ein Witz sein?"....

Zu den Vorspeisen:
Pyramide von Pilzen an kaltem Hirschrücken und fein mariniertem Feldsalat dazu Orangen-Ingwersauce für 13,80€
Die Pyramide stelle man sich wie folgt vor. Grundfläche mal Höhe: 2x2x2 cm, berstend aus Sülze mit Kleingehacktem Gemüse und Spuren von Pilzen, geschmacklich kaum wahrnehmbar. 6 Scheibchen vom Hirschrücken, max. 2 mm stark geschnitten, 2 Röschen Feldsalat mit 1-2 EL Dressing... für den Preis eine absolute Unverschämtheit !
Gratinierter Ziegenkäse mit Feldsalat .... für 10,80€...hier gilt das gleiche!

Die Hauptgerichte
Wie schon erwähnt, allesamt recht passabel. Die Gans mit Rotkohl... Das Filetsteak vom Rind... Das Kalbsrücken Steak... Gute Fleischqualität und schmackhafte Saucen, allerdings für das Gesamtbild der Speisen völlig überteuert.
Als Beispiel:
Steak vom Kalbsrücken auf Steinpilzsauce mit Gemüsebouquet und hausgemachten Nudeln...serviert als "hausgemachte Nudeln" wurden kommentarlos industrielle Spiralnudeln, abgerechnet jedoch der volle Preis von 29€.

Also alles in allem haben wir dieses Lokal als total überteuerte Abzocke erlebt und werden bestimmt so schnell nie wieder dorthin gehen...

  • Aufenthalt November 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, westlaender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

31 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    7
    16
    5
    2
    1
Bewertungen für
5
13
1
5
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bad Krozingen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
43 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 47 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2012

Da wir nur wenige Kilometer entfernt wohnen, und der "Löwen" einen guten Ruf hat, wollten wir das selber einmal testen und so reservierten wir telefonisch einen Tisch auf den 31.Okt. 2012.

Nach freundlicher Begrüßung wurden wir an einen viel zu grossen Tisch platziert, eine Unterhaltung war schwierig, da wir viel zu weit auseinander saßen.

Wir bestellten einmal das Schwabenpfännchen; dieses kam dann in einer runden Eisenpfanne, mit einem ca. 5 cm hohem Rand; das Essen aus dieser Pfanne gestaltete sich für unsere Mutter als schwierig. (schöner wäre es gewesen, das Essen am Tisch aus der Pfanne auf einem Teller anzurichten.)

Und für zwei Personen Entercote double mit
Gemüse, und diversen Beilagen.
Zuerst wurden zwei Sossen serviert...vom Essen keine Spur...dann wurde das Entercote komplett!!! aufgeschnitten,( gegen die Faser, was nicht von professionellem Können überzeugte ) und auf Teller angerichtet, was zur Folge hatte, dass das Fleisch zäh, saftlos und am Schluß kalt war.
Das Gemüse war kalt, die Bohnen nicht knackig, sondern hart, noch schlimmer, überhaupt nicht gewürzt, und farblos.
Nach der ersten Reklamation bekamen wir die Antwort: in der Gastronomie würde ganz wenig gewürzt, denn man wüsste ja nicht, wie der Gast sein Essen gewürzt haben wollte!!! ein absolutes no go!!!

( ich, 53Jahre,Koch mit 30järiger Erfahrung und Ausbilder im HoGa-Bereich)
Als Servicekraft diskutiert man nicht mit dem Gast!!!

Es wurde weder nachgelegt, noch nachgeschenkt, noch gefragt ob Gemüse/Beilagen gewünscht würden.
Nach Nachfragen einer anderen Servicekraft, ob alles in Ordnung wäre und wir abermals das Gemüse reklamierten, wurde uns frisches Gemüse gebracht. Was zwar heiss war, aber wiederum nicht gewürzt.

Für einen Preis von 25€ pro Person, kann man bestimmt mehr erwarten!
Service und Küche leider nur "ausreichend"!!!

Aufenthalt Oktober 2012, Freunde
Hilfreich?
5 Danke, engel_chen5!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
180 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 157 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2011

Im Juni haben wie hier ein romantisches Wochenende verbracht. Das historische Hotel liegt direkt in der Fußgängerzone, aber trotzdem ruhig. Die Zimmer sind etwas klein, aber modern und wohnlich ausgestattet. Das gleiche gilt für das Badezimmer: klein aber erst vor kurzem renoviert. Das Frühstück war auch super: typisch deutsch, aber gute Auswahl.

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
3 Danke, rkissel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bonn, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2010

Schon die Lage im Herzen des mittelalterlichen Städtchens ist reizend: auf der Terasse sitzt man leicht erhöht und schaut dem Treiben auf dem Platz zu, während ein kaltes Viertele regionaler Gutedel die Sommerhitze vergessen läßt.
Die freundliche Bedienung und der nette Empfang läßt den Gast sich gleich zuhause fühlen: das Highlight, welches wir uns diesmal gönnten, war das urige Faust-Zimmer, in welchem angeblich der unglückliche Protagonist vom alten Goethe untergebracht war.
Hier steht auch noch das (originale?) Schrankbett aus dunklem Holz, verziert mit Schnitzereien, sodass einen ein "heimlich Grugeln" (geliehen von Morgenstern) packt, wenn man das Licht löscht. Dann knarren nämlich die alten Dielen und Dachbalken auf das heimlichste!
Dennoch: nach erholsamer Nacht empfängt uns ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, nett angerichtet, auch die Flasche Sekt zur Selbstbedienung fehlt nicht.
Und so starten wir entspannt in einen sonnigen Tag!

  • Aufenthalt Juli 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, Botschafter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ingolstadt, Deutschland
Beitragender der Stufe 
32 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2010

Es handelt sich um eines der ältesten Gasthäuser in Deutschland und bietet deshalb einen besonderen Flair.
Der Hotel Bereich ist modernisiert und dem Jahre 2010 entsprechend gut ausgestattet.
Schönes Restaurant mit Außenbereich zur Fußgängerzone. Das Restaurant hat eine gute Qualität und der Service war freundlich und kompetent! (große Auswahl auf der Weinkarte)
Hotelleistungen durchaus gut, Frühstücksbuffet auch gut.
Für eine Städtereise mit kurzem Aufenthalt definitiv zu empfehlen.
Preis für die Lage im Vergleich zu anderen Häusern etwas gehoben.

  • Aufenthalt Juli 2010, Business
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
3 Danke, Frederic29!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Staufen.
0.1 km entfernt
Die Krone
Die Krone
Nr. 1 von 4 in Staufen
4.5 von 5 Sternen 95 Bewertungen
0.1 km entfernt
Gasthof Kreuz Post
Gasthof Kreuz Post
Nr. 2 von 4 in Staufen
4.0 von 5 Sternen 37 Bewertungen
4.3 km entfernt
Hotel Hofmann zur Mühle
Hotel Hofmann zur Mühle
Nr. 3 von 15 in Bad Krozingen
4.0 von 5 Sternen 18 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
6.9 km entfernt
Waldhotel Bad Sulzburg
Waldhotel Bad Sulzburg
Nr. 1 von 2 in Sulzburg
4.5 von 5 Sternen 84 Bewertungen
7.9 km entfernt
Romantik Hotel Spielweg
Romantik Hotel Spielweg
Nr. 1 von 3 in Münstertal
4.5 von 5 Sternen 128 Bewertungen
17.4 km entfernt
Mercure Hotel Panorama Freiburg
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Der Löwen in Staufen mit Haus Goethe? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Der Löwen in Staufen mit Haus Goethe

Unternehmen: Der Löwen in Staufen mit Haus Goethe
Anschrift: Rathausgasse 8, 79219 Staufen, Baden-Württemberg, Deutschland (ehemals Gasthaus Löwen)
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Staufen
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 1 von 6 Pensionen in Staufen
Preisspanne pro Nacht: 91 € - 131 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Der Löwen in Staufen mit Haus Goethe 3*
Anzahl der Zimmer: 42
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Seit 2005 ist Frau Pilz mit Ihrem Team im Löwen in Staufen und hat dem Haus einen neuen Charakter gegeben. 16 kleine gemütliche Hotelzimmer in Schwarzwälder Fichtenholzausstattung erwarten hier die Gäste. Und im Restaurant bieten wir nicht nur den Hotelgästen eine erlesene Küche mit ausgesuchten Weinen. Unser viel gelobter Küchenchef kocht auch für unsere Tagungsgäste, Hochzeitsgäste und allen die etwas zu feiern haben besondere Spezialitäten. Und damit noch viele andere Freunde der guten Küche unser Haus entdecken können, haben wir seit März 2015 nun auch das Haus Goethe in der Hauptstraße 3 mit weiteren 26 Zimmern dazu gepachtet. Hier können unsere Feinschmecker in neu ausgestatteten Comfortzimmern mit Balkon nächtigen. Und in der "EssBar" erwartet Sie ein Frühstücksraum dem Staufener Marktplatz angeglichen. Kommen Sie doch einfach mal vorbei und lassen sich überraschen was wir verändert haben. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, HRS, Hotel.de, Agoda, Odigeo und Priceline als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Der Löwen in Staufen mit Haus Goethe daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Der Löwen In Staufen Mit Haus Goethe Baden-Württemberg

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen