Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (44)
Bewertungen filtern
44 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
9
20
13
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
9
20
13
1
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
22 - 27 von 44 Bewertungen
Bewertet 1. Juni 2011

Wir waren für 2 Nächte in diesem Hotel und fanden's insgesamt ganz gut. Das Zimmer war gross und vom Balkon hat man einen schönen Blick auf die Ruine. Das Bad war alt, aus 1970er vielleicht. Hätte Renovation nötig. Das Personal war freundlich; das Frühstück allerdings eher klein (und nicht reichhaltig und mit Schwarzwälder Spezialitäten!). Staufen ist sehr geeignet für eine Kurzreise von 2-3 Tagen.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, nygirljie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. März 2010

von aussen wirk das Hotel äusserst bieder und naja....wirklich überhaupt kein Charme, nix nur Zweck!! Aber zum "nur" Uebernachten ist das Hotel empfehlenswert. Saubere zweckmassige Zimmer und ruhig gelegen. Die Nasszelle hätte eine Renovation nötog, hier ist noch altmodisch trumpf! Das Frühstückbuffet ist gut und zweckmässig. Der Empfang im Hotel ist genauso charmelos und "zweckmässig". Fazit: zum schlafen OK, aber nicht mehr. Fussgängerdissanz zum äusserst charmanten Städtchen Staufen. Sehr empfehlenswert zu besuchen!!

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, lapinBasel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Oktober 2009

Zeitgemäßes Hotel Garni in sehr guter Lage. Eigener Parkplatz und zweckmäßige, saubere Zimmer. Sehr ruhig mit schönem Blick auf die Burg. Bäder klein aber sauber. Frühstück lecker und Auswahl zwischen frischen Kaffee, Cappuccino oder Milchkaffee.
WLAN kostenlos. Preis Leistungsverhältnis für Staufen ok.

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, mmiller1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Oktober 2009

Waren für eine Nacht im Goethe Hotel, da alle anderen Hotels in Staufen zum Zeitpunkt unserer Buchung bereits ausgebucht waren. Die Begrüßung an der Rezeption war freundlich. Was allerdings fehlte, war die Beschreibung, wo wir eigentlich unser Zimmer finden. Wir bekamen lediglich den Schlüssel mit dem Hinweis, dass unsere Mitreisenden bereits eingetroffen seien.
Das Zimmer war dann leider so gar nicht, wie wir es uns bei dem Preis vorgestellt hatten. Die zwei auseinanderstehenden Einzelbetten auf dem PVC-Fußboden verbreiteten in Verbindung mit den abschließbaren Schränken im DJH-Design leider eher Krankenhaus- als Wohlfühlatmosphäre. Naja, immerhin sauber war es. Die Nachfrage, ob es nicht auch Doppelbetten gäbe, wurde leider verneint. Allerdings durften wir die Betten zusammenschieben, wobei die Besucherritze von bestimmt 5-10 cm gewöhnungsbedürftig war. Im Zimmer gab es auch einen Fernseher - wobei mir schleierhaft ist, wo man heutzutage noch derartig kleine Geräte kaufen kann ;-)
Beim Blick in das extrem kleine Badezimmer fiel dann erst einmal auf, dass nur für eine Person Handtücher vorhanden waren. Wobei diese auf Nachfragen recht schnell nachgeliefert wurden. Dass der Seifenspender in der Dusche leer war, fiel uns allerdigns erst auf, als es schon zu spät war.
Das Zimmer hat nach außen nur eine normale Türklinke, das heißt ohne von innen abzuschließen, könnte jeder einfach so reinspatzieren. Einziger Pluspunkt an unserem Zimmer war der Blick von dem Balkon auf die Burgruine.
Leider gab es zwischen Gang und Flur nicht die geringste Schalldämmung. Von den Gesprächen der nächtlich heimkehrenden Urlauber ließ sich daher jedes Wort verstehen. Wobei wir lieber geschlafen hätten, als fremde Gespräche belauschen zu müssen.
Immerhin das Frühstück passt so ungefähr zu dem, was ich von einem 3*-Hotel erwarten würde. Verschiedene Kaffeevarianten aus dem Vollautomaten (wobei man sich diese selber holen musste), sowie eine kleine Teeauswahl, Wurst, Käse, Müsli, Obst, Marmelade - nichts Besonderes aber auch nichts daran auszusetzen.
Alles in Allem fand ich das Hotel trotzdem absolut überteuert, für das, was man für sein Geld bekam. Beim nächsten Mal würde ich eher einen Ort weiter übernachten als in diesem Hotel.

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, tratina!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 14. September 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit Freunden
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen