Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Barcelo Cabo de Gata
Hotels in der Umgebung
109 $*
105 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
83 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
Hotel Los Arcos(Almería)
59 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Blanca Brisa(Almería)(Großartige Preis/Leistung!)
76 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
66 $*
63 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
67 $*
63 $*
Melia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Sercotel Gran Fama(Almería)(Großartige Preis/Leistung!)
59 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Avenida Hotel(Almería)(Großartige Preis/Leistung!)
59 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (2.646)
Bewertungen filtern
2.646 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.341
925
276
76
28
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.341
925
276
76
28
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
21 - 26 von 2.646 Bewertungen
Bewertet 17. Oktober 2007

Mein Aufenthalt im Barceló Cabo de Gata war wirklich sehr schön! Schon bei der Buchung lief alles problemlos. Ich hab das Hotel per Telefon gebucht. Meine Buchung erfolgte über die kostenlose Kundenhotline (siehe Website des Hotels) und alles war echt genial einfach und unproblematisch! Hat alles wunderbar geklappt und das Ganze zum günstigsten Internetpreis.

Bei Ankunft im Hotel war ich sehr positiv überrascht. Der Service an der Rezeption war sehr gut, das Personal sehr nett und hilfsbereit. Das Zimmer war äußerst großzügig mit einer schönen Aussicht aufs Meer. Ich kann jedem nur empfehlen ein Zimmer in der obersten, also dritten Etage zu buchen. Von dort aus hat man einen wunderschönen Ausblick auf den nah gelegenen Strand und das Meer.

Das Zimmer war echt gut ausgestattet. Das Bad sehr groß mit Badewanne und abgetrennter Dusche. Alles sehr neu und geschmackvoll eingerichtet. Das Zimmer selbst war sehr großzügig geschnitten mit einem Doppelbett, das aus zwei Einzelbetten mit sehr guten Matratzen bestand, einem Sofa, einem Couchtisch, einem Schreibtisch, zwei Stühlen und noch einem kleineren Tisch in der Ecke (siehe Fotos). Außerdem war ein großer Fernseher vorhanden. Man konnte auch einige deutsche TV-Kanäle empfangen. Der Boden war gefliest und somit hygienischer als ekliger, hoteltypischer Teppichboden. Der eingebaute Wandschrank war sehr groß und bot ausreichend Platz für unsere Kleidung. Die Klimaanlage und der große Ventilator an der Decke funktionierten auch einwandfrei. Der einzige Minuspunkt bei der Zimmerausstattung war der Kühlschrank. Er war zu schwach auf der Brust und kühlte unsere Getränke nur sehr mäßig. Außerdem war die Temperatur nicht regulierbar! Es gab kein Rädchen zum Einstellen der Temperatur! Das war schon etwas merkwürdig… des weiteren verfügt jedes Zimmer über einen großen Balkon mit einem Tisch und Stühlen. Als eine etwas ungünstige Gestaltung erwies sich jedoch die Abtrennungsvorrichtung zu den Nachbarbalkons. Diese war nämlich durchsichtig und somit war es mit einer ungestörten Atmosphäre auf dem Balkon leider nichts! Das war schon sehr ärgerlich und einfach eine totale Fehlplanung! Aber es gibt auch andere Zimmer, deren Balkons durch einen Steinmauer getrennt sind. Bei der Buchung also drauf achten und nachfragen, wenn man auf einen sichtgeschützten Balkon Wert legt.

Wir hatten Frühstück mitgebucht und ich muss sagen, es war super! Es bestand aus einem reichhaltigen Buffet und das ließ kaum Wünsche offen. Es gab frisches Obst, Wurst- und Käseaufschnitt, Frischkäse, Spiegeleier, Rühreier, gekochte Eier, Tortilla, Crêpes, Donuts, süße Teilchen, Marmelade, Honig, Joghurt, frische Tomaten, Säfte, Sekt, usw. Jeder Gast bekam eine Kanne mit heißem Kaffee und eine Kanne mit warmer Milch auf den Tisch. Das Einzige, was man vermissen konnte als brotverwöhnter Deutscher, waren die verschiedenen Brot- und Brötchensorten. Es gab nur Weißmehlbrötchen, normalen Toast und Vollkorntoast. Aber alle Backwaren waren echt frisch, knusprig und lecker! Das Schöne am Frühstück war außerdem, das man auf der Terrasse frühstücken konnte. Das war wirklich toll!

Das Hotel ist allgemein sehr ruhig. Es gibt keine aufdringliche Animation und keine lauten Discoabende. Das war sehr angenehm. Außerdem ist das Hotel erstaunlich gut konstruiert, da keinerlei Hellhörigkeit der Zimmer vorhanden. In unserem Nachbarzimmer war ein junges Pärchen mit einem Baby untergebracht und das schrie öfters mal ganz kräftig. Aber das haben wir nur mitgekriegt, wenn wir auf dem Flur an der Tür vorbeikamen. Sobald wir im Zimmer waren und die Tür schlossen, hörten wir keinen Ton mehr!

Der Strand ist auch schnell erreichbar. In zwei Minuten ist man vom Hotel hingelaufen und die ganze Strandpromenade ist sehr schön und geschmackvoll gestaltet. Überall stehen Palmen und die Wege sind schön angelegt. Alles ist sauber und gepflegt. Allerdings sind wir zum Baden und Tauchen dann doch eher in die Buchten Richtung San José gefahren. Denn Tauchen am Sandstrand ist nicht so optimal. Aber das ist Geschmackssache. Der Hotelstrand eignet sich sicher auch super zum Sonne tanken und baden.

Das Hotel ist allgemein sehr gut ausgestattet und das Personal freundlich und nett. Wir haben auch den hoteleigenen Spa- und Wellness-Bereich genutzt und waren sehr angetan. Zwar etwas klein aber dennoch komplett und neu! Echt zum Wohlfühlen!
Außerdem sind noch Tischtennisplatten vorhanden und ein Padeltennisplatz. Die Hotelpool-Landschaft ist sehr groß angelegt und es gibt insgesamt vier verschiedene Schwimmbecken! Für Kinder gibt es auch einen eigenen Pool mit Rutsche usw. Alles in allem wirklich prima!


Was auf jeden Fall bedacht werden muss bei einem Aufenthalt im Hotel Barceló Cabo de Gata, dass ein Auto eigentlich unabdingbar ist. Restaurants gibt es nur sehr vereinzelt in der Nähe und ein wirklich großer Supermarkt ist auch nur mit einem Fahrzeug zu erreichen. Wir waren mit Auto angereist und deswegen zum Glück sehr beweglich. Und es lohnt sich wirklich, die Umgebung ausgiebig zu erkunden!

Als kleinen Tipp kann ich übrigens die nah gelegene Pizzeria „Amore mio“ empfehlen. Dort gibt es sehr gute und große Pizzen für relativ wenig Geld und das Personal ist sehr nett und freundlich. Außerdem ist das Restaurant praktischerweise zu Fuß über die wunderschöne Strandpromenade zu erreichen. Dagegen nicht zu empfehlen sind die Restaurants, die sich an der Straße Richtung Tankstelle befinden. Sehr schlechtes Essen!
Wie das Essen im Hotel ist, haben wir nicht getestet, da wir abends immer Lust hatten, noch etwas die Gegend zu erkunden und deshalb immer außerhalb essen waren. Nur einmal haben wir abends einen Salat aufs Zimmer bestellt und der war vom Preis-Leistungsverhältnis leider nicht besonders empfehlenswert. Ich denke, meine Buchung mit Übernachtung und Frühstück war eine gute Wahl, denn abends außerhalb des Hotels was essen gehen ist auf jeden Fall abwechslungsreicher.

Alles in allem kann ich dieses Hotel wirklich weiterempfehlen! Vor allem für Leute, die im Urlaub Ruhe und Entspannung suchen, aber dennoch sportlich aktiv sein möchten. Die Umgebung Richtung San José ist traumhaft, denn die ganze Zone ist ein großer Naturpark (Naturpark Cabo de Gata-Nijar) und alles ist noch sehr ursprünglich. Richtung Roquetas de Mar sieht es da schon ganz anders aus: Dort ist alles touristisch überlaufen und gar nicht schön! Aber wenn man sich in Retamar, Cabo de Gata, San José und Umgebung aufhält, wird man wunderschöne Landschaften und viel Ruhe genießen können! Wenn ich noch mal in die Gegend kommen sollte, werde ich ganz sicher wieder das Barceló Cabo de Gata buchen!

Aufenthalt: Oktober 2007
2  Danke, Dibu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 20. Juni 2007

Verbrachten drei Nächte in diesem Hotel. Das Hotel liegt eigentlich nicht in Cabo de Gata, sondern in Retamar, 15 Minuten vom Flughafen entfernt. Da es außerhalb der Saison war, war das Hotel ziemlich leer und deswegen waren nicht alle annoncierten Einrichtungen zugänglich. Allerdings ist der Poolbereich schön und der Strand vorne ist auch gut.

Da es ein Barcelo ‚Premium’ Hotel ist, hatte ich von den Bars und dem Restaurant mehr erwartet – nur eine Bar war geöffnet und diese machte um 22:30 zu und das A La Carte Restaurant war nie geöffnet. Würde wiederkommen, da das Preis-Leistungsverhältnis für 80 Euro/Nacht gut war.

1  Danke, djh&cjh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 28. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Barceló Cabo de... B, Director General von Barcelo Cabo de Gata, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 25. Juli 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Barceló Cabo de... B, Director General von Barcelo Cabo de Gata, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 23. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Barceló Cabo de... B, Director General von Barcelo Cabo de Gata, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen