Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Herrenhaus im eigenen Park, komplett mit Küchengarten & Café”
Bewertung zu Ham House

Ham House
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Bewertet am 10. Dezember 2011

Dieses wunderbare Herrenhaus erreicht man am schönsten zu Fuss von der Tubestation Richmond aus, immer den Schildern 'Thamespath' nach, dann links am Fluss entlang bis zu Ham House, Schilder, Parkplatz und Haus nicht zu Übersehen. Der National Trust schlägt auf seiner Website ebenfalls noch Spazierwege dorthin vor, der geschilderte dauert etwa 45 Minuten. Im Dezember gibt es an manchen Wochenenden eine kleine Weihnachtsmesse und Weihnachtsaktivitäten im Basement des Hauses. Achtung: An diesen Tagen kann man das Haus nicht besichtigen! Der Küchengarten ist beeindruckend groß und von großer Vielfalt. Die Küche des Cafés ist ebenfalls klasse!

Danke, Lifevoyagers!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (498)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 498 Bewertungen

Bewertet am 3. Oktober 2011

Das Ham House wird vom National Trust betrieben und ist entsprechend freundlich und ansprechend aufgemacht. Abgesehen vom Haus selbst (2 Etagen, ca. 10-12 Räume zu besichtigen) gibt es noch den kleinen Küchengarten und einen Shop mit Café.
Schön ist auch der kurze Spaziergang zur Themse und der Blick über den Fluß auf Twickenham.

Danke, Henna-Gaijin-HH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Mai 2011

Ham House liegt am Ufer der Themse im Stadtteil Richmond am aeusseren Zipfel von London. Wenn man hier im Gruenen ankommt mag man kaum glauben immer noch in greifbarer Naehe der Metropole zu sein. Die ganze Gegend ist idyllisch, Pferde reiten vorbei, das Haus sehenswert und voller Geschichte und (Geister)Geschichten, der Garten ist wunderschoen und vertraeumt und das Cafe hat die perfekte Lage im Garten (dadurch kann es jedoch im Cafe gerade sehr voll werden). Eine kleine Oase die man so nah an London nicht erwarten wuerde!
Und fuer Heimwehgeplagte Deutsche - in unmittelbarer Naehe befindet sich ein kleiner deutscher Lebensmittelladen mit Baeckerei, ganz authentisch :-)

Danke, golfidian!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 6. August 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 4. August 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Ham House angesehen haben, interessierten sich auch für:

Richmond-upon-Thames, Greater London
Richmond-upon-Thames, Greater London
 
Richmond-upon-Thames, Greater London
 

Sie waren bereits im Ham House? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen