Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Booking.com
568 $
zum Angebot
Jetzt buchen und erst bei der Ankunft bezahlen
568 $
545 $
zum Angebot
SPAREN SIE 23 $!
WIOL.com
Expedia.com545 $
Hotels.com545 $
Travelocity545 $
Alle 18 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (5.428)
Bewertungen filtern
5.428 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.557
1.901
606
217
147
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
2.557
1.901
606
217
147
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 5.428 Bewertungen
Bewertet am 18. Januar 2018

Hier angekommen wurden wir auf unser Zimmer Beachfront 114 eingewiesen. Man läuft über die Terrasse die an allen Zimmern vorbeigeht und sieht jedem ins Zimmer. Teilweise sind auf der Terrasse die Holzböden brüchig und Nägel stehen leicht vor.
Im Zimmer angekommen, können die Zimmergrösse zwar befriedigen auch die Betten
sind soweit in Ordnung. Geht man jedoch in Badezimmer werden die meisten erschrocken sein. Ein Badezimmer aus dem letzten Jahrhundert. 1 Becken im Lavabo,
Toilette auf Kinderhöhe, Badewanne sehr tief und klein mit grausigen Plastikvorhängen,
abgesplitterten Plastikteilen an allen Geräten und verrosteten Vorhangstegen.
Nun der Strand kann ja einiges entschädigen und dieser ist auch schön. Die All inclusive
Strategie ist dann wieder eher fraglich, denn die grosse Bar, da wird ausgeschenkt, überfüllte Gläser, verspritzte Gläser und Bar, sehr unschön, ohne liebe und Freude wird
da einfach Alkohol ausgeschenkt ohne Rücksicht auf Verluste. Das Grill Restaurant ist wohl das beste in der Anlage zum Italiener kamen wird nicht ausgebucht oder geschlossen. Also blieb dann am Mittag gerade mal das Hauptrestaurant. Hier waren die
Speisen eher einer Kantine gleich, leider auch nichts besonderes.
Alles in allem wenn die Toilettenanlagen nicht schnellstens erneuert werden sollte dieser Club abgewertet werden. Verstehe das Preis und Leistungsverhältnis nicht.

Zimmertipp: Buchen Sie Zimmer bei denen die Terrasse nicht über alle Zimmer gehen.
Aufenthaltsdatum: Januar 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, ernstbeeler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GuestAmbassador02, Guest Relations Manager von Pineapple Beach Club Antigua - All Inclusive, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Januar 2018

Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank für Ihre Zeit und Überlegung bei der Überprüfung unseres Resorts. Im Pineapple Beach Club hören wir immer gerne von unseren Gästen, da wir jeden Kommentar als wertvolles Werkzeug betrachten, um unsere Dienstleistungen zu verbessern.

Erstens, es tut mir sehr leid, dass Sie mit Ihrer Unterkunft nicht zufrieden waren. Unser Resort wurde kürzlich renoviert, viele davon laufen noch. Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Geduld während dieser Zeit.

Ebenso waren wir entmutigt zu erfahren, dass Sie nicht beeindruckt von unserer Bar Service und unsere All-Inklusiv Restaurants. Wir bekommen oft sehr positive Rückmeldungen über unser freundliches Personal und die ideal gelegene Bar sowie unsere große Auswahl an frischen Gerichten und es tut uns wirklich leid zu wissen, dass dies nicht Ihrem Geschmack entsprach.

Im Namen unseres Mitarbeiter- und Managementteams freuen wir uns über Ihr aufrichtiges Feedback und begrüßen Ihre Rückkehr an unsere idyllischen Küsten in Zukunft.

Freundliche Grüße,

Ananas Beach Club, Antigua
Mitarbeiterführung

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 27. August 2017 über Mobile-Apps

Wir waren für 11 Tage in diesem schönen Hotel. Ein traumhafter Ort zum verweilen.

Zimmer:
Wir haben ein Standard Zimmer mit Gartenblick gebucht. Erhalten haben wir ein Zimmer mit Sicht auf den Garten, den Strand und das Meer! :-)
Die Zimmer sind sauber und werden täglich gereinigt.

Strand:
Weisser Sandstrand - was will man mehr...?
Es hatte immer genügend freie Liegen (auch an den zwei Pools).

Essen:
Tägliche Themenküche (Buffet) die sich wöchentlich wiederholt. Es gibt 5 verschiedene Restaurants. Der absolut beste Fisch hatten wir in "Mary's Outhouse' gegessen.

Tipp:
Ein Besuch der Darkwood Beach lohnt sich (ca 30 Autominuten vom PBC entfernt).

Fazit:
Das PBC ist ein sehr schönes Hotel, dass wir wieder besuchen werden.

Aufenthaltsdatum: August 2017
Reiseart: als Paar
1  Danke, gkeusen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. April 2017 über Mobile-Apps

10 Tage All inclusive in dem Hotel. Waren die einzigen deutschen Gäste in der Zeit . Essen ausreichend und lecker. Man konnte zwischen " Topas" ( Buffet) und Grillhütte ( Outhouse) , Pineapple Restaurant und Pietro's wählen . ......aber ......Essen hin, oder her: DER STRAND! Der Hammer ! Weiß, weißer, am weißesten .... ohne Sonnenbrille bist du blind, he,he... und Smaragd grünes Wasser .
Dazu ein Cocktail, ein geliebter Mensch an deiner Seite und.....du bist im Paradies. Ja!
Ab und zu kommt der Melvin auf ein Schwätzchen vorbei... sein Lachen ist sooooo karibisch und so ansteckend! ..und auf einmal fühlst du dich heimelig.
Personal..nun ja... auch karibisch , ha, ha... wenn Sie keine Lust haben dann merkt man das schon, aber... liebe Leut' , wir sind in der Karibik! Hier laufen die Uhren ganz anders. Locker bleiben und lachen! Lachen verbindet die Menschen , auch wenn sie sich nicht verstehen. . Wie man in den Wald ruft...und so weiter. Für uns waren alle , wirklich alle sehr nett und zuvorkommend.
Eine Reise zur Schwesterinsel Barbuda seeeehr zu empfehlen- blaue Lagune zu erleben- haben das Glück ein Pärchen Wale beim Spielen beobachten zu dürfen. Schwimmen ( Schnorcheln) mit den Stachelrochen war auch sehr aufregend . Devil's Bridge 15 min. zu Fuß entfernt- auch nicht schlecht.
Das war eine sehr schöne Zeit da, mit netten Leuten, viel Rum, guter Musik ( manchmal ) und genug Essen!

Aufenthaltsdatum: April 2017
Reiseart: als Paar
1  Danke, Cubalina67!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. April 2015

Die eher kleine Hotelanlage liegt traumhaft schön in der Long Bay an einem schneeweißen Strand. Unser Zimmer lag in einem der 3-stöckigen Häuser mit Blick über
die Bucht. Wunderbare Aussicht aufs Meer inbegriffen.
Das Essen war sehr schmackhaft und abwechslungsreich. Ein Spaziergang ins Out House lohnt sich, es gibt über die Mittagszeit frisch Gerilltes und es schmeckt lecker.
Eine kleine Wanderung zu Devil's Bridge war ein Erlebnis, da gerade während unseres
Trips der Wind heftig war und somit der Atlantik ordentlich aufgewühlt war.
Am Strand bieten die Einheimischen eine Bootstour nach Stingray City an, um mit Stachelrochen zu schwimmen. Unvergesslich - unbedingt buchen.
Es war ein schöner Aufenthalt und sehr erholsam. Nur die Zimmer und der Speiseraum
müssten mal etwas renoviert werden. Service und Personal alles Bestens und sehr freundlich.

Zimmertipp: Doppelzimmer mit Meerblick, wir hatten einen eigenen Balkon.
Aufenthaltsdatum: März 2015
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ikebsch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rayne M, Online Review Coordinator von Pineapple Beach Club Antigua - All Inclusive, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 22. April 2015

Guten Tag,
Vielen Dank für Ihre positive Bewerbung. Wir sind hocherfreut, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Resort Grand Pineapple Antigua genossen haben und mit vielen schönen Erinnerungen zuhause angekommen sind! Es scheint als hätten Sie jede Minute Ihres Aufenthaltes in vollen Zügen genossen – genau das war unser Ziel! Es war uns eine Ehre sie als Gast begrüßen zu dürfen und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in unseren Resorts.
Herzlichen Dank.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 10. Januar 2015

Bevor wir unseren Urlaub über Weihnachten und Silvester gebucht haben, las ich immer die Bewertungen hier mit. Ich dachte, zu 90% hier sind wir richtig. Weit gefehlt. Ich schreibe hier nur das, was ich bisher hier nicht gelesen habe. Zimmer, egal welche Kategorie im Obergeschoß haben eine Gemeinschaftsterrasse, d.h. wenn du gemütlich am Abend ein Gläschen trinken willst, rennt jeder der im Obergeschoß ein Zimmer hat an dir vorbei. Sehr prickelnd und gemütlich. Für Raucher ein no go. Als Raucher sitzt du nicht an der Bar, auch nicht im geschützten Innenbereich der Bar, sondern draußen, im Wind und Regen. Obwohl der Barbereich komplett offen ist, nur überdacht. Essen, wir sind nicht empfindlich und anspruchsvoll, schlechter geht nicht. Nicht so genau umsehen im Speisebereich, überall Vogeldreck, vor allem nicht auf die Lampen sehen, da vergeht Ihnen die Lust vom spärlichen Büffet zu essen. Vor allem Geschirr und Gläser prüfen bevor Sie essen und trinken, Lippenstiftreste und sonstiges ist an der Tagesordnung. Mein Mann hat sich Strepptokokken eingefangen, wenn Sie starke Halsschmerzen und Schluckbeschwerden bekommen, konsultieren Sie am besten gleich den Arzt. Kostet erstmal 200 Dollar, bevor dieser erstmal angerufen wird, dies nur am Rande. Strandbereich war super, was nützt mir das, wenn das Drumherum nicht passt. Wir sind Vielreisende, aber soetwas haben wir noch nicht erlebt. Danke nochmal an Garth und Marvin für die super Ausflüge, die wir mit Euch gemacht haben. Abschließend noch etwas, was ich hier noch nicht gelesen habe, Sie bekommen zu jedem Essen einen Tisch zugewiesen, können aber mit Charme den gewünschten Tisch, den Sie gerne haben möchten, jeden Tag bekommen.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2014
  • Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Erika N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen