Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.181)
Bewertungen filtern
1.181 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
244
408
337
115
77
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
244
408
337
115
77
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 1.181 Bewertungen
Bewertet am 15. Mai 2016

hinterlässt dieses zweifellos in die Jahre gekommene Hotel. Es liegt recht günstig (was angesichts der Größe der Insel nahezu auf jedes Hotel zutreffen dürfte), verfügt über Parkmöglichkeiten (die sich Best Western allerdings gut bezahlen lässt !), bietet saubere (wenn auch - vor allem hinsichtlich der Größe des Bades - recht kleine) Zimmer, die alles Notwendige bereit stellen und auch Blicke auf die Bucht eröffnen [diese Zimmer (mit einem wenige Zentimeter breiten Balkon) wiederum gegen Aufpreis; wer den nicht zu zahlen bereit ist, blickt auf den Parkplatz und einen Holzverschlag]; das Hotel ist von außen insgesamt wenig ansprechend, und auch das Innere überzeugt optisch eher nicht. Ein Plus ist der große Hotelpool, der allerdings auch den Einheimischen offen steht und bereits am frühen Morgen von schwimmenden RentnerInnen und später am Tag von anderen Gruppen bevölkert wird. Zusammenfassung: Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten.
Uneingeschränkt zu loben sind sowohl das Frühstück, das keine Wünsche offen lässt (wer erwartet in Nordeuropa frisch gepressten Orangensaft ? - und den gibt es auch hier nicht), wie das Abendessen (Büfett oder à la carte), große Auswahl und wirklich lecker. Zu loben ist auch die Freundlichkeit der Mitarbeiter, die z.B. bereitwillig den Umgang mit dem Gäste-Computer zum - kostenlosen ! - Ausdrucken von Bordkarten erklärten oder im Restaurant nach zwei oder drei Tagen Gelegenheit für ein persönliches Wort fanden.

Aufenthaltsdatum: Mai 2016
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Josef E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PalaceHotelManager, General Manager von Best Western Palace Hotel & Casino, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. Mai 2016

vielen Dank, dass Sie an der Umfrage zu Ihrem letzten Aufenthalt in unserem Hotel teilgenommen haben.

Wir schätzen Sie als unseren Gast, und Ihr Feedback ist uns sehr wichtig. Indem Sie uns mitteilen, was Ihnen an Ihrem Aufenthalt gefallen hat und was wir noch verbessern können, unterstützen Sie uns dabei, den Aufenthalt bei uns für Sie und andere Gäste zukünftig noch angenehmer zu gestalten. Wir hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Wenn ich Ihnen in Zukunft in irgendeiner Form behilflich sein kann, kontaktieren Sie mich bitte unter 01624 662662.

Für Ihre Teilnahme an dieser Umfrage möchten wir uns noch einmal bedanken. Wir wissen Ihre Treue zu unserer Marke sehr zu schätzen.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 3. August 2015

Aufenthaltsdatum: Juli 2015
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Best Western GB
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet am 1. Oktober 2011

Wir kamen mit dem Doppeldeckerbus, ja wirklich auf der Isle of Man fahren NUR solche vom Flughafen und mussten dann auf der Loch Promenade nochmals umsteigen. Die Station des anderen Busses liegt direkt gegenüber vom Hotel. Man muss aber zwei Fahrscheine lösen, denn von Umsteigen mit Fahrschein hat man auf der Insel noch nie gehört.

Was man als Haupteingang an der Promenade vermuten würde, entpuppte sich aber als Nebeneingang. Beim Betreten eine Brise von Moder. Das Restaurant sah auch nicht supertoll von außen aus. Zum Glück oder eher nicht, hatten wir Halbpension gebucht. Wer KFC mag, nach 25 Minuten Gehzeit gibt es einen in der Stadt, Mc Donalds habe ich nie gesehen.

Das nächste Problem war, dass der Lift ins UG gesperrt war. Ich musste die Treppe rauf ins EG, um vor dem Einchecken die Hoteldame zu bitten, den Lift zu entsperren. Der war auch kein Highlight. Gut, dann erfolgte der Check-in, recht freundlich und schnell.

Ab aufs Zimmer, das eigentlich überhaupt nicht an ehemalige Hilton Hotels erinnerte. Es wirkte eher wie ein 2 Sterne Hotel mit dem Touch einer Jugendherberge. Beim Aufsperren sahen wir schon, dass es ganz klein war.

In das Zimmer war ein Doppelbett von minderer Qualität gepresst, das auf einem grauen Spannteppich stand. Ein Bettüberwurf, eine Decke und das Bett noch schmal echt super.
Zwischen Fenster und Heizkörper sowie Bett war ein Nachtkästelein Marke IKEA Budget gezwängt und das auch noch mit Telefon.

Äußerst nervig war die Zwischentüre. Die war gar nicht richtig gemacht. Durch den Ritz sah man ins Nachbarzimmer, wo es immer sehr laut zuging. Man verstand jedes Wort, echt ätzend.

Was gab es noch ? So einen IKEA Schreibtisch mit noch einem !!! Telefon und einem Flatscreen TV daneben. Kaum eine Programmauswahl. Darunter in einer Aushöhlung ein Kaffee/Teeset, das jeden Tag auch mit Cookies aufgefüllt wurde. Wer was braucht, in 5 Minuten Entfernung gibt es einen SPAR.

Stauraum ? Fehlanzeige, ein kleiner Kasten muss ausreichen. Eben für eine Person gut.
Das Bad eine Miniatur. Nur Duschkabine, daneben das WC und man stolperte auch gleich auf das einfache Waschbecken. Das weiße Drum ist auf einen Holztisch montiert, auf dessen Ablage noch so Kosmetikzeug lag. Der Spiegel war rahmenlos im Hochformat.

Der Gang war auch eher modrig riechend und sehr schlicht. Die Lobby lud gar nicht zum Verweilen ein. Wer beim Hauptausgang hinaus wollte, kam auf einen langen Parkplatz, den musste man entlang, dann um die Ecke und dann war man erst auf der Loch Promenade echt umständlich.

Das Frühstück gab es im Paragon. Das Restaurant hat auch einen Gastgarten auf der Promenade. Der ist schöner, als das Interieur.

Die Tische waren dunkelbraun und mit rosa Tischtüchern. Zum Frühstück gab es das Hilton Angebot. Das wurde mit den orangenen Tafeln extra gekennzeichnet, damit man es erkennen konnte. Warme Speisen wie Eier, Speck oder Omeletten. Auch Müsli, Käse, Wurst war dabei.

Abends konnte man sich eine Suppe nehmen und ein warmes Gericht. Wir nahmen Rostbraten und Krautsalat. Suppe sah nicht so gut aus. Geschmack war OK. Getränke mussten extra bezahlt werden. Eine Flasche Mineral 3 Euro. Als Nachtisch dann noch eine Torte. Alles war sehr cremig und nicht mein Geschmack. Fazit: Abendessen hätten wir einsparen können.

Aufenthaltsdatum: Juni 2011
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, celles!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 4. August 2017

Aufenthaltsdatum: August 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PalaceHotelManager, General Manager von Best Western Palace Hotel & Casino, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. August 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 3. August 2017

Aufenthaltsdatum: August 2017
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PalaceHotelManager, General Manager von Best Western Palace Hotel & Casino, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. August 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen