Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Puppenstube-Häuser”

KODE Art Museums of Bergen
Platz Nr. 8 von 148 Aktivitäten in Bergen
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Hilfreiche Informationen: Snack- und Getränkeangebot, Angebote für Kleinkinder, Kinderwagenparkplatz, Rollstuhlgerechter Zugang, Angebote für Jugendliche, WC, Treppe / Aufzug, Schließfächer / Garderobe
Bewertet am 9. Februar 2012

ja, diese Stadt ist wirklich so schön und bunt.
Die bunten Häuser liegen derartig effektvoll in einer Reige, das ist nicht nutr ein Foto wert.Das Fischerdorf hat einen ganz natürlichen Charme.Die Holhäuser ziehen sich vom Ufer bis zu den grünen Hängen hinauf.ie Stadt bietet super frische Fische, besonders die "lebenden"Krabben haben es uns angetan.Essen sie mal ein ganz frisches Lachsbrötchen und Sie werden es vollends genießen, frischer gehts nicht!
in der Stadt sind zahlreiche Geschäfte und es gibt viele "Animateure".
Also kurz und gut:
Bergen ist immer eine Reise wert!

Danke, Heinz R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (554)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

14 - 18 von 554 Bewertungen

Bewertet am 21. September 2011

Das Museum ist gleich in der Nähe vom Bergen Art Museum (man kann also beide hintereinander besuchen) mitten im Zentrum von Bergen.

Auf norwegisch heißt das Musum wörtlich übersetzt: "Kunstindustriemuseum" - und diese Begriff passt besser!

Es werden nämlich viel Vasen und Teller ausestellt...... das war leider nicht so mein Geschmack. Ein großer Teil des Museums war leider auch noch ein Baustelle - weil eine neue Auststellung vorbereitet wurde.

Vielleicht sollte ich mir nochmals ein Bild davon machen!

1  Danke, magicchristian!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. September 2011

Das Museum ist Zentral beim Lille Lungegårsvannet (der große künstliche See in der Mitte von Bergen) gelegen. Es ist also einfach zu erreichen.

Als ich es besuchte hatte es gerade 2 große Ausstellungen, die man bestaunen konnte: eine Contemporary Art Ausstellung und eine Auststellung über Gemälde die Geschichten erzählen.
Die Ausstellungen wechseln aber regelmäßig. Es lohnt sich deshalb die Homepage zu besuchen und sich vorher zu informieren.

Das Museum ist nicht allzu groß - man kann es also bei einem Regenguss (der in Bergen ja öfters vorkommt) besuchen und dann wieder die Altstadt genießen

2  Danke, magicchristian!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 4. Januar 2018

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich KODE Art Museums of Bergen angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im KODE Art Museums of Bergen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen