Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Interessante Einblicke”
Bewertung zu Arakataka

Arakataka
Platz Nr. 27 von 1.560 Restaurants in Oslo
Zertifikat für Exzellenz
Küche: skandinavisch
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Bewertet am 28. Juni 2013

Die Online-Reservierung hat prima funktioniert und wir haben sogar umgehend eine Mail-Bestätigung erhalten.
Von unserem Tisch aus hatten wir Einblick in die offene Küche. Es ist immer wieder spannend, echten Profis bei der Arbeit zuzusehen. In aller Ruhe stellten die drei trotz gut besuchtem Lokal Menü für Menü her, dekorierten liebevoll und hatten auch noch Zeit und Geduld, einen Gang selber zu servieren und mit einem Lächeln zu erklären.
Das Essen war kreativ und sehr gut, die Preise "norwegisch". Wir würden bei einem späteren Besuch in Oslo gerne wieder im Arakataka einkehren.

Danke, Vegiwoelfe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (448)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

4 - 8 von 448 Bewertungen

Bewertet am 25. November 2011

Meine Frau und ich besuchten dieses Restaurant an einem Freitagabend - wir hatten reserviert und dies war auch empfehlenswert, da das Lokal relativ voll war. Die Karte bot ein 5-Gänge Menü an, welches man aber auch auf 4- oder 3-Gänge reduzieren konnte, es besteht aber auch die Möglichkeit a la carte zu bestellen. Wir entschieden uns für das 4-gängige Menü zu ca. 60 € pro Person, dazu Wein (Flaschenpreise starten bei umgerechnet gut 50 €), Wasser gibt es kostenlos.
Der Service war freundlich und flink. Das Essen war von guter Qualität, die Küche kann man als gehoben bezeichnen. Die Fischgänge haben uns sehr gut geschmeckt, der Fleischgang war ok, nur der abschliessende Käsegang war nichts aufregendes.
Das Lokal selber ist modern eingerichtet und hat uns gut gefallen. Das durchschnittliche Alter des Publikums dürfte so bei ca. 35 Jahren liegen. Insgesamt empfehlenswert.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Bubumann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Oktober 2011

Kulinarisch gesehen ist der Besuch hier wirklich zu empfehlen. Restaurant liegt sehr zentral in einer Seitenstraße und hat eine eher moderne und schlichte Einrichtung.
Es gibt à la carte je 3 Speisen zur Auswahl für Vorspeise, Hauptgang und Dessert.
Wir haben das 3-Gang Tagesmenü genommen mit Tartar, Lamm und Dessert, was sehr ansprechend war. Weine sind wie in Norwegen üblich für europäische Verhältnisse unbezahlbar, drum haben wir Bier getrunken.
Zusammen haben wir 1000 Kronen bezahlt für alles (inkl. 4 Bier), was ich für das gebotene akzeptabel finde (vor allem wenn man bedenkt, daß man für 100 Kronen gerade mal ein medium Menü bei Burger King bekommt...)

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, palagon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Juni 2011

Nach dem wir drei Wochen mehrheitlich grauenhaftes Essen (Futter) zu extraorbitanten Preisen über uns ergehen lassen mussten, haben wir hier einen wahren Hafen der kulinarischen Glückseligkeit gefunden. Ein großes Kompliment an die Küchenbrigade und an die ruhige aber äußerst effiziente Bedienung. Ein wenig laut ist es schon aber ein Gespräch mit dem Tischnachbarn ist problemlos möglich - und was will man mehr? Die Weinauswahl ist hervorragend. Leider sind auch hier die Rotweine - wie fast überall in Norwegen - zu warm. Eine entsprechende Fachkundige Beratung durch die Weinhersteller/Lieferanten wäre sinnvoll. Beim Kaffee scheint dies perfekt zu funktionieren. Die Cimballe ist gut eingestellt und der Mahlgrad des Kaffees ist optimal abgestimmt. Weiter so bitte.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Feinesser!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Juli 2010

Mitten in Oslo, sehr interessant eingerichtet. Bedienung sehr freundlich und kompetent. Speisekarte abwechslungsreich, Preise auf norwegischem Niveau O.K. Sehr interessante Kompositionen, sowohl optisch als auch gustatorisch. Etwas gewöhnungsbedürftig, aber auf jedenfalls extrem lecker. Jederzeit gerne wieder.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, SEN_Nbg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Arakataka angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Oslo, Täler im Osten
 

Sie waren bereits im Arakataka? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen