Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Scandic Meyergaarden
Hotels in der Umgebung
Comfort Hotel Ole Tobias(Mo i Rana)
125 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
148 $*
ClarionCollection
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
198 $*
178 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Scandic Syv Sostre(Sandnessjoen)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Fjordgaarden(Mo i Rana)
TripAdvisor
zum Angebot
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (279)
Bewertungen filtern
279 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
59
126
67
18
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
59
126
67
18
9
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
14 - 19 von 279 Bewertungen
Bewertet 8. Mai 2013

Wir haben im Hotel im Rahmen einer Rundreise für eine Nacht gebucht.

Wir hatten einen Flyer vom Hotel erhalten, vor Ort aber Probleme das Hotel anhand der Beschreibung zu finden. Im Grunde ist das Hotel ein Kasten. Die meisten Gäste waren Seminarteilnehmer.

Der Eingangsbereich war angenehm gestaltet, dieser Eindruck änderte sich aber im Aufzug. Aufzug war mind. 20 Jahre alt, wenig einladend, der Teppichboden erinnerte mich vom Muster her an einen Schuhabstreifer aus den 70er Jahren. Flur zu den Hotelzimmern war dunkel, Türen erinnerten mich eher an einen Machinenraum als an ein Hotel. Wir hatten eine Chipkarte erhalten, zum Glück habe ich beim Verlassen des Hotelzimmers nochmals nachgeprüft ob die Tür wirklich geschlossen ist. Dem war nicht der Fall. Wer beim Verlassen nicht noch einmal mit der Chipkarte sperrt eröffnet Unbefugten Zugang zu seinen Wertsachen!!!

Das Zimmer an sich sah frisch renoviert aus, Möbel im Buchestil gehalten, mittlere Preisklasse, nichts besonderes. Das Doppelbett für zwei Personen war 160 cm breit (eine Matzraze). Wenn mein Partner sich nachts drehte, bewegte ich mich mit. Weiter hat sich das Bett, welches auf Parkett steht laufend bewegt, morgends war ich 20 cm von der Rückenlehne weg. Kissen gab es nur eins pro Person, sehr flach, wenig stützend.

Bad war klein, max 3 qm. Es war KEINE TOLIETTENBÜRSTE vorhanden!!!

Wir hatten HP gebucht. Mein Menü (vegetarisch sah wie folgt aus)

Vorspeise Tomatensalat: Eine halbe Tomate in Scheiben, 3 Ringe Zwiebeln, 2 EL Käse
Hauptspeise Spiralnudeln: Käsesosse aus der Tüte mit verkochten Brokolli
Nachspeise: Mandelpudding mit wenig Geschmack auf süssen Sirup und dicker Schicht Sahne

Das Brot wurde irgendwann beim Hauptgang serviert. Es bestand aus 3 BROTENDEN - das vordere und hintere Teil eines Weissbrotes, vermutlich Reste vom Frühstück. Margarine war fast so flüssig wie Öl.

Bei meinem Partner fehlte die Gabel, auf meinem Messer klebte alter Spinat. Das kleinere Tischtuch war aus Plastik. Wasserkannen waren aus Plastik, ein Eingiessen hatten man automatisch Eis im Wasser.

Früstück war durchschnittlich, es gab auf den Tischen keinen Zucker, habe diesen nach lägerer Suche in einer Müslischale entdeckt. Das junge Servicepersonal wirkte unerfahren und ungeschult aber bemüht.

Positiv am Hotel: Freies W-LAN, Parken umsonst. Ansonsten sauber.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Kerrinchen F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. August 2012

Das Hotel sieht von Draussen nicht sehr einladend aus. Das Gebäude ist alt und einfach hässlich. Unser Hotelzimmer war o.k, jedoch das Bad war schrecklich. Die Fugen im Badezimmer, insbesondere in der Dusche, waren Dreckig und schon sehr alt. Die Sauberkeit im sonstigen Zimmer war o.k, aber nicht herausragend. Staub war überall zu sehen. Am Abend wollten wir etwas im hoteleigenen Restaurant etwas essen gehen, als wir dann gute 10 Minuten am Tisch sassen und gefühlte 4 Mal schon die Bedienung uns gesehen hat aber es nicht für nötig gefunden hat, unsere Bestellung aufzunehmen, sind wir dann aufgestanden und gegangen. Die Bedienung machte alles andere als einen motivierten Eindruck. Grüssen oder wenigstens ein Zeichen geben, das man gleich die Bestellung aufnehmen wird, ist wohl ein Fremdwort, ebenso ein lächeln. Der Tisch war zudem voller Brotkrümel. Das Essen selbst kann ich also nicht beurteilen, jedoch kann es noch so gut sein, wenn die Bedienung nicht stimmt, macht es die Situation auch nicht besser. Es ist echt nicht einfach, hier in Mo i Rana ein Restaurant zu finden. Schlussendlich haben wir im Schnellimbiss was gegessen. Das Hotel ist mit Abstand das schlechteste, was wir auf unseren 3 wöchigen Skandinavienreise erlebt haben. Es ist überhaupt nicht zum empfehlen und wenn mögich, zu meiden.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Martin F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Juli 2012

Das Rica Partner Hotel in Mo i Rana hinterlässt sehr zwiespältige Eindrücke. Das fängt schon beim Ankommen an: der gerne gezeigte Altbau ist nur ein kleiner Teil an einem mehrfach erweiterten Kasten. Das ganze sieht von außen nicht einladend aus. Das Hotel liegt mitten im Ort, Aussicht gibt es keine. Innen ist der Empfang aber sehr schick, und wir werden freundlich begrüßt.

Auf der guten Seite: Die Zimmer sind sauber, gut und mit Parkett ausgestattet (soweit wir das morgens bei unserem kleinen Rundgang sehen konnten). Wir haben eine Suite bekommen, die zwar prima aber etwas geschmacklos eingerichtet war.

Auf der negativen Seite: das Restaurant ist einfach schlecht. Der Service hat gar nicht funktioniert (ein Lehrling alleine bei der Arbeit), Getränke kamen nicht, etc. Das Essen, was dann kam, konnte man zwar essen, mehr aber auch nicht. Es gab auch Buffet, aber da standen die Behälter ohne Erwärmung übereinander gestapelt herum. Hallo? Das ist kein Buffet. Das Frühstück war ok, aber lieblos. Auch hier war der Service (die gleiche Person wie am Abend) schlecht.

Der gerne auf Bildern gezeigte Altbau hat im Erdgeschoss ein paar nette Räume, aber Zimmer gibt es hier wohl nicht. Neugierig wie ich bin habe ich die zweite Etage dieses Altbaus erkundigt. Gruselig. Da will man nicht hingehen. Staubige Gänge, alte Vitrinen, Bad auf dem Gang. Musik dringt aus einer Tür. Wer hier wohl wohnt? Ich will es gar nicht so genau wissen. Schnell wieder zum neuen Teil vom Hotel.

Wie gesagt, sehr zwiespältig.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, mfoegen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 26. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ruben R, Manager von Scandic Meyergaarden, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 23. Juli 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ruben R, Manager von Scandic Meyergaarden, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen