Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht gerade, was wir erwartet haben”
Bewertung zu Procacci

Procacci
Platz Nr. 708 von 4.339 Restaurants in Wien
Preisbereich: 29 $ - 37 $
Küche: italienisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Geschäftstreffen, Bar-Szene, romantisch
Optionen: Spätabends, Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Innere Stadt
Beschreibung: Kulinarische Achse Wien-Florenz Das Ristorante Procacci in der Wiener Innenstadt steht für toskanische Lebensart, anregende Zusammentreffen und die großen Weine der Familie Antinori. Procacci heißt Trüffel, selbstgemachte Pasta und hervorragende Weinkultur. So wie schon 1885, als das erste Procacci-Delikatessen-Geschäft von Leopoldo Procacci in Florenz gegründet und Anlaufstelle für die Feinschmecker der Stadt und Umgebung wurde. Heute steht das Procacci Firenze im Besitz der Marchesi Antinori, die 2006 eine Dependance in Wien, 2010 in Singapur und zuletzt 2015 in Mailand eröffneten. Das Ristorante Procacci Vienna. Es befindet sich im Zentrum der Stadt in einem klassizistischen Gebäude des Architekten Joseph Kornhäusl und besticht durch optische Leichtigkeit, viel Licht, ein bisschen „Coolheit“ und einen schönen Gastgarten im Sommer. Seine Gäste schätzen schon beim Betreten des Procacci seine entspannte Atmosphäre und echte „Italianità“, die italienische Lebensart.
Bewertet am 15. Februar 2014

Uns ist das Restaurant empfohlen worden. Das Ambiente wäre grundsätzlich cool, ist jedoch etwas zu sehr Schickimicki. Und so hat sich auch das Personal verhalten; offenbar gehört es dazu, sich nicht für die Gäste zu interessieren. Statt Aufmerksamkeit zu erfahren, mussten wir aufmerksam sein, jemanden vom Servicepersonal abfangen zu können. Die Herren haben eher Hektik verbreitet, statt sich im Hintergrund darum zu kümmern, dass es den Gästen gut geht. Mehrere bestellte Sachen mussten wir mehrfach verlangen, bis wir sie endlich bekommen haben. Die Bestuhlung war sehr eng. Die Speisen waren in Ordnung, auch wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis eher hoch war. Nicht wirklich das, was wir von unserem Besuch da erwartet haben. Leider mit Abstand das schlechteste Erlebnis bei unserem Wien-Aufenthalt.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, wohinsollsgehen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Restaurant P, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Procacci, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Juli 2014

Ihre negativen Erlebnisse tun uns sehr Leid! Kleinere Fehler können vorkommen (auch die sollten zwar nicht passieren!) aber ständige wie von Ihnen beschriebene Unaufmerksamkeit dürfte es bei uns nicht geben.
Danke für Ihre detaillierte Rückmeldung!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben
Bewertungen (326)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

60 - 64 von 326 Bewertungen

Bewertet am 8. Oktober 2013

Abgesehen davon, dass wir auf unseren reservierten Tisch gute 30 min. warten mussten, habe ich schon lange nicht mehr ein derart unaufmerksames, uninteressiertes und unfähiges Servicepersonal wie in jenem Restaurant erlebt. man musste zumindest 2 mal oder öfter nach dem kellner rufen um endlich eine bestellung abgeben zu können. die qualität der zutaten war zwar gut, die qualität der zubereiteten speisen jedoch äusserst langweilig und dem preisniveau definitiv nicht entsprechend.
ebenso sind die tische derart knapp nebeneinander, sodass man beim essen unterbrochen wird, um den tisch zu verrücken, damit der gast dann am anderen vorbeikommt, um ihm dann quasi auf dem schoß zu sitzen!
Procacci - NIE WIEDER !!!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, f m!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Restaurant P, Leiter Gästebetreuung von Procacci, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Oktober 2013

Es tut uns sehr leid, dass Ihr bei uns geplantes Essen so gar nicht genußvoll verlaufen ist! Wir arbeiten ständig daran, unser Service zu verbessern und den hohen Gästewünschen mit Kompetenz, Freundlichkeit und gutem Essen zu entsprechen - anscheinend funktioniert das (noch) nicht immer.....
Vielen Dank für Ihre detaillierte Rückmeldung!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 25. September 2013

Hier gibt es ausgezeichnete Speisen in netter Atmosphäre. Service OK aber (noch) nicht ausgezeichnet. Zum weiterempfehlen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, 27HelmutX!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Juni 2013

Die getrüffelte Kartoffelsuppe sollte man unbedingt im Procacci in Wien bestellen und geniessen. Vorsicht, man kann davon süchtig werden :)
Das Restaurant ist ausgezeichnet, die Küche formidabel. Wir haben auch einen der Sonntags-Kochkurse besucht: die Tipps und Tricks, die wir vom Küchenchef erhalten haben, waren einfach umsetzbar und wirklich sehr gut. Das Service lässt ebenfalls nicht zu wünschen übrig.
An einem schönen Sommertag oder Abend sitzt man herrlich im Freien und man lernt das wunderbare italienische Essen des Procacci zu gutem Wein (ausgezeichnetem Barbera d´Alba), in angenehmer Atmosphäre wirklich schätzen.
Die Bar mag ich nicht besonders, da dort Raucherlaubnis herrscht, allerdings lassen sich die grossen Fenster alle im Sommer öffnen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Andrea S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Mai 2013

Liebe Gäste,
Vorbemerkung: ich bin wirklich sehr großzügig beim Bewerten und drücke gerne hier und da ein Auge zu.... dennoch müsste ich hier blind sein um dies durch zu lassen....Dank der hervorragende Küche meiner italienischen Mamma weiß ich sehr wohl was gutes ESSEN, schönes AMBIENTE und erstklassiger SERVICE sind!
Der Verlauf: zu zweit dieses so schöne Restaurant gesehen und prompt vor ca. 3 Wochen gebucht.
Kaum dort, durften wir die Inkompetenz des Kellners erleben, welcher genau das tut was GAR NICHT geht: HETZEN!
Am liebsten hätte der Kellner die Bestellung für uns gemacht und gleich in den Rachen geschoben, damit der Tisch umgehend für die nächsten Gäste gedeckt werden kann. Nicht nur unser Kellner sondern alle Kellner rannten wie die Irren an uns vorbei.
Die Fischsuppe wurde eiskalt serviert und beim Hauptgang wurde meine Beilage komplett vergessen.
Essen: Zutaten von guter Qualität aber Speisen fade, lieblos angerichtet und ohne jedweden Geschmack
Fazit: kein Trinkgeld. Diese Hektik hätte uns fast infiziert. Alles in allem, schlecht und enttäuschend. Die Würze der Speisen wurden nur durch die gesalzenen Preise ausgeglichen. Das elegante Ambiente steht in Widerspruch zu der unpersönlichen Bedienung.

2  Danke, Johnny F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Procacci angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Procacci? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen