Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“sehr schönes und sehr gutes restaurant” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Procacci

Procacci
Goettweihergasse 2, Wien 1010, Österreich (Inner City)
+43 1 512 22 11
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 454 von 3.699 Restaurants in Wien
Preisbereich: 29 $ - 37 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Bar-Szene, Geschäftstreffen, Familie mit Kindern, besondere Anlässe, Romantisch
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Spätabends, Voll ausgestattete Bar, Hochstühle verfügbar, Sitzplätze, Serviert Alkohol, Servicepersonal
Stadtviertel: Inner City
schweiz
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“sehr schönes und sehr gutes restaurant”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Januar 2013

wunderschönes lokal mit sehr gutem essen. ambiente entsprechend und der service ebenfalls ausgezeichnet. für ein essen zu zweit, absolut empfehlenswert.

Aufenthalt Januar 2013
Hilfreich?
1 Danke, maicol64!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

255 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    90
    83
    42
    19
    21
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Linz, Österreich
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Muss das sein?”
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2013

Waren am Silvesterabend dort, jedoch ist das Preis-Leistungsverhältnis unter jeder Kritik. Ein normales Essen zu einem viel zu hohen Preis, kommt einem vor als wolle man schnelles Geld machen. Serviette hatte eine Fleck Das Olivenöl für die Vorspeise wurde auf die Gabel geschüttet und so gelassen, nach einem zweiten Getränk zur Hauptspeise wurde man schon gar nicht gefragt. Witzig ist auch der Geldkorb für die Garderobe, Natürlich gibt man etwas rein, wenn schon einem in den Mantel geholfen wird und dann der erwartungsvolle Blick trifft. Wir waren sehr enttäuscht und hätten für das doch sehr viele Geld auch die entsprechende Leistung erwartet. p.s. - für die Reservierung wurde die Kreditkartennummer per e-Mail verlangt und bei Nichterscheinen werden pro Gast !! 100,-- Euro abgebucht !?!

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 1 von 5 Sternen
      Service
    • 3 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, g h!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
London, Vereinigtes Königreich
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
12 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gutes Essen- Service leider sehr schlecht!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2013

Wir sind sehr oft dort für kleine Snacks. Allerdings war das Service schon des Öfteren schlecht und die Bedienung sehr unaufmerksam. Besonders letztes Mal habe ich mich sehr geärgert. Die Kellnerin machte sich offensichtlich schon beim Bestellen über uns "lustig". Wir bestellten Tagliattelle mit Trüffel ohne in die Karte zu sehen, weil es an der Tageskarte angeschrieben war. Diese kamen relativ spät, waren allerdings ausgezeichnet. Eine Überraschung erlebten wir aber bei der Rechnung wo uns die Kellnerin Nudeln mit weißen Trüffeln verrechnete und nicht die angeschriebenen- Preisunterschied: 18 Euro. Die Kellnerin, behauptete, dass wir diese bestellt haben, das war allerdings nicht der Fall. Dieser kleine Snack hat uns 100 Euro gekostet. Gutes aber teueres Vergnügen.

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 1 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Happ_Ines_Travel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
97 Bewertungen
51 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 89 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gutes Essen, aber relativ teuer”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Dezember 2012

Wir waren hier kurz vor Weihnachten mit Freunden zu Abend essen. Das Ambiente ist sehr schön, der Service ausgezeichnet. Ich aß einen Wolfsbarsch als Hauptspeise und ein Sorbe als Nachspeise und war sehr zufrieden. Auch das Brot und das Gemüse als Vorspeise war schmackhaft. Auch den Freunden, die Nudelgerichte, andere Nachspeisen und Käse aßen, waren sehr zufrieden. Die Preise sind allerdings im gehobenen Segment, unter EUR 60,00 pro Person verlässt hier wohl kaum jemand das Lokal. Für besondere Anlässe ist das Restaurant aber sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, HH-Vienna!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hatte mir mehr erwartet”
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2012

Vor knapp zwei Wochen waren meine Frau und ich im Procacci essen, wir hatten jeder eine Vorspeise, eine Hauptspeise, ein 1/8l Rotwein (Chianti) und eine Flasche Mineralwasser. Alles zusammen kostete rund €100,-. Da ich Jahrelang beruflich in Mailand verweilen durfte, freuten wir uns mal wieder in ein gutes italienisches Restaurant zu gehen. Leider mußte ich feststellen, dass es weit von dem Niveau und den feinen Geschmacksfinessen echter guter Toskanischer Küche entfernt ist und dafür die Preise eindeutig zu hoch sind. Das Lokal lebt von der guten Lage, dem guten Namen und dem tollen Ambiente. Weiterempfehlen würde wir es nicht, es gibt für dasselbe Geld definitiv weit besser Italiener in Wien.

  • Aufenthalt November 2012
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 3 von 5 Sternen
      Service
    • 3 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Luigi0001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Procacci angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Wien, Region Wien
 

Sie waren bereits im Procacci? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen