Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Perfekt zum Brunchen”
Bewertung zu Salzberg

Salzberg
Platz Nr. 843 von 4.474 Restaurants in Wien
Küche: österreichisch, mediterran
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern, regionale Küche
Optionen: Frühstück, Spätabends, Abendessen, Mittagessen, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Mariahilf
Bewertet am 11. August 2013

Das Salzberg ist eines meiner Lieblingslokale was Brunch betrifft. Große Auswahl, frische Lebensmittel und eines der Highlites ist sicherlich der Lachs, als ganzer fisch zum selber entnehmen (mächtiges Ding und butterzart). Nur die Kaffeemaschine hat uns beim ersten Besuch den Kaffee vehement für eine Stunde verweigert (ärgerlich, dennoch sicherlich kein Regelfall). Alles in allem ein Lokal bei dem man nicht viel falsch machen kann!

Danke, Lukas E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (136)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

61 - 65 von 136 Bewertungen

Bewertet am 12. Mai 2013

Nachdem wir schon einmal im "Salzberg" zum Mittagessen waren und uns sowohl die Speisenauswahl als auch das Ambiente gut gefielen, wollten wir einmal den Brunch an
einem Sonntag genießen.
Noch dazu am Muttertag, das hieß natürlich, dass das Lokal sehr voll war! Zwar mussten wir ca.10 Minuten warten, bis wir unseren reservierten Tisch bekamen, aber dann konnten wir uns
davon überzeugen, dass die für den Brunch veranschlagten 14.70 € wirklich gerechtfertigt sind!
Es gibt jede Art an Gebäck, Ei im Glas (sehr appetitlich!), jede Menge an köstlichen Aufstrichen,
Schinken, Käse, Wurst und sehr guten Lachs. An warmen Speisen konnte man Weißwürstel,
ein gschmackiges Gulasch mit butterweichem Fleisch, pikant gewürzte Linsen und noch einiges
mehr ausprobieren. Tja, für die Nachspeisen blieb nicht mehr viel Platz! Selbstgemachte Waffeln
sind natürlich unbedingt zu empfehlen, sie schmecken mit Preiselbeerkompott oder einem
Himbeerjoghurt so richtig gut als Abschluss. Obstsalat, saftige Brownies, Grießkoch mit
Schokolade u.ä. hätte es auch noch gegeben, aber wer schafft das schon!
Ein weiterer Pluspunkt ist, dass man Getränke wie z.B. Orangensaft oder Multivitaminsaft auch
im Preis inkludiert dazubekommt.
Man zahlt dann eigentlich nur für Heißgetränke (Kaffee, Kakao) bzw. Alkoholisches extra.
Über das Bedienungspersonal kann man nur sagen, dass alle bemüht waren, an diesem extrem
anstrengenden Tag mit vollem Einsatz zu arbeiten. Es wurde immer rechtzeitig nachgefüllt,
abserviert und man hatte das Gefühl, dass das Personal trotz der räumlichen Enge alles gut
im Griff hatte.
Es spricht also nichts dagegen, dem Salzberg hin und wieder einen Besuch abzustatten und
das Restaurant auch anderen zu empfehlen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, AmbiorixWien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Mai 2013

Ich war zuvor noch nie im Salzberg, habe heute es heute aber mit Freundinnen zwecks Brunchen getestet.
- Reservierung: Top und super freundlich
- Platz: schöner und bequemer Tisch auf der Terrasse, aber halt an der Straße und schattig
- Essen: gute und leckere Auswahl (Grießkoch, Weißwürste, Lachs, Waffeln, ... und halt auch alle
Klassiker wie Wurst, Käse, ...)
ABER : leider nix mit Vollkornbrot, Croissants ewig nicht nachgefüllt, kleine Kuchen um
11 Uhr aus, warme Speisen (Linsen und Chili) zumindest unappetitlich anzu-
sehen, eine Sorte Marmelade, keine Behälter für Honig etc. - muss man sich aufs
Teller klatschen
außerdem ist der Platz ums Buffet doch recht eng bemessen

Fazit: das was es gab war wirklich gut, aber wir haben alle schon etwas Besseres für 15 € gehabt. Dennoch möchte ich nicht vom Brunchen abraten ...

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, RenateB2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Februar 2013

waren heute wieder mal im salzberg essen.
das mittagsmenue läßt keinen hungrig rausgehen und ist preisgünstig.
die suppe war sehr gut und eine von der seltenen sorte-stoßsuppe und dann bekam ich eine
forelle gebraten mit pertersilienerdäpfel und blattsalat.ich muss sagen das war die erste "rückgratlose" forelle die ich bekam.einfach spitze,kaum gräten im ganzen fisch-echt kundenfreundlich.danach einen gezogenen mohnstrudel mit zwetschkenröster.einfach himmlisch.
der nette wirt ist einer von der schnellen sorte,alles steht gleich am tisch.
wer also gerne hausmannskost essen möchte,der besonderen art, geht ins salzberg.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, uschi b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Februar 2013

Auf einen Tip hin sind wir Freitagabend zum Salzberg. Wenn man einen Platz im Nichtraucher-Teil haben möchte, sollte man reservieren. Im Raucher-Teil war es um 18.30h kein Problem einen Platz zu bekommen. Ich habe eine Tomatensuppe, die hervorragend war, und Käsespätzle (auch gut!) gegessen. Mein Freund hat für um die 15.- Euro einen Zwiebelrostbraten gegessen, der geschmacklich sehr gut war, aber mengenmäßig sehr sparsam. Das hat uns für den Preis etwas geärgert.
Die Bedienungen sind flink und lässig - eine Kneippenathmosphäre, hat uns gefallen!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, DTJ333!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Salzberg angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Wien, Region Wien
 

Sie waren bereits im Salzberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen