Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Enttäuschend”
Bewertung zu Gasthaus Rebhuhn

Gasthaus Rebhuhn
Platz Nr. 145 von 4.337 Restaurants in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 8 $ - 30 $
Küche: österreichisch, europäisch, zeitgenössisch, Gastropub
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: regionale Küche
Optionen: Spätabends, Mittagessen, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Serviten Quarter
Beschreibung: Gasthaus Rebhuhn: Wiener Küche seit über 130 Jahren.
Bewertet am 28. Februar 2014

Eines vorab. Ich gehe gerne und oft ins rebhuhn. Und nehme immer wieder Freunde und Bekannte mit. Was allerdings heute geboten wurde, hat mich so verärgert, dass ich darüber schreiben muss. Ein Kellner, der mitten im bestellen wieder geht, weil es ihm zu lange dauert. Dann spät ein essen (der Nachbartisch der gleichzeitig bestellte, wollte bereits die Nachspeise), dass kurz vor kalt war. Als reklamiert wurde, wurde das Essen zwar sofort ausgetauscht und zwar wieder gegen lauwarmes. Aber der Clou kimmt zum Schluss. Wir baten nach der Rechnung. Der Kellner kommt, legt den zettel kommentarlos hin und geht drei Tische weiter, um zu kassieren. Ich hatte selten das Gefühl so unerwünscht in einem Lokal zu sein. Schade.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Dreiwel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (270)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

98 - 102 von 270 Bewertungen

Bewertet am 16. Februar 2014

Wer Autentizität liebt, liebt das Rebhuhn! Regionale - sprich Wiener Küche - mit saisonalem Schwerpunkten nebst Klassikern, wie Kalbsbries, Wiener Schnitzel, Schopfbraten und meiner geliebte Susitorte. Dennoch findet jeder etwas passendes auf der Karte, auch Vegetarier (jenseits von Zander gebraten). Das Fassbier von Ottakringer und Innstadt bzw. angenehme Weiß- wie Rotweine runden einen genussvollen Abend ab. Das Ambiente dominiert eine alte, klassische Wirtshausschank, wie man sie nur noch selten sieht, schlicht, aufgeräumt, unprätentiös, das gilt übrigens auch für die gesamte Einrichtung! Originalität jenseits von "Bobostan", keine Anbiederung an den Zeitgeist! Der Service ist flink, freundlich und korrekt, eines der wenigen Lokale, wo ich noch nie ein kaltes Essen serviert bekommen habe! Die Öffnungszeiten sind für Wiener Verhältnisse sehr großzügig, hat die Küche doch bis 22:30 offen und gibt dem Gast noch bis Mitternacht Zeit zu verdauen. Auffällig ist der hohe Anteil an internationalen Gästen, offenbar hat sich die Qualität der Gaststätte auch über die engen Grenzen unseres Landes hinaus herumgesprochen - zurecht!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Harald B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Oktober 2013

Das ist einmal ein erfrischendes Gasthaus.

Die Einrichtung ist eher auf alt getrimmt, sieht so aus, wie man sich ein altes Gasthaus vorstellt. Eine große Schank, einige Zapfhähne, und dahinter ein flink herumschwirrendes Personal.

Jeden Tag wird im Rebhuhn ein Mittagsmenü angeboten, zwischen € 5,90 und € 7,00 sind Sie dabei.

Sie erhalten eine Suppe und eine Hauptspeise, beides recht rasch serviert, laut den Gastronomen ist die Idee, dass Sie binnen einer halben Stunde abgefertigt sind.

Dieses ist jetzt aber nicht schlecht zu verstehen, ich sehe es so, dass eine Mittagspause oft nur da ist, um kurz ein Mahl aufzunehmen, hier will ich nicht lange warten, daher ist diese halbe Stunde mehr als optimal.

Das Problem ist ein anderes: nämlich jenes, dass Sie ohne Reservierung zu Mittag wohl kaum bzw. nur sehr selten einen Tisch bekommen. Entweder sind Sie schon vor 12.00 h da oder nach 13.30 h, dann haben Sie Chancen auf einen Tisch.

Zum Essen? Das ist wirklich großartig.

Wir waren ein paar Mal im Rebhuhn, das letzte Mal habe ich ein Kalbswiener gegessen, die Qualität ist wirklich einzigartig, ebenso der Kartoffelsalat, leicht gewärmt und wirklich so, wie ein Kartoffelsalat schmecken soll.

Meine Frau hat einen Jungschweinsbraten im Saftl bestellt, Krautknödel waren hervorragend, der Jungschweinsbraten ist vom Ansehen schon zerfallen.

Zum Trinken empfehle ich ein Zwicklbier, dieses rundet jedes Mahl ab.

Einen weiteren kleinen Nachteil gibt’s es vom Rebhuhn, nämlich, dass dieses Mittagsmenü bedauerlicherweise nicht auf der Homepage angekündigt wird.

So muss man jedes Mal, wenn man beabsichtigt, ins Rebhuhn zu fahren, kurzfristig anrufen.

Hier wäre es schön, wenn der Gastronom eine Wochenkarte online stellen könnte.
Jedenfalls mein Tipp, wenn Sie gutbürgerlich und günstig Essen gehen wollen, ist das Rebhuhn sicherlich eine perfekte Adresse, um Ihre Speisen zu sich zu nehmen.



Gezeichnet:
Peter Nemeth

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
5  Danke, PeterNemeth!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. September 2013

Vom Schnitzel bis zum Tafelspitz gibt es hier alles was die österreichische Küche zu bieten hat. Die Qualität der Gerichte ist sehr gut.
Die Atmosphäre ist locker, recht rustikale Einrichtung aber stilvoll. Das Publikum ist gemischt. Von Studenten bei ihrer Hausarbeit über einzelne Gäste bis zu kleinen Businessgruppen. zum Verweilen gibt es aktuelle Tageszeitungen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Damien F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juli 2013

Nette Atmosphäre, sehr gutes Essen.
Es mißfällt mir, daß man in einer Bewertung zu 200 Worten gezwungen wird und tripadvisor das Wort "misfallen" so schreibt.

1  Danke, zwecke34!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Gasthaus Rebhuhn angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Gasthaus Rebhuhn? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen