Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein "Muss" für Steak-Liebhaber”
Bewertung zu Maredo

Maredo
Platz Nr. 705 von 4.447 Restaurants in Wien
Küche: argentinisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern, Geschäftstreffen, Gruppen
Optionen: Abendessen, Spätabends, Mittagessen, Büffet, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Innere Stadt
Bewertet am 8. Dezember 2012

Vis-à-vis der Wiener Staatsoper und daher sehr zentral gelegen. Erinnert an eine riesige Bahnhofshale mit interessanter Glasdecke; jedoch ist das Ambiente trotzdem angenehm und die Sitzplätze gemütlich. Das Personal ist äußerst zuvorkommend und bleibt auch bei großem Andrang professionell und freundlich.
Große Auswahl an verschiedenen Steaks von guter Qualität; immer wieder spezielle Angebote, welche die sonst seit langem unveränderte Speisekarte auflockern. Eine Klasse für sich ist die riesige Salat-Bar.
Die Dessertkarte könnte, meines Erachtens nach, ein bißchen frischen Wind vertragen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, grannyWien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (370)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

103 - 107 von 370 Bewertungen

Bewertet am 27. Mai 2012

Zu Maredo an sich wird man nicht so viel sagen müssen. Die Steakhousekette ist international, in zahlreichen Städten vertreten und bietet meiner Erfahrung nach überall das gleiche Programm.

Ich habe bereits in mehreren Städten Maredorestaurants besucht und als begeisterter Steakesser bin ich natürlich auch in meiner Heimatstadt gelegentlich Besucher in diesem Restaurant.

Die Lage ist ausgezeichnet: Ringstraße, direkt gegenüber der Wiener Staatsoper. Da das Lokal auch abends länger geöffnet hat gehe ich auch gerne nach einem Opernbesuch dorthin.

Die Speisekarte ist wenig überraschend auf Steaks verschiedener Qualitäts- und Preisklassen focussiert. Aber auch Leute, die lieber anderes bestellen, kommen auf ihre Kosten.

Highlight neben Steaks ist - ob als Beilage oder Vorspeise - das Salatbuffet.

Preise sind zwar aufgrund des Produkts relativ hoch, aber absolut angemessen. Preis-/Leistungsverhältnis stimmt jedenfalls.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, phieps!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. April 2012

Ich war erst heute Mittag da und war sehr zufrieden. Es ist mit der U-Bahn gut erreichbar, die Lage ist sehr gut, gleich bei der Oper, die Innenarchitektur ist auch interessant. Es ist sehr geräumig, die Plätze haben eine ziemlich große Fläche. Die Bedienung war auch sehr ok, man muss nur, wie ich fand, relativ lange auf das Essen warten. Das Essen war ausgezeichnet, das Steak kam auch durchgebraten, was ich auch schon anders erlebt habe. Die Preise waren sicher eher hoch, aber das ist bei der innenstädtischen Lage auch kein Wunder, und sie waren auch durchaus angemessen. Also eigentlich kein Grund zur Beschwerde, nur fand ich, dass es etwas wenig Personal gab für die vielen Gäste. Wie das am späten Abend ausschaut, will ich gar nicht wissen....

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Simon H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. März 2012

Eines der beiden Maredos in Wien unmittelbar gegenüber der Staatsoper. Leider hat der Gastraum den Charme einer Bahnhofshalle mit schlechter Akustik, als Ausgleich dafür gibt es angenehme Logen und die Sitzabstände sind generell sehr groß. Die Stekaqualität ist sehr gut, ebenso die frischen Salate von der SB-Bar, die originellen Marinaden und die Beilagen. Offenes Bier und spezielle "Kracherln" ergänzen das Angebot. Leider gibt es von Zeit zu Zeit Qualitätsschwankungen mit Ausreissern nach unten, aber auch erfreulicherweise nach oben. Alles in allem empfehlenswert, wenn man authentisch Steak auf hohem Niveau essen möchte.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Martin B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Februar 2012

Tolle Location direkt gegenüber der Staatsoper. Von Außen ein eher unscheinbares Gebäude überrascht im Inneren mit sehr viel "Luft" und interessanten Dekorations-Elementen. Das Essen ist sehr gut, ich hatte das Vergnügen sowohl Steaks als auch Fajitas zu testen - jeweils exzellent. Einziges Manko bei den Steaks: Die dazu georderte Sauce Bernaise wurde nicht in einem seperaten Gefäß serviert sondern direkt über die Steaks gegossen serviert, womit diese quasi in der Sauce ersäuft wurden - unterm Strich aber mehr ein optisches Manko denn die Sauce war sehr gut. Ebenso die Fajitas zum selber basteln. Tipp: Das Knoblauchbrot ist ausgezeichnet! Der Preis ist für ein Steakhouse in dieser Qualität und der Lage absolut in Ordnung (2 Personen, jeweils Hauptspeise und Getränk um 40 EUR)

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, SJO_at!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Maredo angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Maredo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen