Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Essen gut, Service eine Frechheit!!!”
Bewertung zu Gaumenspiel

Gaumenspiel
Platz Nr. 891 von 4.474 Restaurants in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 7 $ - 15 $
Küche: österreichisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Geschäftstreffen, besondere Anlässe, romantisch, regionale Küche
Optionen: Spätabends, Abendessen, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Neubau
Bewertet am 13. Oktober 2012

Als wir zu unserem Tisch geführt wurden, war alles zunächst noch in Ordung.
Nettes Lokal, gut besucht. Es stand also nichts einem gemütlichen Abend entgegen.
Leider hat sich ab da alles anders entwickelt. Wir mussten förmlich um die Speisekarte "betteln" und ergatterten eine ca. 20 Minuten später. Als wir uns dann durch die Karte, wo übrigens gut klingende Gerichte zu finden waren, durchgearbeitet haben, durften wir immerhin etwas bestellen.
Die Aperitifs hatten wit immerhin dann schon am Tisch, von Brot weit und breit nichts in Sicht.
Nachdem wir das Essen bestellt haben, verlangten wir die Weinkarte. Gute viertel Stunde später, als sie noch immer nicht da war, urgierten wir, wo sie denn sei...was allerdings bei der seltenen Verfügbarkeit des Personals einem Kunststück glich. Das ganze wiederholte sich noch 2 mal. Irgendwann hatten wir dann eine Flasche Wein am Tisch. Gott hat uns erhört.
Der Gruß aus der Küche wurde einem wie in einem Buslokal lieblos und ohne Kommentar auf den Tisch geknallt...nach dem Motte "friß und stirb".
Den ersten Gang durften wir nach ca. einer Stunde begrüssen. Oh...auch schon da!
Auf den Zwischengang musste man dann neuerlich eine gefühlte Ewigkeit...mindestens eine halbe Stunde warten.
Währendessen kümmerte sich kein Personal um Wein- oder Wassernachschub. Und, auch ganz schlimm, die Aperitifgläser standen noch immer am Tisch. Unsere noch gefüllte Weinflache mussten wir im Lokal suchen lassen...hat da vielleicht wer mitgetrunken?
Eine Stunde später "traute" sich der Hauptgang zu unserem Tisch. Wobei der wirklich gut schmeckte. Unsere Flasche Wein war leider bis dahin lehr, also bestellten wir glasweise neuen Wein. Als dieser dann kam, "durften" die alten Weingläser bei uns am Tisch bleiben...wahrscheilich fürchten sie sich vorm Geschirrspüler.
Nach dem Hauptgang waren auch diese Gläser leer und wir "durften" nach dreimaligem Nachfragen neue bestellen, nur die kamen nie daher, auch das Personal ließ sich nicht mehr blicken.
Das war dann endgültig genug und wir verlangten die Rechung...und man staune, diese kam mit zügigem Tempo daher...eh klar, wenns um Abkassieren geht sind wir schnell.
Eigentlich wirklich schade, dass man in einem netten Lokal mit gutem Essen solch eine Personalkultur - und das ist noch nett ausgedrückt - lebt.
Danke, ich komme nicht mehr und ich hoffe das macht die Runde. Vielleicht arbeitet man dann ein neues Betreuungskonzept aus.
Geschrieben von einem schwer enttäuschten, gern Essengeher!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
5  Danke, mfroech!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (148)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

70 - 74 von 148 Bewertungen

Bewertet am 12. Oktober 2012

Das war ein einziges Desaster!!! Nach 2,5 Stunden haben wir das geburtstagsessen abgebrochen um nicht zu verhungern! Zwischen Gängen hat man über eine Stunde warten müssen!
Service war unaufmerksam² und desinteresiert². Keiner bietet was zum trinken an, und wenn man endlich schafft etwas zu bestellen, gibt es keine Garantie, dass der Kellner sich wieder blicken lässt.
Wir gehen oft essen, aber so etwas haben wir noch NIE erlebt!
Das Essen war gut, aber nichts besonderes, Ambiente nett - in Summe aber DAS Geld nicht wert.
Wir empfahlen das Lokal auf keinen Fall weiter.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
5  Danke, testerINwien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Juli 2012

Wir waren zum Abendessen im 'Gaumenspiel'. Da es sehr warm war, konnte man am besten im Innenhof sitzen. Der Service war sehr zuvorkommend und aufmerksam. Leider wurde an einigen umliegenden Tischen geraucht, was den Genuss dann doch etwas beeinträchtigt. Die Karte hält je ein 3-, 4- und 5-Gänge-Menu bereit, man kann alle Gerichte jedoch auch einzeln bestellen; zum Teil auch als Haupt oder Vorspeisenportion. Ausserdem gibt es immer noch eine Tagesempfehlung. Die Speisen sind österreichisch geprägt aber sehr geschmackvoll und ansprechend präsentiert. Die Weinkarte ist nicht ganz so umfangreich aber es findet sich für jede Speise der passende Wein. Insgesamt empfehlenswert; Reservierung aber dringend empfohlen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, cmg_de!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Mai 2012

Das Gaumenspiel ist uns schon öfters aufgefallen - als wir es dann endlich hinbekommen haben, dort einmal hinzugehen, waren wir sehr positiv überrascht.

Essen, Getränke, Service - alles hat gestimmt. Dabei sollte allerdings nicht unerwähnt bleiben, dass das Gaumenspiel nicht gerade günstig ist - dennoch: für einen schönen Abend sollte man das Gaumenspiel im Siebten in Erwägung ziehen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Michael W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. April 2012

Das Gute vorab: das Essen hat ausgezeichnet geschmeckt, die Vorspeisen und Suppen waren geschmacklich intensiv, die Hauptgänge ein Erlebnis und das Dessert die Abrundung einer kulinarisch und auch fürs Auge gelungenen Erfahrung.

Überschattet war der Abend allerdings von einem Service, der mit Unaufmerksamkeit, Nachlässigkeit und Langsamkeit glänzte. Bereits der Empfang war dem Ruf und des Standards des Restaurants unangemessen. Wir haben einige Minuten im Eingang gestanden, ohne dass die Kellnerin, die direkt vor unserer Nase einen Tisch bediente auch nur einmal aufgeschaut und uns begrüßt hätte. Als Sie dann trotzdem eine Sekunde für uns erübrigen konnte, wurde wir an einen Tisch gewedelt, die Mäntel haben wir selber aufgehängt - was angesichts des vollen Lokals allerdings noch verständlich war.

Ab dann ging allerdings alles schief:
- den Sekt, den wir sofort bestellen konnten, haben wir nicht bekommen und nach 15 Minuten nochmals nachbestellen müssen - ebenso wie das Wasser
- die bestellte Flasche Weißwein haben wir erst nach zweitem Nachfragen serviert bekommen, da sassen wir allerding schon seit Langem vor leeren Gläsern
- das Amuse Bouche haben wir nie gesehen
- nach 1 Stunde haben wir dann endlich die Vorspeisen serviert bekommen...
...bis zu diesem Zeitpunkt hat sich keiner der KellnerInnen jemals dafür entschuldigt, dass die Bestellungen nicht oder mit massiver Verspätung zu uns gelangt sind.

Dass dann der Kellner nach Aufnehmen der Bestellung gleich wieder vergessen hat, welchen offenen Rotwein (3 gibts zur Auswahl) wir gerne zum Hauptgang hätten, war zu diesem Zeitpunkt bereits keine Überraschung mehr.

Zum Dessert wurden wir nicht nach Kaffee gefragt - die Lust und Laune, noch länger in dem von aussen so ansprechend aussehenden Restaurant sitzen zu bleiben, war uns bis dahin allerdings auch schon vergangen. Der Abend, auf den wir uns sehr lange gefreut hatten, war leider eine große Enttäuschung, denn auch das beste Essen kann einen unaufmerksamen Service nicht wieder wett machen!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
4  Danke, JB_Vienna_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Gaumenspiel angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Gaumenspiel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen