Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unentspannt”
Bewertung zu Café Sacher Wien

Café Sacher Wien
Platz Nr. 20 von 130 Dessert in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 12 $ - 29 $
Küche: österreichisch, Café
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch
Optionen: Mittagessen, Frühstück, Spätabends, Abendessen, Lieferservice, Reservierung möglich, zum Mitnehmen
Stadtviertel: Innere Stadt
Beschreibung: Das Café Sacher Wien stellt den idealen Rahmen dar, um die typische Atmosphäre österreichischer Kaffeehauskultur kennenzulernen – und natürlich auch um sich mit einem Stück Original Sacher-Torte zu verwöhnen.
Bewertet 31. März 2018 über Mobile-Apps

Ich habe mich total auf eine Sacher Torte im historischen Cafe Sacher gefreut. Das Stück Torte hat meine Erwartungen auch erfüllt, der Rest leider gar nicht. Wie saßen unten und man kommt sich vor wie in einem Zoo. Klar die Besucher müssen teilweise auf einen Sitzplatz warten, aber man hat das Gefühl man sitzt auf dem "Präsentierteller". Das Personal teilt seinen Beitrag leider dazu bei. Man wird "abgefertigt" mit seinem Stück Sacher Torte und hat das Gefühl man sollte schnellstmöglich das Stück verschlingen um Platz für die nächsten Gäste zu machen. Unser Kellner war leider auch überfordert, verlor die Gabel und fluchte uns entgegen. Außerdem beschwerte er sich, dass er alleine war aber 4 Hostessen vorne eingesetzt wurden. Für ein Stück Sacher Torte bezahle ich "gerne" 7,10 € aber nicht für den Service und das Ambiente.

Danke, Stefanie S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SacherHotels, Manager von Café Sacher Wien, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. April 2018

Sehr geehrte Frau Stefanie S,

herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns von Ihrem Erlebnis im Café Sacher Wien zu berichten.
Direktes Gäste-Feedback ist von höchster Bedeutung für uns, da es unser Ziel ist, Ihnen höchste Qualität und besten Service zu bieten. Dies ist nur möglich, wenn unsere Leistungen ständig von unseren Gästen kritisch betrachtet werden und uns sowohl Anregungen zur Verbesserung als auch Akzeptanz des Gebotenen übermittelt werden.

Es tut mir leid, dass wir bei diesem Besuch nicht Ihren Erwartungen entsprochen haben und ich möchte mich höflich mit meinem Team für jegliche Unannehmlichkeiten entschuldigen. Mit Sicherheit verfolgen wir Ihre Schilderungen mit größter Aufmerksamkeit, da derartiges nicht passieren darf. Ich kann Ihnen versichern, dass das gesamte Sacher Team tagtäglich mit viel Herzblut im Einsatz ist und es unser aller Bestreben ist, Sie, unsere Gäste mit höchster Qualität zu umsorgen. Wir werden unser Service Team schulen, damit ein professioneller Service in Zukunft gewährleistet ist.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie uns bei einer anderen Gelegenheit nochmals die Chance geben Ihnen zu beweisen, dass Ihre Erfahrung nur eine Ausnahme war.

Mit freundlichen Grüßen,

Reiner Heilmann
Hoteldirektor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (15.228)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

146 - 150 von 15.228 Bewertungen

Bewertet 31. März 2018 über Mobile-Apps

Wir standen schon Schlange vor dem Sacher-Café, als nebenan die Sacher-Stube öffnet. Mit Kinderwagen kommen wir gut rein. Auf alten Sofas sitzen wir recht gemütlich. Es gibt Sachertaler und natürlich die Torte! Sehr lecker - aber das Stück kostet 7,10€.

Danke, grrrizzly!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SacherHotels, Manager von Café Sacher Wien, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. April 2018

Sehr geehrte/r grrrizzly,

herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns von Ihrem Erlebnis im Café Sacher Wien zu berichten und dass es "ein Genuss" war.

Schön, dass Ihnen die Original Sacher-Torte im Café Sacher besonders gut geschmeckt hat. Bis heute wird die Torte in 34 Arbeitsschritten handgemacht. Nur so können wir die hohen Qualitätsstandards sichern und sie ident nach dem 1832 erfundenen geheimen Rezept von Franz Sacher produzieren.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder im "Sacher" begrüßen zu dürfen!
Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und verbleiben

mit freundlichen Grüßen,

Reiner Heilmann
Hoteldirektor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 30. März 2018 über Mobile-Apps

apfelstrudel sehr fein.Bedienung unfreundlich.Trotz schlangestehen beim Eingang lohnt es sich das cafè anzusehen.

Danke, Yvonne B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SacherHotels, Manager von Café Sacher Wien, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. April 2018

Sehr geehrte Frau Yvonne B,

herzlichen Dank für Ihr Feedback zur Ihrem Besuch im Café Sacher Wien. Es freut uns sehr zu hören, dass es sich gelohnt hat sich unser traditionelles Caféhaus anzusehen und das Ihnen der Apfelstrudel geschmeckt hat.

Direktes Gäste-Feedback ist von höchster Bedeutung für uns, da es unser Ziel ist, Ihnen höchste Qualität und besten Service zu bieten. Dies ist nur möglich, wenn unsere Leistungen ständig von unseren Gästen kritisch betrachtet werden und uns sowohl Anregungen zur Verbesserung als auch Akzeptanz des Gebotenen übermittelt werden.

Es tut mir leid, dass wir bei diesem Besuch nicht Ihren Erwartungen entsprochen haben und ich möchte mich höflich mit meinem Team für jegliche Unannehmlichkeiten entschuldigen. Mit Sicherheit verfolgen wir Ihre Schilderungen mit größter Aufmerksamkeit, da ein derartiges Verhalten nicht passieren darf. Wir werden unser Service Team schulen, damit ein professioneller Service in Zukunft gewährleistet ist.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie uns bei einer anderen Gelegenheit nochmals die Chance geben Ihnen zu beweisen, dass Ihre Erfahrung nur eine Ausnahme war.

Mit freundlichen Grüßen,

Reiner Heilmann
Hoteldirektor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. März 2018 über Mobile-Apps

Auf unsere Wienreise haben wir einige Kaffeehäuser besucht. Im Sacher hatten wir einen Tisch telefonisch reserviert. Am Besuchstag war unsere Reservierung nicht auffindbar und man bot uns einen Tisch im moderneren Sacher Eck an. Es war alles sehr edel, hatte jedoch mit der von uns erwarteten Kaffeehaus Kultur wie bei Demel oder Cafe Schwarzenberg nichts zu tun. Der Kaffee und die Torte waren gut aber nichts besonderes. Von allen besuchten Kaffeehäusern war die Rechnung mit Abstand am höchsten. 48€ für 4 Kuchen und 4 Kaffee. Im echten Sacher hätten wir das gerne bezahlt.

Danke, Manuela H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SacherHotels, Manager von Café Sacher Wien, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. März 2018

Sehr geehrte Frau Manuela H,

herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns von Ihrem Erlebnis im neuen Sacher Eck zu berichten.

Wir entschuldigen uns vielmals für die Unannehmlichkeiten bezüglich Ihrer getätigten Reservierung im Café Sacher Wien. Auch darf ich Sie informieren, dass wir hier intern nochmals Rücksprache halten und dem Grund nachgehen werden.

Im Hause Sacher ist es uns glücklicherweise möglich, unseren Gästen einen hohen Standard zu bieten. Wir legen bei den Speisen und Getränken, die wir unseren lieben Gästen servieren, großen Wert auf hohe Qualität, was natürlich auch bei den Kosten bemerkbar wird.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder in Wien und dann im Café Sacher begrüßen zu dürfen!
Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und verbleiben

mit freundlichen Grüßen,

Reiner Heilmann
Hoteldirektor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 28. März 2018

Ich glaube prei und Leistungen stimmen nicht.. es hat schon wie eine Fabrik geworden.. schwere zu geniessen

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Anatoli P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SacherHotels, Manager von Café Sacher Wien, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. März 2018

Sehr geehrte/r Anatoli P,,

herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns von Ihrem Erlebnis im Café Sacher Wien zu berichten.

Wir freuen uns sehr über die Beliebtheit unseres Cafés Sacher. Wir schätzen uns glücklich, dass man von unserer Caféhaus aus einen wunderschönen Ausblick zur Altstadt und der Wiener Staatsoper hat.

Im Hause Sacher ist es uns glücklicherweise möglich, unseren Gästen einen hohen Standard zu bieten. Wir legen bei den Speisen und Getränken, die wir unseren lieben Gästen servieren, großen Wert auf hohe Qualität, was natürlich auch bei den Kosten bemerkbar wird.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder im Café Sacher Wien begrüßen zu dürfen!
Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und verbleiben

mit freundlichen Grüßen,

Reiner Heilmann
Hoteldirektor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich Café Sacher Wien angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Café Sacher Wien? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen