Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ausgezeichnet oder sehr gut?” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu The Ring

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
The Ring
Nr. 31 von 369 Hotels in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
46 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ausgezeichnet oder sehr gut?”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2013

Lage direkt an der Oper, Freundlichkeit des Personals, Wohn- und Schlafqualität wirklich top. Unser Zimmer war ca. 50 qm groß, für zwei Personen sehr großzügig, nicht billig, aber Preis-/Leistungsverhältnis für eine europäische Großstadt im Hochsommer normal. Frühstück war bei unserer Direktbuchung (sehr zuverlässig über Telefon und e-mail) im Preis eingeschlossen, wird aber hier nicht als Buffet, sondern a la carte abgewickelt. D. h. wir hätten ohne Aufpreis die Karte rauf und runter bestellen können. Alles frisch und lecker, aber eben kein Wurst- und Käsebuffet. Ein Luxusproblem: Es war im Juli auch morgens schon brütend heiß, aber wer zum Frühstück in den kleinen und direkt an der stark befahrenen Strasse gelegenen Aussenbereich wollte, musste ohne schattenspendende Schirme auskommen, die gibts hier nämlich nicht. Tipp: Die genaue Anfahrt mit dem PKW bis vor die Hoteltür sollte man sich vorher von der Rezeption erklären lassen, die konfuse Verkehrsführung auf dem Kärntnerring hat unser Navi glatt überfordert. Valet-Parking klappte problemlos, der Wagen wurde innerhalb von wenigen Minuten gebracht, aber 29,-€ pro Nacht. Fitness-Bereich o.k., aber den Wellness-Bereich kann man nicht ernst nehmen. Merkwürdig, aber nicht wirklich schlimm: Für etwaigen Verzehr im Hotel wird beim Check-in die Kreditkarte belastet und später verrechnet. Kannten wir bisher nur aus Tschechien, aber na ja.
Also ausgezeichnet oder nur sehr gut? Für uns ausgezeichnet, es gibt einfach nichts zu meckern.

Zimmertipp: Ab 5. Stock aufwärts zum Kärtnerring, schöner Blick.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, DoloresViper!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

825 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    564
    192
    44
    13
    12
Bewertungen für
95
434
64
144
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. September 2013

Unsere 3 Nächte in The Ring waren eine sehr gemischte Erfahrung. Als wir ankamen gab uns die sehr freundliche Rezeption ein Zimmer im 2. Stock. Beim Betreten des Zimmers schlug uns sofort Rauchgeruch entgegen und es war auch ohne den Anblick des Aschenbechers klar, dass es sich hier offensichtlich um ein Raucherzimmer handelte. Da wir beide Nichtraucher sind und auch bei der Online-Buchung nicht gefragt wurden, ob wir ein Raucher- oder Nichtraucher-Zimmer haben wollten, haben wir uns sehr darüber gewundert.

Also wieder zurück zur Rezeption, die sich dafür entschuldigte, dass es in Österreich noch Raucherzimmer in Hotels gibt. Leider war das Hotel (offenbar) fast ausgebucht, weshalb man uns als Alternative nur ein behindertengerechtes Zimmer im obersten Stockwerk anbieten konnte. Beim Betreten dieses Zimmers war uns ebenfalls wieder sofort klar, dass es aufgrund des üblen Insulin-Gestanks keine Alternative war. Wir konnten und daraufhin mit der Rezeption einigen, eine Nacht im Raucherzimmer zu verbringen, um am nächsten Tag in ein Nichtraucher-Zimmer umzuziehen.

Am nächsten Morgen also wieder zurück zur Rezeption, um die Sache mit dem Umzug zu regeln. Wie bereits am Vortag herrschte dort ein gewisses Chaos, weil sich die Gäste nicht ordentlich anstellen konnten. Als sich dann noch eine Dame völlig unverfroren an der Rezeption vordrängte, platzte uns die Hutschnur. Zuerst baten wir die Dame (in einem sehr bestimmten Ton), dass sie sich gefälligst sofort hinten anstellen solle und dann wandten wir uns ziemlich verärgert an die Rezeption, weil sie das Vordrängen der Leute nicht verhinderte, wie das in einem 5-Sterne-Hotel eigentlich der Fall sein sollte.

Wenigstens hatten wir das Glück, dass in diesem Moment die Front Desk Managerin an der Rezeption war und ihr diese Situation offenbar ziemlich peinlich war. Nachdem offenbar auch mit unserem Zimmerwechsel irgendetwas nicht stimmte, bot sie uns eine Suite in der obersten Etage an.

Die Suite hat unseren Ärger schnell wieder besänftigt. Wirklich traumhaft schön, mit großem Badezimmer, einem separaten Wohnraum und allen Annehmlichkeiten, die zu einer Suite gehören.

5 Minuten später klopfte es an unserer Tür und die Managerin brachte uns einen Teller Pralinen und ein handgeschriebenes Entschuldigungsschreiben vorbei, in dem sie sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigte. Das ist wirklich 5-Sterne-Verhalten!

Jetzt aber noch ein paar Infos zum Hotel selbst. Die Lage könnte kaum besser sein. Direkt an der Ringstraße gelegen ist man sofort in der Innenstand und kann alles fußläufig erreichen. Unten im Hotel gibt es ein kleines Restaurant, in dem wir einmal sehr gut zu Abend gegessen haben. Das Hotel hat auch einen kleinen Fitness-/SPA-Bereich mit einem Dampfbad und einer Sauna (mit Blick über Wien). Eine Tiefgarage gibt es zwar nicht, aber man kann den Autoschlüssel an der Rezeption abgeben und diese übernimmt das Parken für 29 Euro pro Tag. Das geht zwar auch günstiger, wenn man es selbst macht. Aber Service hat eben seinen Preis.

Fazit: The Ring ist aufgrund seiner Lage eine wirklich empfehlenswerte Ausgangsbasis, um Wien zu erkunden. Stellen Sie im Vorfeld nur sicher, dass Sie ein Raucher- oder Nichtraucher-Zimmer bekommen.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Pete_and_Stef!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
forbiddencity
Beitragender der Stufe 
45 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. März 2013 über Mobile-Apps

Das Hotel The Ring besticht mit seiner tollen Lage und sehr freundlichen Personal. Die Zimmer sind gross und sehr schön ausgestattet. Ein einziger Manko sind die Preise beim Frühstück welche etwas überzogen sind. Ansonsten wirklich top.

Aufenthalt März 2013, Paar
Hilfreich?
Danke, forbiddencirty!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2013

Im The Ring Vienna ist ein Storno auch für Geschäftskunden nur bis 18 Uhr am Vortag möglich. Auf telefonische Nachfrage gibt es hier keinen Verhandlungsspielraum. In der heutigen Zeit empfinde ich das als ein extrem kundenunfreundliches Verhalten.

Aufenthalt März 2013, Business
Hilfreich?
5 Danke, Maria H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grand Hotel W, Revenue & Reservations Manager von The Ring, hat diese Bewertung kommentiert, 13. März 2013
Sehr geehrte Frau Maria H.,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern sehr, Ihren Ansprüchen nicht gerecht geworden zu sein, bitten Sie jedoch um Verständnis, dass wir uns nach unseren bzw. Wiener Hotelstandards richten müssen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bald bei uns begrüssen zu dürfen, um Sie von unserem gastorinierten Service überzeugen zu können und verbleiben

mit besten Grüssen


Vanessa Leismüller
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Beitragender der Stufe 
30 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2012

Super Lage direkt an der Oper und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, sehr freundliches hilfsbereites Personal, grosszügige moderne Zimmer mit allem Komfort, sehr gutes Frühstück a La Carte, besonders hat uns gefallen, dass unser Zimmer immer schon nach dem Frühstück fertig war. Wir würden bei einem nächsten Wienbesuch dort wieder zu Gast sein.

Aufenthalt November 2012
Hilfreich?
Danke, HPHaug!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grand Hotel W, Leiter Gästebetreuung von The Ring, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Januar 2013
Sehr geehrter HPHaug,

Vielen Dank für das tolle Feedback.
Es ist schön zu hören, dass Sie die Zeit bei uns genossen und sich wohlgefühl haben.

Wir freuen uns sehr Sie ganz bald bei uns im The Ring Vienna's Casual Luxury Hotel begrüßen zu dürfen und verbleiben

mit besten Grüßen aus Wien

Dorota Chruscinska
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2012

Da unser Aufenthalt in Wien nur zwei Tage dauerte, war uns die Lage des Hotels sehr wichtig. Zentraler als im The Ring man in der Hauptstadt kaum nächtigen.
Der Empfang war sehr zuvorkommend, der Portier hiess und herzlich willkommen und kümmerte sich ums Gepäck. Die Freundlichkeit setzte sich beim check in fort. Sogar unser Zimmer war bezugsbereit - dies um 09:00 - selbst in dieser Klasse keine Selbstverständlichkeit!
Wir wurden von der charmanten Receptionistin auf unser Zimmer begleitet und unsere Fragen wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit beantwortet.
Wir buchten ein Special Room und bekamen trotz Reservation über Booking.com ein sensationelles Zimmer der Kategorie X-Ordinary.
Das sehr grosse und mit warmen Materialien ausgestattete Doppelzimmer bot alles was man in einem 5* Haus erwartet. Jedoch nicht in der Opulenz anderer Luxuspaläste in der Stadt. Gut so!
Auf der obersten Etage findet man ein kleiner Wellnessbereich mit Dampfbad und Sauna.Verglichen mit dem Rest des Hotels ist die ein klarer Minuspunkt. Wir fanden nur zwei Liegen vor, und diese noch in getrennten Räumen. Dazu kommt die niedrige Raumtemperatur. Das ganze ist definitiv nicht zum verweilen gedacht. Aber immerhin - es ist vorhanden.
Die Couverture am Abend entspricht dem normalen 5* Standard.
Das Frühstück am Abreisetag nahmen wir nicht im Hotel zu uns. 32 Euro mag vielleicht gerechtfertigt sein, jedoch steht es in keinem Verhältnis zu unserem Zimmerpreis.
Bei unseren nächsten Aufenthalt in Wien werden wir wieder im The Ring absteigen.

Aufenthalt November 2012, Paar
Hilfreich?
Danke, Kevin M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz
Beitragender der Stufe 
96 Bewertungen
44 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 63 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2012

Dieses "Casual Luxury Hotel" verdient diese Bezeichnung in Eigendifinition absolut. In einem wunderschön renovierten Ringstraßengebäude, schräg gegenüber der Oper fühlt man sich sofort wohl, das beginnt beim freundlichen Empfang mit umfangreicher Erklärung der Möglichkeiten bis zu dem überkomplett ausgestatteten Zimmer.
Es hat nichts gefehlt, angenehm die separate Toilette, erfreulich die Nespressomaschine mit ausreichend Kapseln.
Es gibt im 7. Stock ein kleines Fitnessangebot mit Cardiogeräten und eine kleine Wellnesseinheit mit Dampfbad und Sauna, dies mit einem Fenster Richtung Karlskirche und einem traumhaften Blick über die Dächer Wiens.
Im Parterre befindet sich eine Bar und ein Cafe/Restaurant, wo auch das Frühstück angeboten wird. Dieses allerdings wird nicht als Buffet offeriert sondern man bestellt a la carte. Es gibt ein sog. Ring-Frühstück (€ 32,--) dieses ist jedoch überkomplett mit allem was sonst auch üblicherweise bei einem Buffet zu finden ist. Frisch gepresster Orangensaft, Sekt, Eier in jeder Form, Cereals, Obstplatte, Schinken, Wurst, Käse, Lachs, verschiedenes Gebäck und pancakes. So umfangreich, dass es bis abends reicht. Das Hotel hat keine Garage, man parkt seinen Wagen schräg gegenüber in der Operngarage, die hat allerdings ihren Preis, wir zahlten für 2 Tage/Nächte € 73,00.
Zusammenfassend auf jeden Fall ein Haus zum wiederkommen !

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, wob3!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Wien angesehen:
Inner City
Grand Hotel Wien
Grand Hotel Wien
Nr. 20 von 369 in Wien
4.5 von 5 Sternen 899 Bewertungen
Inner City
Hotel Bristol Wien
Hotel Bristol Wien
Nr. 25 von 369 in Wien
4.5 von 5 Sternen 1.035 Bewertungen
Inner City
Le Meridien Vienna
Le Meridien Vienna
Nr. 74 von 369 in Wien
4.5 von 5 Sternen 2.498 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Inner City
The Guesthouse Vienna
The Guesthouse Vienna
Nr. 2 von 369 in Wien
5.0 von 5 Sternen 560 Bewertungen
Inner City
Steigenberger Hotel Herrenhof Wien
Inner City
Hotel Imperial Vienna
Hotel Imperial Vienna
Nr. 21 von 369 in Wien
4.5 von 5 Sternen 928 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im The Ring? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Ring

Unternehmen: The Ring
Anschrift: Kärntner Ring 8, Wien A-1010, Österreich
Lage: Österreich > Region Wien > Wien > Inner City
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 11 der Spa-Hotels in Wien
Nr. 14 der Romantikhotels in Wien
Nr. 27 der Luxushotels in Wien
Nr. 31 der Businesshotels in Wien
Nr. 37 der Familienhotels in Wien
Preisspanne pro Nacht: 172 € - 329 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — The Ring 5*
Anzahl der Zimmer: 68
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
The Ring, Vienna’s Casual Luxury Hotel ist eines von Wiens derzeit angesagtesten Lifestylehotels. Seit seiner Eröffnung im November 2007 bietet das Luxushotel seinen Gästen außergewöhnlichen Komfort und lässigen Luxus in jedem Detail. Das Hotel ist in Wiens bester Lage zu finden, mitten im Zentrum, mit der berühmten Kultur-, Kunst- und Shopping-Meile vor der Türe. Die Gäste können einen großartigen Blick auf die berühmte Wiener Ringstraße und die Staatsoper genießen. The Ring, Vienna’s Casual Hotel, verfügt über 68 Zimmer und Suiten, alle luxuriös mit einem inspirierenden Mix von zeitgemäßem und klassischem Design gestaltet. Ein innovatives Lichtkonzept und aufwendig gestaltete Badezimmer ergänzen das großzügige Wohngefühl. Durch das Farbkonzept mit warmen Braun- und Beigetönen, erfrischendem Pistaziengrün und feurigem Rot ist das Hotel „The Ring“ ein wahrlich begeisternder Wohn-Ort. In der stylischen Hotelbar „Drings“ by Le Zefire erwartet die Gäste französische Club-Atmosphäre, hervorragende Drings, coole Leute und internationale Musik. Regelmäßig treten DJs auf. Für alle Weinliebhaber gibt es eine große Auswahl an nationalen und internationalen Weinen, die alle in dem Weinkeller im Untergeschoß unter den richtigen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen gelagert werden. Der Weinkeller eignet sich hervorragend für exklusive Weinverkostungen, Wein-Workshops oder andere Veranstaltungen rund um das Thema Wein. Das Restaurant „at eight“ befindet sich ebenfalls ebenerdig und verwöhnt die Gäste mit ausgezeichneter, internationaler, saisonaler Aroma-Küche. Neben der zweifach Hauben gekrönten Küche hat auch das Design Konzept des Restaurants für internationales Aufsehen gesorgt. „Dressing up for the evening“ – das Restaurant at eight zieht sich jeden Nachmittag für seine Gäste um und verwandelt sich in ein schickes Dinner Restaurant. Im The Ring Day Spa können die Gäste den Alltagsstress hinter sich lassen. Das Hotelspa, im 7. Stock gelegen, bietet einen spektakulären Ausblick über die Dächer Wiens. Den Gästen steht ein Fitnessbereich mit den modernsten Trainingsgeräten und eingebauten Unterhaltungsprogrammen zur Verfügung. Frische Früchte und gekühltes Wasser sind kostenfrei erhältlich. Umkleidekabinen, Schließfächer, Liegebetten, Duschräume und Handtücher sind vor Ort verfügbar. Der Fitnessbereich ist für Hotelgäste rund um die Uhr zugänglich. Das The Ring Day Spa wurde mit natürlichen Materialien wie Stein, Bambus oder Holz gestaltet, um den Gästen einen beruhigenden Platz zu bieten, wo sie Körper, Geist und Seele in Einklang bringen können. Die anspruchsvollen Kriterien des international renommierten Green Globe Label, entspricht der grünen Haltung des The Ring, Casual Luxury Hotel auf den nachhaltigen Tourismus in all seinen Einrichtungen des Hotels. Green Globe ist ein international anerkanntes Zertifizierungsprogramm, für die Reise- und Luxustourismus -Industrie. Die Corporate Social Responsibility ( CSR) Normen sind auf die verschiedensten Arten von Strukturen wie Resorts, Spas und Casinos, anwendbar. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, TravelClick, TripOnline SA, Booking.com und Expedia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Ring daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel The Ring, Vienna's Casual Luxury Wien
The Ring Wien, Region Wien
Ring Viennas Casual Luxury Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen