Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Nichts besonderes-in keinster Weise” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Regina Margherita

Regina Margherita
Platz Nr. 553 von 3.742 Restaurants in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Geschäftstreffen, Familie mit Kindern, Romantisch, Gruppen
Optionen: Abendessen, Spätabends, Mittagessen, Akzeptiert Mastercard, Akzeptiert Visa, Hochstühle verfügbar, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Serviert Alkohol, zum Mitnehmen, Servicepersonal, Rollstuhlgerecht, Wein und Bier
Stadtviertel: Inner City
Austria
Beitragender der Stufe 
97 Bewertungen
63 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nichts besonderes-in keinster Weise”
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2014

Positiv: vielleicht der Gastgarten im Innenhof des Palais, einer!! der vielen Kellner war sehr nett und aufmerksam, Fischgerichte gut
Negativ:
-->Personal eher unfreundlich und nicht sehr bemüht,
-->beim Empfang fühlt man sich nicht gerade willkommen-trotz Reservierung,
-->Brot,welches zur Vorspeise serviert wird,ist nicht gerade frisches Baguette-man sollte also besser pizzabrot bestellen
-->Getraenk war nicht wirklich gekühlt-von Eiswürfel,Zitrone keine Rede
-->Pasta war viel zu weich gekocht
Fazit:
Falls man auf Ambiente nicht allzu großen Wert legt, sollte man das weit günstigere und auch bessere "Vapiano" besuchen...oder eben einen anderen Italiener, wo die berühmte italienische Gastfreundschaft gepflegt wird!

  • Aufenthalt Juli 2014
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 2 von 5 Sternen
      Service
    • 3 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, Seenixe A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

208 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    78
    65
    31
    14
    20
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
27 Bewertungen
13 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“Es war einmal ein sehr gutes Restaurant”
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juli 2014

Also, ich war heute mit einer Freundin das zweite Mal bei Regina Margherita und es war alles anders als gut.
Gleich beim Ankunft hat man uns gefragt ob wir nur was trinken wollen oder auch essen werden. Wir waren nur zur zweit und, obwohl Hätte der Tische leer war, hat der Kellner uns zu einem Tisch gebracht mit dem Blick der Verzweiflung. Als würde es nicht verstehen was die Kunden da machen wollen. Dann hat er unsere Bestellung aufgenommen - naja, die Hätte auch. Meine Freundin durfte nicht bestellen. Der Kellner war soooooo hektisch dass es uns gleich 2 Gläser mitgebracht hat und hat gar nicht gefragt ob ich mein 1/4 teilen will.
Unser Essen ist gekommen und überraschenderweise, war die Bestellung meiner Freundin auch falsch!!!!! obwohl wir auch mit den Finger auf die Karte gezeigt haben! er hat diese Situation überhaupt nicht im Griff gehabt, ist weggegangen und hat uns vorgeworfen wir haben nichts verstanden was auf die Karte ist. Kleines Detail: meine Freundin hat ja schon in Italien gelebt gehabt und wir sind beide Brasilianerinnen, d.h. wir verstehen Italienisch sehr gut. Ich musste mir meine Pizza (wieder einmal) mir ihr teilen. Dann haben wir die Karte noch einmal bestellt. Dafür müssten wir 10 Minuten warten. Dann haben wir wieder mit dem Kellner geredet und er hat gesagt : "Das Essen war ja so schlecht dass Sie alles schon gegessen haben!". Ich habe ihn vorgeworfen, wir mussten 10 Minuten warten und dass wir beide Hunger gehabt haben. Dann hat er sehr sauer drauf reagiert und hat gefragt ob er noch was für uns tun konnte. Naja, wir haben die Rechnung bestellt was ist die Überraschung? Man muss coberto zahlen - ohne das man etwas davon kriegt!!!!!!!!!!!!!!
Der andere Kellner hat das Geld kassiert und gefragt ob alles in Ordnung wäre. Als wir uns beschwerten wollten, hat er gesagt: "Bitte, Madam. Er hat sich eeeeeh entschuldigt. Hätten Sie noch 5 Minuten gewartet, hätte er euch eh was aufs haus gebracht". Ich muss ja nicht sagen dass das alles sehr unangenehm war und ich bin mir sicher ich komme NIE mehr wieder zu einem Haus wo die Gäste wie Vieh behandelt werden und wo man das nicht bekommt, wofür man bezahlt hat!!!!!! Übrigens, meine Freundin musste das Essen trotzdem bezahlen und der Kellner hat mich 2,00 euro weniger gegeben weil es angenommen hat, ich wollte ihn doch noch Trinkgeld geben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Aufenthalt Juli 2014
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 1 von 5 Sternen
      Service
    • 1 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, LeticiaNoebauer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
41 Bewertungen
21 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Enttäuschend....”
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2014 über Mobile-Apps

Wir waren äusserst enttäuscht bei unserem Besuch im Regina Margherita. Beim Eingang wurden wir zuerst gefragt, ob wir italienisch sprechen, was wir etwas konnten. Dann wurde uns gesagt, dass alles reserviert sei, aber wir sahen ganz viele leere Tische und schlussendlich bekamen wir einen Tisch, das Tischtuch war no schmutzig von den letzten Gästen... Der Kellner war die ersten 5 Minutens sehr freundlich und lustig, nachher änderte sich dies schlagartig... Das Mineralwasser musste dreimal bestellt werden, bis wir es endlich erhielten. Die Vorspeise, ein gemischter Vorspeisenteller war ganz gut. Die Pizza massiv enttäuschend, der Rand war viel zu dick, der Teig gummig und fad, viel zu viel Käse und von allem anderen zu wenig... Fazit: Die schlechteste Pizza die ich je gegessen habe!
Was noch interessant war, nach uns kamen im fünf Minutentakt Gäste, welche gerne im Restaurant gegessen hätten. Praktisch alle wurden weggeschickt, mit der Ausrede, dass alles reserviert wäre oder die Küche bereits geschlossen hätte... wir sassen ganz beim Eingang und es war amüsant sich die Ausreden der Angestellten anzuhören. Komischerweise gabs zwischendurch immer wieder Gäste, welche einen Tisch erhielten, aber diese waren massiv in der Unterzahl. Man spührte richtig, dass der gesamten Belegschaft nichts daran lag, die Gäste zu verköstigen. Lieber sassen die Mitarbeiter an einem gut sichtbaren Tisch im Innenhof und tranken Aperol Spritz...!! Einziges positives, der Innenhof war wirklich schön. Wir werden dieses Lokal bestimmt niemandem weiterempfehlen!

Aufenthalt Juni 2014
Hilfreich?
1 Danke, Andrea H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“ungenügend”
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. Mai 2014

Früher eines unserer Lieblingslokale, mittlerweile ausgesprochen enttäuschend - die Pizzen sind nicht mehr knusprig sondern labbrig, spärlich belegt.. das Personal lässt sehr zu wünschen übrig.. wenn man ab 23h nur mehr daran denkt das Lokal endlich zusperren zu können und den Gästen vorschlägt, die fast volle Weinflasche mitzunehmen hat man als Geschäftsführer und Kellner den Beruf verfehlt.. schade, war ein nettes Lokal

  • Aufenthalt Mai 2014
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 1 von 5 Sternen
      Service
    • 2 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, 581superpizza!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schrecklich”
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2014

1. Eine der schlechtesten Pizzen die ich je gegessen habe
2. unfreundliches arrogantes Personal das staendig hektisch hin und her laueft , wozu eigentlch ?
3. ungemuetliches Ambiente im grossen Saal vermittelt das Gefuehl einer Massenausspeisung
4. coperto Euro 1.40 pro Person, ohne Brot oder Grissini zu bekomen , nur fuer die Tischdecke
die die naechsten Gaeste ohnehin uebernehmen .
5. Preise fuer das Angebotene voellig ungerechtfertigt

  • Aufenthalt Januar 2014
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 1 von 5 Sternen
      Service
    • 1 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Eva R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Regina Margherita angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Wien, Region Wien
Wien, Region Wien
 

Sie waren bereits im Regina Margherita? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen