Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine Geduldsprobe, die sich jedoch lohnt”

Said The Butcher To The Cow
Platz Nr. 1.087 von 4.308 Restaurants in Wien
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Innere Stadt
Bewertet am 8. Juli 2014

Auch der zweite Besuch im trendigen Burgerlokal hat mich auf kulinarische Weise nicht enttäuscht, das Essen war so, wie man es sich von einem guten Burgerrestaurant erwartet. Einzig und allein das Service und die langen Wartezeiten sorgen für einen Punkt Abzug in meiner Wertung. Über eine halbe Stunde auf kalte Vorspeisen zu warten und über eine Stunde auf Burger mit dem Hinweis, dass man eben kein Fast Food Restaurant sei (anstatt einer Entschuldigung) ist dann doch zu viel. Nichts destotrotz einen Besuch wert!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, aguileno!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (262)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Said The Butcher To The Cow
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

116 - 120 von 262 Bewertungen

Bewertet am 30. Juni 2014

Die Burger-Laibchen waren staubtrocken; bei der Bestellung wird nach der Garstufe des Fleisches gefragt, serviert wird dann allerdings kunterbunt von Garstufe keine Rede mehr; ich habe einen Radler bestellt - der wird im Lokal als saurer Radler gebracht, d.h. Bier mit Soda, das sollte man bei der Bestellung seitens Personal erwähnen, ist nämlich nicht üblich (ist aber nur eine Feinheit und nicht der Hauptgrund für meine schlechte Bewertung).

Für ein Lokal das sich auf Burger spezielisiert, alles in allem sehr enttäuschend - da gibts unzählige bessere Burgerläden, die Geld in Qualität und Service statt CI und Marketing stecken!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Bridget_Austria!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Juni 2014

mit netter Terrasse zum draußen sitzen.
Sehr leckeren Burger mit dicken Pommes gegessen.
Ab 12 Uhr mußten wir reinsiedeln wo wir dann aber auch rauchen konnten :-)

Danke, Munichgirl72!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Juni 2014

Wir waren am Samstag Abend gegen 18.30 Uhr dort und da wir keine Reservierung hatten, wurde uns ein Platz an der Bar angeboten, was auch völlig OK war. Angeblich waren alle anderen Tische reserviert, voll war es aber trotzdem nicht. Jedenfalls haben wir dann bestellt und über eine Stunde (!) auf unser Essen gewartet. Wir hatten zwei Burger bestellt...keine Ahnung, was daran so lang dauern kann. Das Essen an sich war ganz OK, geschmacklich in Ordnung, aber leider fast kalt. Der Prawn Burger war allerdings mit € 19,10 ziemlich überteuert...ganze drei Riesengarnelen waren da drauf... Die Nachspeise (Cheesecake) war lecker, hab ich aber auch schon besser gegessen. Wir haben dann noch ein wenig die Gin-Karte getestet...sie haben wirklich eine große und sehr gute Auswahl! Verwundert waren wir bei der Rechnung allerdings, als wir feststellen mussten, dass eine Kostprobe (Anmerkung von der Kellnerin: "ich lass dich den mal kosten...") mit ganzen € 4,80 (!) verrechnet wurde. Das waren nicht mal 2cl in dem Glas, aber ok...
Ansonsten war das Personal aber freundlich und zuvorkommend...nochmal muss ich dort aber trotzdem nicht hin...da gibt es in Wien wirklich bessere Alternativen...

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, Simone-Franjo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juni 2014

Man muss es gesehen haben um es zu glauben !
Wir wurden zum Tisch begleitet von einer sehr netten Empfangsdame (erster Eindruck Top)
doch bis die Kellnerin kam und uns bediente dauerte es ein bisschen, gut vielleicht sollte man noch ein bisschen an der Team Kommunikation arbeiten !

ESSEN:

Ein Filet Steak ( 300g ) 24,50 kann eigentlich um den Preis ned wirklich Qualitativ hochwertig sein ! Fleischqualität war allerdings überraschend gut allerdings hat da jemand bei der zubereitung versagt, Medium bestellt Rare bekommen und dann auch noch nicht gewürzt !
Burger Surf and Turf
Burger Well Done bestellt medium bekommen (hätte ich mir für mein Steak gewünscht) darauf in der berühmten süssen Chilisauce marinierte Garnelen alles rundum trocken und zu Tode gebraten und ohne Geschmack !!!!!
die Saucen dazu:
Guacamole und BBQ beides an Geschmacklosigkeit nicht zu übertreffen !
Beilagen:
Polentasticks waren aussen hart ( trocken und nicht gebraten hart) und innen Trocken und ja Trockene und natürlich nicht gewürzt !!!!
Steakfries
oder die richtige Beschreibung, in zu kaltem öl gebadete katoffelstaberl ohne salz und Liebe !


Resümée "nie wider"

Der Krönende Abschluss Caipirinha
da kann man nix falsch machen, dachte ich bis zu diesem Zeitpunkt !
da War Soda drinnen und ein Haufen Zucker, hätte ich gleich ein Cola Trinken können !

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, TravelingFoodieVA!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Said The Butcher To The Cow angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Said The Butcher To The Cow? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen