Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Arthotel ANA Adlon
Hotels in der Umgebung
226 $
Hilton
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
114 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
173 $
Hilton
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
Rabattbenachrichtigung! 10 % unter den Durchschnittspreisen

Der von Ihnen gefundene Preis ist 10 % niedriger als der durchschnittliche Preis dieses Hotels von 193 $ pro Nacht.

Wir analysieren Preise über einen Zeitraum von 60 Tagen hinweg und vergleichen Ihre Auswahl mit dem durchschnittlichen Preis für vergleichbare Aufenthalte, damit Sie das beste verfügbare Angebot nutzen können.

162 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
157 $
Hilton
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
IntercityHotel Wien(Wien)(Großartige Preis/Leistung!)
144 $
86 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Renaissance Wien Hotel(Wien)(Großartige Preis/Leistung!)
87 $
Renaissance Hotels
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
302 $
219 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
Boutique Hotel Donauwalzer(Wien)(Großartige Preis/Leistung!)
61 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
265 $
206 $
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (311)
Bewertungen filtern
311 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
78
138
63
22
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
78
138
63
22
10
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
57 - 62 von 311 Bewertungen
Bewertet 28. März 2010

Als wir an einem Samstagabend anreisten, waren wir beide noch ziemlich erkältet und hätten die Heizung in unserem kalten Zimmer gern höher gestellt, allein, es waren weder Heizung noch Regler auffindbar. Auf unsere Nachfrage bei der Dame am Empfang hieß es, das sei eine Fußbodenheizung und werde zentral gesteuert - vor Montag könne sich da allerdings keiner drum kümmern. Also hieß es frieren. Wir suchten im gesamten Zimmer noch einer Wolldecke - wieder Fehlanzeige. Erneuter Gang zur Rezeption. Es sei in allen Zimmern eine zusätzliche Decke im Schrank war die Antwort. Auf unsere Antwort, dem sei nicht so, wurde nicht freundlich reagiert und eine Decke gebracht, sondern behauptet, doch, da sei eine Decke. Die war nicht auffindbar und wir mussten nochmals um etwas Wärmendes bitten - das war dann eine Kinderbettdecke, weil merkwürdigerweise im gesamten Hotel keine Decke auffindbar war.

Am nächsten Morgen entdeckten wir unter den zwei Fenstern in unserem Zimmer große Schimmelflecken in den Ecken und baten um ein neues Zimmer. Das haben wir bekommen, "wir können das umlegen", statt dessen mussten also andere Gäste in dem Schimmelzimmer nächtigen. Was wir im Laufe der Woche jedoch nicht zu hören bekamen, war ein Wort der Entschuldigung dafür, dass man zahlenden Gästen ein derart gesundheitsschädigendes Zimmer anbot. Statt dessen wurden wir als Querulanten mit kühler Reserviertheit behandelt.

Dritter Kritikpunkt: Als wir eines Abends ins Hotel zurückkamen und um einen Code fürs Internet baten, hieß es, wir hätten heute bereits einen bekommen, wenn wir noch einen wollen würden, müssten wir dafür zahlen. Wir sagten, das müsse ein Irrtum sein, da wir zuletzt vor zwei Tagen nach einem entsprechenden Code gefragt hatten. Der Kunde ist König? Wieder Fehlanzeige in diesem Hotel. Nein, das stünde in diesem Buch, die Kollegin hätte das notiert. Wir wurden damit quasi der Lüge bezichtigt. Uns wurde gesagt, wir könnten gern zahlen und würden einen neuen Code bekommen. Es geht hier um einen Euro, eigentlich eine Lappalie. Was aufregt, ist der barsch-unfreundliche und selbstzufriedene Ton, der in diesem Hotel herrscht.

Positiv anzumerken sind die Sauberkeit und das sehr solide Frühstücksbüffet, negativ die ziemlich heruntergekommene Einrichtung der Zimmer und die viel zu weichen Betten.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, vienna0310!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Aufenthalt: April 2018, Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Ein TripAdvisor-Mitglied
3
Bewertet 6. August 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 5. August 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 19. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen