Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Plastikblumen und auch in Ruhe in nur 15 Minuten erkundet”
Bewertung zu Schmetterlingshaus

Schmetterlingshaus
Platz Nr. 163 von 806 Aktivitäten in Wien
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 18. März 2014

Das Schmetterlingshaus-Jugendstil-Glashaus im Stadtzentrum hat uns sehr enttäuscht. Das Gebäude ist schon sehr schön anzusehen aber mehr auch nicht. Es gab 6-7 verschiedene Arten von Schmetterlingen – und das bei einem Eintrittspreis von 5 € (mit Wien-Card)normaler Preis 7,- €. Da hatten wir uns eindeutig mehr versprochen und obwohl wir uns Zeit gelassen hatten, waren wir nach ca. 15 Minuten auch schon wieder draußen. Sorry, aber hier passt das Preis-/ Leistungsverhätnis in unseren Augen überhaupt nicht. Man könnte wenigstens echte Blumen im Haus erwarten, stattdessen trifft man auf Plastik Orchideen welche auch noch scheußlich arrangiert sind.

1  Danke, FHAB H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (458)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

62 - 66 von 458 Bewertungen

Bewertet 22. Januar 2014

Nicht sehr groß aber erkennbar mit viel Liebe gestaltete Anlage. Ein Ort in der Mitte von Wien der besonders im Januar eine Stunde zum Aufwärmen bietet und an dem es viel Informatives zu entdecken gibt. 7,- € empfinden wir recht heftig, jedoch mit 'The Vienna Card' relativiert sich der Eintritt für einen Erwachsenen auf 5,- €,
Über eine organisierte Garderobe sollte nachgedacht werden!

Danke, dob26!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. September 2013

Wer meint hier durch Schwärme von Schmetterlingen zu wandeln, hat noch nie richtig nachgedacht, welchen Aufwand es bedeutet in einer mitteleuropäischen Stadt ein tropisches Klima zu erzeugen, das den empfindlichen Tieren genügt. Die Insekten schlüpfen dort im Haus, das kann man beobachten. Die Anzahl der großen Morphos ist toll. Leider haben sie die dumme Eigenschaft, ihre tollen bunten Flügel (zur Tarnung) sofort zusammenzufalten wenn sie irgendwo landen. Im Fluge sind sie aber ein Juwel. Wir konnte etwas drei Dutzend davon sehen. Insgesamt haben wir mehr als zehn verschiedene Arten gesehen. Die Menge ist natürlichen Schwankungen unterworfen, das sollte auch klar sein.
Wer den Preis zu hoch findet kann sich nicht entschuldigen, es nicht gewußt zu haben. Größe des Hauses und Preis sind ja nicht geheim. Der Preis ist in anderen Schmetterlingshäusern wdie wir besucht hatten nicht niedriger. Das Personal ist sehr freundlich.

Danke, Reiner S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. März 2013

Wir waren im Feb. 2013 im Schmetterlinshaus und meine Begeisterung hat sich in Grenzen gehalten.

Das Gebäude ist schon sehr schön anzusehen aber mehr auch nicht. Für 6 Euro Eintritt pro Person, könnte man sich wenigstens erwarten das die Blumen im Haus echt sind, stattdessen trifft man auf Plastik Orchideen und Gartenschläuche die irgendwo herumhängen. Zwischendurch vielleicht mal 1-2 Schmetterlinge. Mir hat es nicht gefallen.

Danke, aggstein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 8. August 2012

Das Schmetterling Haus ist schön gelegen im Garten der Hofburg und dementsprechend gut mit den Öffentlichen zu erreichen.

Der Garten selbst besteht aus einem etwa 30 m langen Rundweg, bei dem diverse Schmetterlinge um einen flattern. Hier sind auch wirklich schöne Exemplare dabei.
Leider ist der Eintritt von 5€ aus meiner Sicht sehr hoch gegriffen. Das Haus an sich ist locker über 50, 60 m breit und man freut sich auf einen ausgiebigen Spaziergang und das Entdecken von zahlreichen Schmetterlingsarten. Stattdessen läuft man einen ganz kurzen Rundweg, der nach knapp 10 Minuten schon wieder vorbei ist. Ich hatte mehrere Themenwelten erwartet und war doch sehr enttäuscht.
Ein weiterer Minuspunkt ist, dass das Schmetterling Haus nicht für einen Besuch im Sommer geeignet ist. Es herrschen tropische Temperaturen, die man kaum aushält. (Das nur als Hinweis, hat keine Auswirkung auf die Bewertung)

Danke, tobinho7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Schmetterlingshaus angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Schmetterlingshaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen