Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Museum einmal anders”
Bewertung zu Wiener Kriminalmuseum

Wiener Kriminalmuseum
Platz Nr. 768 von 829 Aktivitäten in Wien
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 27. Mai 2015

noch nie habe ich ein so interessantes Museum der anderen Art gesehen. Hier wird über mehrere Jahrhunderte sehr detailliert über vergangene Kriminalfälle in Wien berichtet. Sehr viele nette Bilder und gesammelte Beweisstücke führen einem durch verschiedenste Kellerräume

Danke, Erwin K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (138)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

29 - 33 von 138 Bewertungen

Bewertet 12. April 2015 über Mobile-Apps

War mit meiner Frau im Museum, da im Hop on Hop off Bus dafür geworben wurde. Es ist ein privates Museum soweit kein Problem, 6€ Eintritt wären noch okay, aber meiner Meinung nach fehlt in diesem Museum ein bisschen genauere Info zu den Verbrechen. Interessieren würde mich zu den meisten Fällen wie die vorgehensweise der Ermittlungen war und sich über die Jahre veränder hat. Problematisch wird es dann auch bei den Texten vieles ist in Altdeutscher Schrift, ich kann sie zwar lesen, aber es ist mühselig und eine Übersetzung in moderner Schrift wäre gut. Viele Zeitungsartikel zu den Verbrechen sind dazu und auch die Tatwaffen sich doch schon Interessant. Jedoch keine aktuellen Verbrechen, leider. Meine Erwartungen waren leider in anderer Richtung geprägt und ich war doch ein bisschen enttäuscht. Zum Museum selbst, Ich fand es schon stark heruntergekommen und es roch ein bisschen modrig. Habe schon hessere Museen gesehen die in privater Hand lagen günstiger waren und interessanter zudem. Als Reiseziel wäre es für mich keine Empfehlung und mit meinem Wissen auch kein weiterer Besuch wert.

Danke, Andreas B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Oktober 2014

Mein Problem mit dem Museum lässt sich kurz und bündig zusammenfassen: Zu viel Text.
Doch, ich lese gerne. Jedoch sind pro Raum 3-4 unterschiedliche Kriminalfälle angeführt und zu jedem gibt es einen relativ ausführlichen Bericht - um das alles zu lesen läge ich lieber im Bett anstatt in einem Museum zu stehen.
Trotzdem ist das Wiener Krminalmuseum für Hobby-Kriminalisten ein Must-See. Selten bekommt man derart morbide und spannende Eponate zu Gesicht wie hier.

4  Danke, BaineChristine!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Oktober 2014 über Mobile-Apps

Während einer Bus-Hopping-Tour wurden wir auf das Kriminalmuseum aufmerksam gemacht. "Nichts für schwache Gemüter oder Nerven" hieß es... Also ich kann hinterher sagen, ich hatte keine Schlafstörungen :-) Alles halb so schlimm. Das Museum ist mit interessanten Kriminalgeschichten und darauffolgenden Urteilen aus Wien aus den vorigen ca. 100 Jahren ausgestattet. Auch damalige Mordwaffen und sehr viele Bilder sind in einem riesig wirkenden Keller ausgestellt. Ein Besuch kann man empfehlen.

1  Danke, Pam V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 18. Juli 2014

Das Kriminalmuseum war schon ganz interessant. Allerdings auch etwas teuer. Wer viel lesen kann und möchte ist dort gut aufgehoben. Wer nicht gerade eine Leseratte ist, der wird sich wohl etwas langweilen.

Danke, MattiD91!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Wiener Kriminalmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Wiener Kriminalmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen