Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Hamburger in Wien” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Wulfisch

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Wulfisch
Haidg 5, Wien A-1020, Österreich (Leopoldstadt)
(0)1 946 1875
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2.065 von 3.460 Restaurants in Wien
Stadtviertel: Leopoldstadt
Restaurantangaben
Stadtviertel: Leopoldstadt
Voecklabruck, Österreich
Beitragender der Stufe 
534 Bewertungen
224 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 923 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Hamburger in Wien”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2013

2012 lebten 153.491 Deutsche in Österreich, jährlich ziehen ca. 18.000 zu bzw. 10.000 wieder zuürck. Alleine 40.000 leben in Wien.

Auch einen sehr sympathischen Hamburger hat es vor zwölf Jahren in diese Stadt an der Donau verschlagen - Stephan Wulf, 42 Jahre jung. Er ist Besitzer des "Wulfischs" im 2. Bezirk. Sein Lokal befindet sich in der Nähe des Karmelitermarkts in Wien-Leopoldstadt.

Eigentlich bin ich mir nicht sicher, was das "Wulfisch" ist - Fischbude, Fachgeschäft oder Mini-Restaurant? Auf jeden Fall ist dieser Mix einmalig in Wien - und er hat bisher irgendwie gefehlt. Das Lokal selbst ist winzig, vielleicht acht Sitzplätze, auch einen kleinen Gastgarten gibt es.

Eine große Theke voller Köstlichkeiten dominiert den Innenraum - Fischspezialitäten und Salate werden hier präsentiert. Die Rohprodukte kommen größtenteils aus Norddeutschland und sind sehr frisch und von bester Qualität.

Ich war einmal zu Mittag im "Wulfisch" - da gab es ein Menü um € 7,50 - einen "Knackigen Sommersalat mit Garnelen" - einfach köstlich. Dazu trinkt man ein Bierchen aus dem Norden Deutschlands - ein herbes Jever oder ein mildes, feinwürziges Astra. Auch Prosecci und österreichische Weine, z.B. von Tscheppe, kann man dazutrinken.

Natürlich gibt's auch eine kleine Speisekarte, sehr beliebt sind die Krabbensuppe, die Brötichen oder Wraps mit Räucherlachs oder Buttermakrele, die Krabbensalate, Rollmops, Matjes, Sprotten usw.

Wer sich nicht entscheiden kann, der grieift zium "Friesengedeck" oder zum "Wulfisch Spezial" - da ist von allen Speisen etwas dabei. Auch Vegetarier werden mit einen "Wrap mit Humus" zufriedengestellt.

Das "Wulfisch" ist eine Bereicherung für die Wiener Gastronomie und Stephan Wulf selbst kann man getrost als den besten gastronmischen Botschafter seines Landes bezeichnen.

Naja, und es gibt einen weiteren Grund, warum Stephan hier seßhaft wurde - die Liebe - seine Frau Valerie ist Wienerin.

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, Austria01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

6 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    4
    0
    2
    0
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Wulfisch angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Wien, Region Wien
Wien, Region Wien
 

Sie waren bereits im Wulfisch? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen