Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Palais Hansen Kempinski
Hotels in der Umgebung
294 $*
247 $*
Hotels.com
zum Angebot
Ausgezeichnet 5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
460 $*
408 $*
Hotels.com
zum Angebot
Ausgezeichnet 5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
The Ring(Wien)
331 $*
276 $*
Agoda.com
zum Angebot
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Das Capri(Wien)
214 $*
199 $*
Official Site
zum Angebot
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
190 $*
146 $*
Booking.com
zum Angebot
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
171 $*
146 $*
Agoda.com
zum Angebot
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
346 $*
284 $*
Agoda.com
zum Angebot
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Renaissance Wien Hotel(Wien)(Großartige Preis/Leistung!)
117 $*
Booking.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
208 $*
194 $*
Expedia.com
zum Angebot
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
263 $*
Official Site
zum Angebot
Ausgezeichnet 5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (1.280)
Bewertungen filtern
1.280 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.069
157
33
12
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.069
157
33
12
9
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
191 - 196 von 1.280 Bewertungen
Bewertet 15. September 2013

Der Empfang im Restaurant gestaltet sich äußerst herzlich und zuvorkommend. Man wird von der Empfangsdame zu seinem Tisch geleitet, der zuständige Kellner nimmt sofort die Aperitifbestellung auf. Zum Aperitif erhält man den ersten Gruß aus der Küche. Danach wird einem die Speisekarte gereicht, in der die einzelnen Komponenten der Speisen aufgeführt sind. Auf Wunsch wird die Zubereitung der Speisen genau erklärt oder man kann sich einfach von der Zubereitungsweise überraschen lassen.
Nach Bestellung der Speisen erhält man ein speziell für dieses Restaurant gebackenes Brot mit hervorragender Butter und einen weiteren Gruß aus der Küche.
Die Weinkarte sieht von außen aus wie ein Buch - darin verbirgt sich ein I-Pad, in dem man schmökern kann und sich den Wein nach seinem Geschmack aussuchen kann. Eine geniale Idee :-)
Alle Speisen waren von herausragender Qualität und sind nicht nur für den Gaumen sondern auch für das Auge ein Hochgenuss.
Wenn man nach der Rechnung verlangt kommt ein neuerlicher - diesmal süßer Gruß aus der Küche.
Das Servicepersonal rund um Tobias ist äußerst zuvorkommend und stets um das Wohl des Gastes bemüht. Es werden alle Speisen beim Servieren genau erklärt, die Wasser- und Weingläser bleiben niemals leer.

Das Restaurant ist in Wien wirklich ein Klasse für sich - wir kommen auf jeden Fall wieder.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, walhe69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. September 2013

Wien bietet im Luxussegment eine Vielzahl sehr guter Häuser. Seit März 2013 ist das Palais Hansen geöffnet und überzeugt durch Qualität auf höchstem Niveau. Die moderne Architektur im Inneren verleiht dem alten Gebäude ein überzeugendes Konzept, das sich in den komfortabel ausgestatten und schick gestylten Zimmern fortsetzt . Die Betten sind ein Traum, die Bäder groß und komfortabel ausgestattet. Dies findet man in ähnlicher Weise auch in den anderen großen Hotels. Wir waren aber begeistert von den umwerfend freundlichen Mitarbeitern des Hotels . Hier zeigt sich die Qualität eines Hotels - schöne Zimmer gibt es überall. Sämtliche Mitarbeiter, egal ob an der Rezeption, im Restaurant oder im Roomservice überzeugten durch außergewöhnliche ,entspannte Freundlichkeit. So stellt man sich das perfekte Hotel vor. Die ominipräsente Guest Relations Managerin überzeugte durch freundliches und selbstsicheres Auftreten . Obwohl wir erstmalig im Palais Hansen waren, kümmerte sie sich rührend um uns . Wir fühlten sich außerordentlich wohl und werden bei unserem nächsten Besuch in Wien definitiv wieder im Palais Hansen übernachten.

Aufenthalt: September 2013, Reiseart: mit Freunden
2  Danke, doc holiday!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. August 2013

Kempinski besticht weltweit nicht immer durch Hotels der Spitzenklasse bzw. führenden Häusern in der jeweiligen Destination. Mit dem Palais Hansen ist aber ein grosser Wurf gelungen, der die klassischen Aspekte von Kempinski mit modernem Luxus perfekt verbindet.

Das Hotel ist in einem alten Prachtbau mit Fingerspitzengefühl eingerichtet worden, in dem man klassische Bestandteile mit moderner Eleganz gepaart hat. Hierbei wurde aber nicht der Fehler vieler Designerhotels wiederholt, welche modern mit billig verwechselt haben. Ganz im Gegenteil besticht das gesamte Haus durch hochwertige Materialen und durch eine zeitlose Qualität.

Bei der Technik im Zimmer dagegen wurden viele technische Neuerungen verbaut, welche grösstenteils auch einen Komfortgewinn darstellen. Lediglich die Bedienung der Duschen ist gewöhnungsbedürftig und nicht optimal gelöst.

Besonders beeindruckt waren wir von den Restaurantkonzepten, welche sich deutlich von den vielen Standardangeboten anderer Kempinski Häuser unterscheiden. Besonders "Die Küche" mit dem wohl besten Frühstücksbuffet eines Stadthotels in Europa hat uns mit der innovativen Aufteilung und dem Produktangebot überzeugt. Wien hat ein ernst zu nehmendes Luxushotel hinzugewonnen.

Zimmertipp: die Juniorsuiten mit dem begehbaren Kleiderschrank bieten sicherlich das beste Preis-Leistungsverhältnis.
  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, FlyBaboo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. August 2013

Ich bin einfach nur begeistert vom Kempisnki Palais Hansen in Wien.
Alles hat perfekt zusammen gepasst.
- Wünsche wurden immer mit einem Lächeln erfüllt
- Beschwerden wurden zu jeder Zeit ernst genommen (es gab aber keine Beschwerden sondern nur einen kleinen Verbesserungsvorschlag)
- der Spabereich hat alle Erwartungen übererfüllt
- beim Früstück war alles in Massen und Frische vorhanden

Ich kann dieses Hotel nur empfehlen, der Preis ist absolut gerechtfertigt

Zimmertipp: Junior Suite kann ich nur empfehlen
  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Benjamin N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. August 2013

Als Geburtstagsgeschenk verbrachten meine Freundin & ich ein Wochenende im Palais Hansen. Beeindruckendes Haus: die Lobby ist geschmackvoll, modern aber trotzdem klassisch eingerichtet. Trotz moderner Einrichtung erkennt man sofort das dieses Haus zu Kempinski gehört. Obwohl wir nur wenig Zeit im Zimmer verbrachten, haben wir uns auch dort wohl gefühlt. Die Housekeeping-Damen sind sehr fleißig. Alle Mitarbeiter waren aufmerksam, zuvorkommend & freundlich. Da wir Glück mit dem Wetter hatten, liehen wir uns hauseigene, schicke Fahrräder, mit welchen wir dann gemütlich die Stadt erkundeten. Samstag Abend starteten wir mit einem Dinner in "der Küche". Wir hatten die Ehre am Chef's Table zu sitzen. Die wie aus dem Ei gepellten Köche verwöhnten uns am Platz mit Köstlichkeiten. Für das Dessert platzierte man uns an einen anderen Tisch, an welchem der Patissier verschiedene Kreationen auf eine Spiegelplatte zauberte. Entertainment pur!

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Theresa139!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen